Mount Hikurangi (Gisborne)

Mount Hikurangi (Gisborne)
BW

f1

Mount Hikurangi
Höhe 1.754 m
Lage Neuseeland, Nordinsel, Gisborne
Gebirge Raukumara Range
Geographische Lage 37° 55′ 3″ S, 178° 3′ 34″ O-37.9175178.059444444441754Koordinaten: 37° 55′ 3″ S, 178° 3′ 34″ O
Mount Hikurangi (Gisborne) (Neuseeland)
Mount Hikurangi (Gisborne)

Der Mount Hikurangi ist ein 1.754 m hoher Berg der Raukumara Range im Distrikt Gisborne im Nordosten der neuseeländischen Nordinsel. Er liegt 50 km südwestlich des East Cape und ist der höchste nichtvulkanische Gipfel der Nordinsel.

Der Berg ist für die in der Region lebenden Māori (den Iwi Ngāti Porou) tapu d. h. er gilt als Heiligtum und wird als Ruheplatz von Nukutaimemeha, des Waka (Kanu) des legendären Helden Māui angesehen.

Der Gipfel wird manchmal als das erste Land der Welt angesehen, auf das das Licht des neuen Tages fällt. Dies ist jedoch nur während des Sommers möglich, da Fidschi und Tonga weiter östlich liegen. Im Sommer bekommt der Berg das Sonnenlicht wegen der Neigung der Erdachse jedoch früher als diese Inseln. Auch die Chatham-Inseln und Teile der Antarktis sowie im Sommer einige Hügel der südöstlichen Südinsel erleben den Sonnenaufgang früher.

Quellen

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mount Hikurangi, Gisborne — Mount Hikurangi is a 1754 metre (5755 feet) peak in the northeastern corner of New Zealand s North Island, 60 kilometres (37 miles) southwest of East Cape. It is the North Island s highest non volcanic peak.The peak is sacred to the Ngati Porou… …   Wikipedia

  • Mount Hikurangi (Gisborne) — For the mountain in Northland, New Zealand, see Mount Hikurangi, Northland. Mount Hikurangi …   Wikipedia

  • Mount Hikurangi — bezeichnet zwei Berge in Neuseeland: Mount Hikurangi (Gisborne) in der Region Gisborne Mount Hikurangi (Northland) in der Region Northland Diese Seite ist eine Begriffsklärung …   Deutsch Wikipedia

  • Mount Hikurangi — There are two mountains and a cone in New Zealand called Mount Hikurangi: Mount Hikurangi, Gisborne in Gisborne Mount Hikurangi, Northland in Northland Mount Hikurangi, a volcanic cone near Hikurangi, in Northland. This disambiguation page lists… …   Wikipedia

  • Mount Hikurangi, Northland — For the mountain in Gisborne, New Zealand, see Mount Hikurangi, Gisborne. Although not as prominent as its eastern namesake, Northland s Mount Hikurangi is also of note. At 625 metres, this peak overlooks central Northland and is a prominent peak …   Wikipedia

  • Hikurangi — bezeichnet in Neuseeland: den Ort Hikurangi (Neuseeland) Mount Hikurangi bezeichnet zwei Berge in Neuseeland: Mount Hikurangi (Gisborne) in der Region Gisborne Mount Hikurangi (Northland) in der Region Northland …   Deutsch Wikipedia

  • Gisborne — Karte Basisdaten Hauptstadt …   Deutsch Wikipedia

  • Mount Arowhana — lies in the Raukumara Range in the northeast of New Zealand s North Island. Part of the backbone of the range, which forms part of a line of mountains extending across much of the North Island, 1440 metre (4724 ft) Arowhana is second only to… …   Wikipedia

  • Gisborne, New Zealand — For other uses of Gisborne see Gisborne (disambiguation). Infobox Settlement name=Gisborne native name=Tūranga nui a Kiwa (Maori) total type=Terretorial mapsize=180px subdivision type=Country subdivision name=NZL subdivision type1=Region… …   Wikipedia

  • NZL — New Zealand (englisch) Aotearoa* (maorisch) Neuseeland …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”