Lateinertum

Lateinertum

Als Latinität (Lateinität, Lateinertum; lateinisch Latinitas) bezeichnet man

  • in der Klassischen Philologie bestimmte Epochen der Lateinischen Literatur:
  • allgemein die Beherrschung der lateinischen Sprache
  • speziell in der römischen Rhetorik die Sprachreinheit des Ausdrucks
  • das Verbreitungsgebiet der lateinischen Sprache, vgl. aber auch Romania
  • das Lateinische Recht, im Römischen Reich ein Sonderstatus ursprünglich für die Bewohner von Latium, zwischen Bürgerrecht und Fremdenstatus

sowie

  • die Zugehörigkeit zu einer von den Römern abstammenden vermeintlichen "lateinischen Rasse", siehe Panlatinismus

Als Lateinertum wird auch das Christentum römisch-lateinischer Prägung (katholisch, westlich, abendländisch) im Gegensatz zum orthodoxen Christentum bezeichnet.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Latinität — Als Latinität (Lateinität, Lateinertum; lateinisch Latinitas) bezeichnet man in der Klassischen Philologie bestimmte Epochen der Lateinischen Literatur: Goldene Latinität (klassische lateinische Literatur) Silberne Latinität (nachklassische… …   Deutsch Wikipedia

  • Gregor X. — Gregor X. in Notre Dame, Paris Wappen von Gregor X., moderne Nachzeichnung …   Deutsch Wikipedia

  • Marfa, die Statthalterin oder die Unterwerfung Nowgorods — Marfa, die Statthalterin, oder die Unterwerfung Nowgorods (russisch: Marfa Posadnica, ili pokorenie Nowgoroda) ist eine Novelle von Nikolai Michailowitsch Karamsin. Die auf einem realen Ereignis der russischen Geschichte aus den Siebzigern des 15 …   Deutsch Wikipedia

  • Palaiologa — Sophia Sofia Palaiologa (* um 1448 wahrscheinlich in Mystras; † 1503) (Zoe, auch Sophia oder Sofia Palaiologos, griech. παλαιός: alt und λόγος: Wort, Vernunft) war die Nichte des letzten Kaisers von Byzanz Konstantin XI. Palaiologos und die… …   Deutsch Wikipedia

  • Sofia Palaiologa — Forensische Gesichtsrekonstruktion von Sofia Palaiologa, 1994 Sofia Palaiologa (* um 1448 wahrscheinlich in Mystras; † 1503) (Zoe, auch Sophia oder Sofia Palaiologos, griech. παλαιός: alt und λόγος: Wort, Vernunft) war die Nichte des letzten… …   Deutsch Wikipedia

  • Sofia Palaiologos — Sophia Sofia Palaiologa (* um 1448 wahrscheinlich in Mystras; † 1503) (Zoe, auch Sophia oder Sofia Palaiologos, griech. παλαιός: alt und λόγος: Wort, Vernunft) war die Nichte des letzten Kaisers von Byzanz Konstantin XI. Palaiologos und die… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”