Münchner Manifest

Münchner Manifest

Im Münchner Manifest, das den Titel "Demokratie braucht politische Bildung" trägt, wurde am 26. Mai 1997 der Auftrag der Bundeszentrale für politische Bildung und der Landeszentralen für politische Bildung für das 21. Jahrhundert festgeschrieben. Während sich durch die Globalisierung und die technischen Fortschritte immer mehr Individualismus, Egoismus und Entsolidarisierung in der Gesellschaft durchsetzen, muss weiter an einer Einheit Deutschlands gearbeitet werden. Angesichts dieser gegensätzlichen Entwicklungen wird der politischen Bildung eine große Bedeutung zugeschrieben.

Forderungen des Münchner Manifestes

  1. Politische Bildung im öffentlichen Auftrag arbeitet pluralistisch, überparteilich und unabhängig.
  2. Die Zentralen für politische Bildung fördern die politische Partizipation der Bürgerinnen und Bürger.
  3. Die Zentralen für politische Bildung bereiten auf die globalen Zukunftsaufgaben vor.
  4. Die Zentralen für politische Bildung arbeiten für die Stabilität der Demokratie auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten.
  5. In den ostdeutschen Bundesländern hat die politische Bildung besondere Aufgaben.
  6. Die kritische Aufarbeitung der deutschen Geschichte ist eine zentrale Aufgabe der politischen Bildung.
  7. Die politische Bildung verfügt über vielfältige Methoden und Arbeitsweisen.

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Manifest — Ein Manifest (lat.: manifestus, „handgreiflich gemacht“) ist eine öffentliche Erklärung von Zielen und Absichten, oftmals politischer Natur. Als Begriff der Kunst und Literaturgeschichte auch für ästhetische Programme seit 1900 verwendet. Im… …   Deutsch Wikipedia

  • Politische Bildung — Die politische Bildung hat ihre Wurzeln in der Politikwissenschaft, Geschichtswissenschaft und der Pädagogik. Ihr Ziel ist, Zusammenhänge im politischen Geschehen zu erkennen, Toleranz und Kritikfähigkeit zu vermitteln und zu stärken,… …   Deutsch Wikipedia

  • Der goldene Spiegel — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Die politische Bildung hat begrifflich ihre Wurzeln in der… …   Deutsch Wikipedia

  • Politischen Bildung — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Die politische Bildung hat begrifflich ihre Wurzeln in der… …   Deutsch Wikipedia

  • Bundeszentrale für Heimatdienst — Logo der bpb Das Gebäude der Bundeszentrale in Bonn Die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) wurde am 25. November 1952 als Bundeszentrale für Heimatdienst in der …   Deutsch Wikipedia

  • Bundeszentrale für Politische Bildung — Logo der bpb Das Gebäude der Bundeszentrale in Bonn Die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) wurde am 25. November 1952 als Bundeszentrale für Heimatdienst in der …   Deutsch Wikipedia

  • Bundeszentrale für politische Bildung — Logo der bpb D …   Deutsch Wikipedia

  • Bundeszentralstelle für Heimatdienst — Logo der bpb Das Gebäude der Bundeszentrale in Bonn Die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) wurde am 25. November 1952 als Bundeszentrale für Heimatdienst in der …   Deutsch Wikipedia

  • Jugendoffizier — Jugendoffiziere sind als Referenten für Sicherheitspolitik ein Bestandteil der Informations und Öffentlichkeitsarbeit der Bundeswehr. Dabei behandeln sie im Rahmen des erweiterten Sicherheitsbegriffs auch Aspekte der Sozial , Umwelt und… …   Deutsch Wikipedia

  • Landeszentrale für politische Bildung — Die fünfzehn Landeszentralen für politische Bildung der deutschen Länder üben im jeweiligen Bundesland im Wesentlichen die gleiche Funktion aus, wie die seit 1963 bundesweit aktive Bonner Bundeszentrale für politische Bildung (bpb). Historische… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”