Mackie Heilmann

Mackie Heilmann

Mackie Heilmann (* 29. Oktober 1978 in Heidelberg) ist eine deutsche Film- und Theater-Schauspielerin.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Nach ihrem Studium an der Schauspielschule Berlin-Charlottenburg sammelte Heilmann erste Bühnenerfahrung mit Chanson- und Rezitationsabenden am Berliner Theater Coupé. 2001 wirkte sie in der Doris-Dörrie-Inszenierung von Cosi fan tutte an der Staatsoper Unter den Linden mit und spielte im Theater auf Tour in zahlreichen Kinderstücken. Ab 2003 war sie am Staatstheater Darmstadt tätig.

Ihre erste größere Fernsehrolle hatte sie in der Ki.Ka-Serie Schloss Einstein. 2005 lernte sie Markus Maria Profitlich kennen, für den sie den Pilotfilm für Weibsbilder drehte.

Fernsehen

Theater

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Heilmann — ist der Familienname folgender Personen: Aimo Heilmann (* 1974), deutscher Schwimmsportler Albert Heilmann (1886–1949), deutscher Bauunternehmer Christa Heilmann (* 1946), deutsche Sprechwissenschaftlerin Ernst Heilmann (1881–1940), deutscher… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Hei — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Weibsbilder — Seriendaten Originaltitel Weibsbilder Produktionsland Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Das perfekte Dinner — Seriendaten Originaltitel Das perfekte Dinner …   Deutsch Wikipedia

  • Deutschland ist schön — Seriendaten Originaltitel Deutschland ist schön – Die Allstar Comedy Produktionsland Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Judith Döker — (* 1976) ist eine deutsche Schauspielerin. Sie erhielt eine private Schauspielausbildung und stand am Theater 98 unter der Regie von Ben Schlüter in Die bitteren Tränen der Petra von Kant und Letzte Runde auf der Bühne. 1999 stand sie erstmals… …   Deutsch Wikipedia

  • Kurzbahnweltmeisterschaften 1997 — Veranstaltungsort Schweden  Göteborg Teilnehmende Nationen 71 Teilnehmende Athl …   Deutsch Wikipedia

  • Championnats du monde de natation en petit bassin 1997 — Infobox compétition sportive Championnats du monde de natation en petit bassin 1997 Éditions 3e Lieu Göteborg, Suède Date 17 avril 20 avril 1997 …   Wikipédia en Français

  • Campeonato Mundial de Natación en Piscina Corta de 1997 — Saltar a navegación, búsqueda El III Campeonato Mundial de Natación en Piscina Corta se celebró en Gotemburgo (Suecia) entre el 17 y el 20 de abril de 1997. Fue organizado por la Federación Internacional de Natación (FINA) y la Federación Sueca… …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”