Napoleonshut (Mahlstein)

Napoleonshut (Mahlstein)
Napoleonshut, hergestellt aus Eifeler Basaltlava
Verbreitung der La-Tène-Kultur

Napoleonshut ist die Bezeichnung von Mahlsteinen, die in Mitteleuropa während der La-Tène-Zeit (5.1. Jahrhundert v. Chr.) aus Eifeler Basaltlava hergestellt wurden und aufgrund ihrer Pyramidenform einem Zweispitz, der zu Beginn des 19. Jahrhunderts üblichen militärischen Offiziers-Kopfbedeckung, gleichen.

Der Mahlstein fand als sogenannter „Unterlieger“ zur Herstellung von Getreidemehl durch Reiben oder Mahlen von Getreidekörnern Verwendung. Dabei wurde der Stein mit seiner spitzen Seite im Boden eingelassen. Der zur Herstellung der Mahlsteine benötigte Basalt wurde in den Steinbrüchen der Eifel im Tagebau abgebaut, grob in die benötigte Form gehauen und als Handelsware über die Transportwege Rhein und Maas in weit entfernte Regionen verschifft.

Maße

Die Maße beziehen sich auf den abgebildeten Mahlstein

  • Mahlfläche: Oval 50 cm x 25 cm
  • Höhe: 30 cm
  • Gewicht: 29 Kg

Quellen


Wikimedia Foundation.

Поможем решить контрольную работу

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Napoleonshut — ist der Name folgender Gegenstände: Napoleonshut (Mahlstein) Napoleonshut (Kopfbedeckung) Napoleonshut, auch Napoleonhut, siehe Schornsteinkopf Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur U …   Deutsch Wikipedia

  • Mahlstein — Getreide und Mahlstein Mahlstein, Reibestein …   Deutsch Wikipedia

  • Reibestein — Dieser Artikel behandelt den Hand Mahlstein. Für Informationen zum anderweitig angetriebenen Mahlstein, oft Mühlstein genannt, siehe Mahlgang. Mahlen mit dem Mahlstein …   Deutsch Wikipedia

  • Heidenmauer (Bad Dürkheim) — Heidenmauer Die Heidenmauer bei der pfälzischen Kreisstadt Bad Dürkheim im Bundesland Rheinland Pfalz ist ein sehr großer Ringwall, der um das Jahr 500 v. Chr. durch Kelten errichtet wurde. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Heidmauer — Heidenmauer Die Heidenmauer bei der pfälzischen Kreisstadt Bad Dürkheim im Bundesland Rheinland Pfalz ist ein sehr großer Ringwall, der um das Jahr 500 v. Chr. durch Kelten errichtet wurde. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Wiesbaden-Medenbach — Medenbach Ortsbezirk von Wiesbaden Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Costloff — ist eine Wüstung in der Nähe von Medenbach, einem an den Ausläufern des Taunus gelegenen, östlichen Vorort von Wiesbaden. An dieses ehemalige Dorf erinnert noch der Flurname „Kosloff“, ca. 500 Meter südlich von Medenbach am Weg zum Nachbarort… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”