Philip Miller

Philip Miller

Philip Miller (* 1691 in Deptford oder Greenwich; † 18. Dezember 1771 in Chelsea, London) war ein englischer Gärtner und Botaniker. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet „Mill.“.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Philip Miller war der Sohn eines Gemüsebauers aus der Umgebung von Deptford. Er war mit Mary Kennet verheiratet.

Von 1721 bis kurz vor seinem Tod war er Vorsteher des Apothekergartens in Chelsea (Chelsea Physic Garden) . Er schrieb mehrere Bücher, darunter Des Gärtners Wörterbuch (Gardener's Dictionary, 1731), welches Methoden zur Verbesserung des Küchen-, Frucht- und Blumengartens enthält (London 1731).

Am 22. Januar 1730 wurde er zum Fellow der Royal Society gewählt.

Miller korrespondierte weltweit mit anderen Botanikern und erhielt Proben von Arten der ganzen Erde, von denen er viele zum ersten Mal in England kultivierte. Er bildete William Aiton aus, der später Hauptgärtner der Königlichen Gärten Kew Gardens wurde, und William Forsyth, nach dem die Forsythie benannt wurde.

Miller widerstrebte es, die neue binomiale Bezeichnung von Carl von Linné zu verwenden und bevorzugte zuerst die Klassifikationen von Joseph Pitton de Tournefort und von John Ray. Erst 1768 mit der achten Ausgabe des Gardener's Dictionary wechselte er die Nomenklatur, obwohl er lange zuvor schon einige neue Gattungen wie z.B. Larix und Vanilla unter dem Linnéschen System beschrieben hatte.

Miller schickte die ersten Baumwollsamen im Jahre 1733 nach Georgia.

Ehrentaxon

William Houstoun benannte ihm zu Ehren die Gattung Milleria der Pflanzenfamilie der Korbblütler (Asteraceae). Carl von Linné übernahm später diesen Namen.[1][2]

Werke

  • Gardener's & Florist's Dictionary (1724)
  • Gardener's Dictionary (8 Auflagen 1731-1768)
  • Gardener's Kalendar

Einzelnachweise

  1. Carl von Linné: Critica Botanica Leiden 1737, S. 93
  2. Carl von Linné: Genera Plantarum. Leiden 1742, S. 424

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Philip Miller — Nacimiento 1691 Inglaterra Fallecimiento 18 de diciembre 1771 Chelsea Londres Nacionalidad …   Wikipedia Español

  • Philip Miller — FRS (1691 – 18 December 1771) was a Scottish botanist.[1] Miller was chief gardener at the Chelsea Physic Garden from 1722[2] until he was pressured to retire shortly before his death. According to the botanist Peter Collinson, who visited the… …   Wikipedia

  • Philip Miller — (Deptford ó quizá Greenwich, 1691 ; † Chelsea Londres, 1771) fue horticultor y botánico con ascendientes escoceses …   Enciclopedia Universal

  • Philip Miller — Pour les articles homonymes, voir Miller. Philip Miller est un botaniste d origine écossaise, né en 1691 et mort le 18 décembre 1771 à Chelsea. Biographie Il devient le chef jardinier du jardin botanique de Chelsea (Chelsea Physic Garden) de 1721 …   Wikipédia en Français

  • Philip Miller — …   Википедия

  • David Philip Miller — For other people named David Miller, see David Miller (disambiguation). David Philip Miller is a social historian of science. He is an associate professor in the School of History and Philosophy of Science at the University of New South Wales,… …   Wikipedia

  • Miller (Familienname) — Miller ist ein Familienname, der im englischsprachigen Raum selten auch als Vorname vorkommt. Herkunft und Bedeutung Miller ist die englische Variante des deutschen Familiennamens „Müller“ oder „Müllner“ und eine häufige regionale (bayrischer und …   Deutsch Wikipedia

  • Miller — es un apellido inglés que significa molinero. Puede tener diversos orígenes, por ejemplo, escocés o alemán (por asimilación de Müller en países de habla inglesa). Puede hacer referencia a: Personas Ann Miller, actriz y bailarina; …   Wikipedia Español

  • Miller — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Sur les autres projets Wikimedia : « Miller », sur le Wiktionnaire (dictionnaire universel) En anglais, le mot miller signifie un meunier.… …   Wikipédia en Français

  • Philip D. Zelikow — (born 1954) was the executive director of the 9/11 Commission. He also acted as the director of the Miller Center of Public Affairs at the University of Virginia until February 2005 when he was appointed Counselor of the United States Department… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”