The West Wing

The West Wing
Seriendaten
Deutscher Titel The West Wing – Im Zentrum der Macht
Originaltitel The West Wing
Produktionsland USA
Originalsprache Englisch
Produktionsjahr(e) 1999–2006
Länge 42 Minuten
Episoden 154 in 7 Staffeln
Genre Drama
Idee Aaron Sorkin
Musik W. G. Snuffy Walden
Erstausstrahlung 22. September 1999 (USA) auf NBC
Besetzung

The West Wing – Im Zentrum der Macht (Originaltitel: The West Wing) ist eine zwischen 1999 und 2006 produzierte US-amerikanische Fernsehserie, die während der fiktiven Präsidentschaft von Josiah “Jed” Bartlet (Martin Sheen) spielt und den Alltag des US-Präsidenten sowie seines Beraterstabs darstellt. Erfinder der Serie ist Aaron Sorkin. Der Titel der Serie bezieht sich auf den Gebäudeflügel des Weißen Hauses, in dem das Oval Office sowie die Büros der engsten Präsidentenberater und ihrer Mitarbeiter untergebracht sind.

NBC gab im Januar 2006 bekannt, dass die Serie wegen sinkender Einschaltquoten mit dem dramaturgisch ohnehin anstehenden Ausscheiden von Bartlet aus dem Amt eingestellt und nicht mit einem neuen Präsidenten fortgesetzt werde. Die letzte Folge Tomorrow, die die Ereignisse von Bartlets letztem Tag im Weißen Haus schildert, wurde in den USA am 14. Mai 2006 ausgestrahlt.

Im deutschen Sprachraum wurde die Serie erstmals ab dem 19. Mai 2008 auf dem Abo-Sender FOX Channel gezeigt.

Kritiker loben den Wortwitz der Drehbücher, die realistische Darstellung der Entscheidungswege einer amerikanischen Regierung, sowie die aktuelle Relevanz und die filmische Umsetzung. Kritisiert wird bisweilen die Dominanz einer linksliberalen Ideologie.

Inhaltsverzeichnis

Handlung und Charaktere

Die Serie handelt vom Alltag des amerikanischen Präsidenten Josiah “Jed” Bartlet, seiner Familie und seines Beraterstabs.

Wichtiger Bestandteil der Serie ist die Darstellung der Diskussionen und Entscheidungsprozesse innerhalb des engsten Stabs des Präsidenten. Folgerichtig steht auch nicht ausschließlich die Rolle des Präsidenten im Mittelpunkt, sondern neben dem Stabschef Leo McGarry und seinem Stellvertreter Josh Lyman die Pressesprecherin C.J. Cregg, der Kommunikationsdirektor Toby Ziegler und dessen Stellvertreter Sam Seaborn. Für die "einfachen Angestellten" im Weißen Haus stehen stellvertretend Charlie Young als persönlicher Assistent des Präsidenten und Donna Moss, Lymans Assistentin.

Hintergrund

Ursprung der Serie ist der Kinofilm Hallo, Mr. President (1995), für den Sorkin das Drehbuch geschrieben hatte. Viele Figuren und Motive sowie nicht verwendete Szenen wurden in die Serie übernommen. Auch einige Schauspieler aus dem Film (allen voran Martin Sheen, der dort den Stabschef verkörperte) traten in The West Wing auf. In Sorkins nächster Serie Studio 60 on the Sunset Strip, die nach einer Staffel eingestellt wurde, arbeiteten drei Schauspieler mit, die bereits in The West Wing zu sehen waren: Bradley Whitford, Matthew Perry und Timothy Busfield. Karl Malden (als Father Thomas Cavanaugh) und David Graf (als Colonel Chase) hatten in der Serie ihre letzten Auftritte als Schauspieler.

Das Oval-Office-Set wurde ursprünglich für den Film Dave (1993) gebaut und später auch in Hallo, Mr. President verwendet, bevor es zum Schauplatz von The West Wing wurde.

Auszeichnungen

Die Serie gewann den Emmy-Award in der Kategorie Outstanding Drama Series in den Jahren 2000, 2001, 2002 und 2003. Insgesamt 20 Emmys gingen darüber hinaus an einzelne Schauspieler, Regisseure, Drehbuchautoren und Kameraleute. Mit insgesamt 9 Auszeichnungen in einem Jahr (2000) ist die erste Staffel die am häufigsten in einem Jahr geehrte Fernsehserie der amerikanischen Geschichte. Die Serie erhielt 2005 den Humanitas-Preis.

Sonstiges

  • Der Versuch des ZDF, das Serienkonzept unter dem Titel Kanzleramt auf deutsche Verhältnisse zu übertragen, wurde nach wenigen Folgen eingestellt.
  • Bisher konnte man die Serie zwar nicht im deutschen Free-TV ansehen, dafür wurden aber alle sieben Staffeln bei dem Pay-TV-Sender Fox Channel ausgestrahlt, sodass die gesamte Serie in einer deutschen Synchronfassung vorhanden ist. Im Handel ist eine Sammelbox mit allen 7 Staffeln und einer Bonus-DVD in englischer Sprache erhältlich. Seit April 2010 kann man über iTunes die erste Staffel mit deutscher Sprachversion kaufen, während die übrigen Staffeln nach zwischenzeitlicher Veröffentlichung wieder zurückgezogen wurden.
  • Am 22. Oktober 2010 wurde die erste Staffel von Warner Home Video auf DVD in deutscher Sprache veröffentlicht.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Поможем написать реферат

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • The West Wing — Martin Sheen durante el rodaje de un capítulo de la serie. Título El ala oeste de la Casa Blanca Género Thriller político, Drama Creado por …   Wikipedia Español

  • The West Wing — Infobox Television show name = The West Wing caption = The West Wing Title Screen rating = TV PG TV 14 format = Political drama runtime = approx. 42 min. creator = Aaron Sorkin starring = Alan Alda Stockard Channing Kristin Chenoweth Dulé Hill… …   Wikipedia

  • The West Wing — À la Maison Blanche Pour les articles homonymes, voir Maison Blanche (homonymie). À la Maison Blanche Titre original The West Wing Genre Série politique Créateur(s) Aaron Sorkin Musique W.G. Snuffy …   Wikipédia en Français

  • the West Wing — UK / US 1) the part of the White House that contains the US President s office 2) the US president s senior staff and advisers …   English dictionary

  • (the) West Wing — …   Useful english dictionary

  • The West Wing (season 6) — The West Wing Season 6 DVD box cover. Cast from left to right: Sen. Vinick, President Bartlet, and Rep. Santos. Country of origin …   Wikipedia

  • The West Wing presidential election, 2006 — Infobox Election election name = The West Wing presidential election, 2006 country = United States type = presidential ongoing = no previous election = The West Wing presidential election, 2002 previous year = 2002 next election = next year =… …   Wikipedia

  • The West Wing presidential election, 1998 — Infobox Election election name = The West Wing presidential election, 1998 country = United States type = presidential ongoing = no previous election = previous year = next election = The West Wing presidential election, 2002 next year = 2002… …   Wikipedia

  • The West Wing presidential election, 2002 — Infobox Election election name = The West Wing presidential election, 2002 country = United States type = presidential ongoing = no previous election = The West Wing presidential election, 1998 previous year = 1998 next election = The West Wing… …   Wikipedia

  • The Supremes (The West Wing) — Infobox Television episode Title = The Supremes Series = The West Wing Caption = Season = 5 Episode = 105 Airdate = March 242004 Production = 176067 Writer = Debora Cahn Director = Jessica Yu Guests = Glenn Close Jesse Bradford William Fichtner… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”