Poffertjes

Poffertjes
Poffertjes in der typischen gusseisernen Grübchenpfanne

Poffertjes sind eine niederländische Spezialität, die kleinen, münzgroßen Pfannkuchen ähnelt. Sie sind relativ dick, werden mit kleinen Butterstückchen serviert und mit viel Puderzucker bestreut, wodurch sie deutlich süßer als normale Pfannkuchen schmecken. In den Niederlanden werden Poffertjes oftmals zusätzlich mit Stroop garniert.

Inhaltsverzeichnis

Zubehör und Zubereitung

Poffertjes werden in einer speziellen Pfanne - der poffertjespan- gebacken, deren Böden gerundete Vertiefungen haben, in die etwa ein guter Esslöffel der relativ dünnflüssigen Teigmasse passt. Meistens sind diese Pfannen aus Gusseisen aber auch Aluminiumpfannen sind erhältlich. Den Teig lässt man zumeist mit einem speziellen Trichter (mit Portionier-Riegel) in die Vertiefungen laufen. Nach der Hälfte der Backzeit werden die einzelnen Poffertjes jeweils mit einer kleinen Gabel gewendet und zu Ende gebacken.

Geschichte

Ursprünglich kommen die Poffertjes aus Frankreich, wo einer Sage zufolge 1795 in der Nähe von Bordeaux Mönche für ihre Hostien auf Buchweizenmehl umstiegen und so die ersten Poffertjes herstellten. Geschäftsleute waren von der neuartigen Backform sehr angetan und trugen die Kunde von den feinen Pfannküchlein so während der französischen Revolution bis in die Niederlande.

Zutaten

Authentische Nederlandse Poffertjes enthalten Weizenmehl und Buchweizenmehl in einem Mischungsverhältnis von 1:1. Außerdem enthalten sie Zucker, Milch und Eier.

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Poffertjes — (pronounced|pɔfəɹcəs) are a traditional Dutch batter treat. Poffertjes look like tiny pancakes, but they are much sweeter. In contrast with pancakes, poffertjes are turned before one side is completely done, which results in a much softer core… …   Wikipedia

  • Poffertjes — Saltar a navegación, búsqueda Un plato de poffertjes …   Wikipedia Español

  • Dutch cuisine — Life in the Netherlands …   Wikipedia

  • Apfelpfannkuchen — 2 Eierkuchen: mit Zucker und Zimt und gerollt mit Schokoladencreme Eierkuchen – regional auch Pfann(en)kuchen, Eierpfannkuchen, Palatschinken, Flädle, Eierpuffer, Omelettes (in Analogie zur Eierspeise Omelett), Crêpes (aus dem Französischen) und… …   Deutsch Wikipedia

  • Eierpfannkuchen — 2 Eierkuchen: mit Zucker und Zimt und gerollt mit Schokoladencreme Eierkuchen – regional auch Pfann(en)kuchen, Eierpfannkuchen, Palatschinken, Flädle, Eierpuffer, Omelettes (in Analogie zur Eierspeise Omelett), Crêpes (aus dem Französischen) und… …   Deutsch Wikipedia

  • Eierpuffer — 2 Eierkuchen: mit Zucker und Zimt und gerollt mit Schokoladencreme Eierkuchen – regional auch Pfann(en)kuchen, Eierpfannkuchen, Palatschinken, Flädle, Eierpuffer, Omelettes (in Analogie zur Eierspeise Omelett), Crêpes (aus dem Französischen) und… …   Deutsch Wikipedia

  • Flädle — 2 Eierkuchen: mit Zucker und Zimt und gerollt mit Schokoladencreme Eierkuchen – regional auch Pfann(en)kuchen, Eierpfannkuchen, Palatschinken, Flädle, Eierpuffer, Omelettes (in Analogie zur Eierspeise Omelett), Crêpes (aus dem Französischen) und… …   Deutsch Wikipedia

  • Mehlpfannekuchen — 2 Eierkuchen: mit Zucker und Zimt und gerollt mit Schokoladencreme Eierkuchen – regional auch Pfann(en)kuchen, Eierpfannkuchen, Palatschinken, Flädle, Eierpuffer, Omelettes (in Analogie zur Eierspeise Omelett), Crêpes (aus dem Französischen) und… …   Deutsch Wikipedia

  • Mehlpfannkuchen — 2 Eierkuchen: mit Zucker und Zimt und gerollt mit Schokoladencreme Eierkuchen – regional auch Pfann(en)kuchen, Eierpfannkuchen, Palatschinken, Flädle, Eierpuffer, Omelettes (in Analogie zur Eierspeise Omelett), Crêpes (aus dem Französischen) und… …   Deutsch Wikipedia

  • Palatschinke — 2 Eierkuchen: mit Zucker und Zimt und gerollt mit Schokoladencreme Eierkuchen – regional auch Pfann(en)kuchen, Eierpfannkuchen, Palatschinken, Flädle, Eierpuffer, Omelettes (in Analogie zur Eierspeise Omelett), Crêpes (aus dem Französischen) und… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”