Lloyd Murad

Lloyd Murad

Lloyd Murad (* 9. April 1933 auf Trinidad) ist ein ehemaliger venezolanischer Leichtathlet, der zweimal an Olympischen Spielen teilnahm und jeweils mit der 4-mal-100-Meter-Staffel den Endlauf erreichte.

Bei den Olympischen Spielen 1960 in Rom schied Murad über 100 Meter im Viertelfinale und über 200 Meter im Vorlauf aus. Die Sprintstaffel in der Besetzung Clive Bonas, Lloyd Murad, Emilio Romero und Rafael Romero erreichte das Finale und belegte den fünften Platz. 1964 in Tokio erreichte Murad über 100 Meter erneut das Viertelfinale. Die Staffel in der Besetzung Arquimedes Herrera, Lloyd Murad, Rafael Romero und Hortensio Fucil lief im Finale in 39,54 Sekunden auf Rang 6.

Bei den Zentralamerika- und Karibikspielen gewann Murad 1959 Bronze über 100 Meter und über 200 Meter sowie Gold mit der Staffel. 1960 gewann er Bronze über 200 Meter und Gold mit der Staffel bei den Iberoamerikanischen Spielen.

Bei einer Körpergröße von 1,76 m betrug sein Wettkampfgewicht 73 kg.

Literatur

  • Ekkehard zur Megede: The Modern Olympic Century 1896–1996 Track and Field Athletics. Berlin 1999, publiziert über Deutsche Gesellschaft für Leichtathletik-Dokumentation e.V.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Murad — ist ein männlicher Vorname, der in mehreren Sprachen vorkommt. Er kann auch Familienname sein. Inhaltsverzeichnis 1 Bedeutung 2 Varianten 3 Bekannte Namensträger 3.1 Fiktion …   Deutsch Wikipedia

  • Lloyd Cars — Rechtsform Ltd. Gründung 1947 Auflösung 1950 Sitz Grimsby (Lincolnshire), Vereinigtes Konigreich …   Deutsch Wikipedia

  • Murad Machine Tool — Die Murad Machine Tool Co. Ltd. war ein britischer Automobilhersteller, der von 1948 bis 1949 in Aylesbury (Buckinghamshire) ansässig war. Der Murad war eine Mittelklasse Limousine, der gleich nach dem Zweiten Weltkrieg nach modernsten… …   Deutsch Wikipedia

  • Sir Alan Lloyd Hodgkin — Alan Lloyd Hodgkin Pour les articles homonymes, voir Hodgkin. Alan L. Hodgkin. Sir Alan Lloyd Hodgkin (5 février 1914 …   Wikipédia en Français

  • Alan Lloyd Hodgkin — Pour les articles homonymes, voir Hodgkin. Sir Alan Lloyd Hodgkin (Banbury, Oxfordshire, 5 février 1914 Cambridge, 20 décembre 1998) fut un physiologiste et biophysicien britannique, lauréat en 1963 du prix Nobel de… …   Wikipédia en Français

  • Liste der Biografien/Mun–Muz — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Arquimedes Herrera — Arquímedes Herrera (* 8. August 1935) ist ein ehemaliger venezolanischer Leichtathlet, der 1964 mit der 4 mal 100 Meter Staffel im Olympischen Endlauf stand. Herrera wurde 1961 Südamerikameister im 100 Meter Lauf und Zweiter im 200 Meter Lauf.… …   Deutsch Wikipedia

  • Fucil — Hortensio Fucil Herrera (* 8. Februar 1939) ist ein ehemaliger venezolanischer Leichtathlet, der 1964 mit der 4 mal 100 Meter Staffel im Olympischen Endlauf stand. 1962 bei den Mittelamerika und Karibikspielen trat Fucil im 400 Meter Lauf an und… …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Sommerspiele 1960/Leichtathletik — Bei den XVII. Olympischen Sommerspielen 1960 in Rom fanden 34 Wettkämpfe in der Leichtathletik statt. 31 dieser Wettbewerbe fanden im Olympiastadion Rom statt, das ein Fassungsvermögen von 80.000 Zuschauern hatte. Erstmals in der Leichtathletik… …   Deutsch Wikipedia

  • Rafael Romero — Sandrea (* 22. Mai 1938 in Maracaibo) ist ein ehemaliger venezolanischer Leichtathlet, der dreimal an Olympischen Spielen teilnahm. Bei den Olympischen Spielen 1956 in Melbourne schied Romero sowohl über 100 Meter als auch über 200 Meter im… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”