Planstelle

Planstelle

Eine Planstelle ist eine im Stellenplan eines Haushaltsplanes des jeweiligen Verwaltungsträgers nach Amt und Besoldungsgruppe ausgewiesene Stelle eines Beamten. Für eine auf diese Weise ausgewiesene Stelle werden Haushaltsmittel zur Zahlung der Dienstbezüge bereitgestellt.

Planstellen gibt es außer für Beamte etwa auch für Soldaten oder Richter. Für die Tarifbeschäftigten im öffentlichen Dienst sind im Stellenplan Stellen ausgewiesen.

Planstellen und Stellen besitzen den Charakter einer Verpflichtungsermächtigung. Der Dienstherr begründet mit der Besetzung einer Planstelle oder Stelle eine langfristige Pflicht - auch für den Haushaltsgesetzgeber - zur Zahlung des Gehaltes.

Die Begriffe Planstelle und Stelle im haushaltswirtschaftlichen Sinne sind von der „Stelle“ im organisatorischen Sinne zu unterscheiden. Mit einer Stelle im organisatorischen Sinne ist der konkrete Arbeitsplatz oder Dienstposten gemeint, auf dem ein Angestellter oder Beamter in einer Behörde tätig ist. Mit einer Stellenausschreibung wird dementsprechend nicht eine Planstelle oder Stelle im haushaltswirtschaftlichen Sinne zur Besetzung angeboten, sondern ein Arbeitsplatz oder ein Dienstposten im organisatorischen Sinne.

Nur für Dienstposten ergibt sich aus dem Haushaltsgrundsätzegesetz, dass sie mit einer Planstelle haushaltswirtschaftlich untersetzt werden müssen. Dauerhafte Arbeitsplätze für Angestellte bedürfen aber nach den Haushaltsordnungen auch regelmäßig der Untersetzung durch eine Stelle.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Planstelle — Pla̲n·stel·le die; ein Arbeitsplatz (besonders für einen Beamten) im öffentlichen Dienst <eine Planstelle bekommen, auf einer Planstelle sitzen; Planstellen einsparen> …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Planstelle — Plan|stel|le 〈f. 19; im öffentl. Dienst〉 im Haushaltsplan vorgesehene Arbeitsstelle * * * Plan|stel|le, die: im Haushaltsplan fest ausgewiesene Stelle im öffentlichen Dienst. * * * Plan|stel|le, die: im Haushaltsplan fest ausgewiesene Stelle im… …   Universal-Lexikon

  • Planstelle — Plan|stel|le …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Trainee — Ein Trainee ist ein Hochschulabsolvent, der in einem Unternehmen systematisch als vielfältig einsetzbare Nachwuchskraft aufgebaut wird, üblicherweise durch ein Traineeprogramm mit aufeinander abgestimmten Einsätzen in verschiedenen Abteilungen,… …   Deutsch Wikipedia

  • Trainee-Programm — Ein Trainee ist ein Hochschulabsolvent, der in einem Unternehmen systematisch als vielfältig einsetzbare Nachwuchskraft aufgebaut wird, üblicherweise durch ein Traineeprogramm mit aufeinander abgestimmten Einsätzen in verschiedenen Abteilungen,… …   Deutsch Wikipedia

  • Traineeprogramm — Ein Trainee ist ein Hochschulabsolvent, der in einem Unternehmen systematisch als vielfältig einsetzbare Nachwuchskraft aufgebaut wird, üblicherweise durch ein Traineeprogramm mit aufeinander abgestimmten Einsätzen in verschiedenen Abteilungen,… …   Deutsch Wikipedia

  • Einfache Stenografie — Karl Otto (* 9. November 1910 in Ziebigk, damals im Kreis Dessau; † 24. April 1998 in Bielefeld) war ein deutscher Stenograf und Erfinder des Stenografiesystems „Einfache Stenografie“. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Wirken auf stenografischem… …   Deutsch Wikipedia

  • Abordnung — Eine Abordnung ist der vorübergehende Einsatz (ganz oder teilweise) eines Beamten oder öffentlichen Arbeitnehmers (analoge Rechtsanwendung des Beamtenrechts gem. TVöD) zu einer anderen Dienststelle desselben oder eines anderen Dienstherrn, wobei… …   Deutsch Wikipedia

  • Beamtenrecht — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern. Der Staat bzw. andere juristische Personen des öffentlichen Rechts bedürfen natürlicher Personen, um handlungsfähig zu… …   Deutsch Wikipedia

  • Beförderung (Rang) — Mit der Beförderung wird einem Mitglied einer zivilen Organisation oder einem Angehörigen einer militärischen Streitkraft ein höherer Dienstgrad oder eine verantwortungsvollere Dienststellung übertragen. In aller Regel ist damit ein höheres… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”