Słupia (Fluss)

Słupia (Fluss)

Vorlage:Infobox Fluss/BILD_fehltVorlage:Infobox Fluss/DGWK_fehltKoordinaten fehlen! Hilf mit.Vorlage:Infobox Fluss/MÜNDUNGSHÖHE_fehltVorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt

Stolpe
Lage Wojewodschaft Pommern, Polen
Länge 137 km
Quelle Sierakowska Huta, Gemeinde Sierakowice, Kreis KartuzyVorlage:Infobox Fluss/QUELLKOORDINATE_fehlt
Quellhöhe 177 m ü. NN
Mündung bei Ustka in die OstseeVorlage:Infobox Fluss/MÜNDUNGSKOORDINATE_fehlt
Abfluss über Stolpe
Einzugsgebiet 1.623 km²
Abflussmenge MQ: 15,5 m³/sdep1
Rechte Nebenflüsse Schottow (Skotawa)
Linke Nebenflüsse Bütow (Bytowa), Kamenz (Kamienica)
Mittelstädte Słupsk
Kleinstädte Ustka
Gemeinden Sierakowice, Sulęczyno, Parchowo, Kołczygłowy, Dębnica Kaszubska, Kobylnica

Die Stolpe (polnischer Name Słupia [ˈsuːpʲa]) ist ein 137 km langer Küstenfluss in Pommern.

Sie entspringt in 177 Metern Höhe über Normalnull in der Kaschubischen Schweiz und führt Richtung Nordwesten. Bei Ustka (deutsch Stolpmünde) mündet die Stolpe in die Ostsee. Wegen des starken Gefälles im Oberlauf der Stolpe entstanden zahlreiche Wasserkraftwerke.

Die Ableitung des Namens ist nicht eindeutig geklärt: von prußisch „stulpe“: Pfosten, Pfahl, Pfeiler (vgl. dazu den litauischen Fluss Stulpas).[1] oder von altslawisch stlŭpŭ: Säule oder Ständer. Der Name beschreibt also Fischständer im Fluß, welches eine Vorrichtung zum Fischfang ist.[2]


Nördlich von Bytów (Bütow) und südlich von Słupsk befindet sich der Landschaftsschutzpark Stolpetal.

Weblinks

Fußnoten

  1. Wilhelm Reinhold Brauer: Baltisch-Prussische Siedlungen westlich der Weichsel. Nicolaus-Copernicus-Verlag, Münster 1988.
  2. Die slavischen Ortsnamen in Meklenburg in Jahrbücher des Vereins für Mecklenburgische Geschichte und Altertumskunde. - Bd. 46 (1881), S. 138

Wikimedia Foundation.

Поможем написать курсовую

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Słupia —   [ su̯upia], Fluss in Polen, Stolpe …   Universal-Lexikon

  • Slupia — Vorlage:Infobox Fluss/BILD fehltVorlage:Infobox Fluss/DGWK fehltKoordinaten fehlen! Hilf mit.Vorlage:Infobox Fluss/MÜNDUNGSHÖHE fehltVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt Stolpe Lage Wojewodschaft Pommern, Polen Länge 137 km …   Deutsch Wikipedia

  • Słupia — Vorlage:Infobox Fluss/BILD fehltVorlage:Infobox Fluss/DGWK fehltKoordinaten fehlen! Hilf mit.Vorlage:Infobox Fluss/MÜNDUNGSHÖHE fehltVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt Stolpe Lage Wojewodschaft Pommern, Polen Länge 137 km …   Deutsch Wikipedia

  • Stolpe (Fluss) — Stolpe SłupiaVorlage:Infobox Fluss/GKZ fehlt Lage Wojewodschaft Pommern, Polen Flusssystem Stolpe Vorlage:Infobox Fluss/ABFLUSSWEG fehlt Flussgebietseinheit …   Deutsch Wikipedia

  • Bütow (Fluss) — Bütow Bytowa, BëtowaVorlage:Infobox Fluss/GKZ fehlt Lage Kreis Bytów, Wojewodschaft Pommern, Polen Flusssystem Stolpe (Słupia) Abfluss über …   Deutsch Wikipedia

  • PL-PM — Woiwodschaft Pommern Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Wojewodschaft Pommern — Woiwodschaft Pommern Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Skotawa — SchottowVorlage:Infobox Fluss/GKZ fehlt Lage Polen, Woiwodschaft Pommern Flusssystem Stolpe Abfluss über Stolpe → …   Deutsch Wikipedia

  • Serwis — Serwis …   Deutsch Wikipedia

  • Liste deutscher Bezeichnungen polnischer Orte — In dieser Liste werden polnische Namen von Orten (Städte, Flüsse, Inseln etc.) den jeweiligen deutschen Bezeichnungen gegenübergestellt, die sie zu Zeiten trugen, als die Gebiete, in denen sie sich befinden, zum Deutschen Reich oder Österreich… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”