(2148) Epeios

(2148) Epeios
Asteroid
(2148) Epeios
Eigenschaften des Orbits (Animation)
Orbittyp Jupiter-Trojaner (L4)
Große Halbachse 5,2035 AE
Exzentrizität 0,0570
Perihel – Aphel 4,9068 AE – 5,5001 AE
Neigung der Bahnebene 9,154°
Siderische Umlaufzeit 11,870 a
Mittlere Orbitalgeschwindigkeit 13,06 km/s
Physikalische Eigenschaften
Mittlerer Durchmesser  ? km
Masse  ? kg
Albedo  ?
Mittlere Dichte  ? g/cm³
Rotationsperiode  ? h
Absolute Helligkeit 10,495 mag
Spektralklasse
(nach Tholen)
 ?
Geschichte
Entdecker Richard M. West
Datum der Entdeckung 1976
Andere Bezeichnung 1976 UW
Quelle: Wenn nicht einzeln anders angegeben, stammen die Daten von JPL Small-Body Database Browser. Bitte auch den Hinweis zu Asteroidenartikeln beachten.

Vorlage:Infobox Asteroid/Wartung/Fehler 1

(2148) Epeios ist ein Asteroid aus der Gruppe der Jupiter-Trojaner. Damit werden Asteroiden bezeichnet, die auf den Lagrange-Punkten auf der Bahn des Jupiter um die Sonne laufen. (2148) Epeios wurde am 24. Oktober 1976 von Richard M. West entdeckt.

Benannt wurde der Asteroid nach Epeios, einem griechischen Soldaten des trojanischen Krieges, der am Bau des Trojanischen Pferdes beteiligt war.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • (2148) Epeios —  Pour l’article homonyme, voir Epeios.  (2148) Epeios est un astéroïde troyen. Il a été découvert le 24 octobre 1976 par l astronome Richard M. West de l observatoire de La Silla. Sommaire 1 Caractéristique …   Wikipédia en Français

  • 2148 Epeios — Infobox Planet | minorplanet = yes | width = 25em | bgcolour = #FFFFC0 name=2148 Epeios discovery=yes discovery ref= [http://cfa www.harvard.edu/iau/lists/NumberedMPs.html] discoverer=Richard Martin West discovered=October 24, 1976 designations …   Wikipedia

  • Epeios (Asteroid) — Asteroid (2148) Epeios Eigenschaften des Orbits Orbittyp Jupiter Trojaner (L4) Große Halbachse 5,2035 AE Exzentrizität 0,0570 …   Deutsch Wikipedia

  • R. M. West — Richard M. West Pour les articles homonymes, voir Richard West et West. Richard Martin West (né en 1941) est un astronome danois travaillant à l observatoire européen austral (ESO). Il a découvert plusieurs comètes, dont la spectaculaire Comète… …   Wikipédia en Français

  • Richard M. West — Pour les articles homonymes, voir Richard West et West. Richard Martin West (né en 1941) est un astronome danois travaillant à l observatoire européen austral (ESO). Il a découvert plusieurs comètes, dont la spectaculaire Comète West (C/1975 V1… …   Wikipédia en Français

  • Richard Martin West — Richard M. West Pour les articles homonymes, voir Richard West et West. Richard Martin West (né en 1941) est un astronome danois travaillant à l observatoire européen austral (ESO). Il a découvert plusieurs comètes, dont la spectaculaire Comète… …   Wikipédia en Français

  • Liste der Asteroiden - Trojaner — Die nachfolgende Tabelle enthält eine Auswahl von Asteroiden, zu denen ausführliche Artikel bestehen. Die in der ersten Spalte aufgeführten Ziffern geben die Reihenfolge ihrer Entdeckung an, dienen als Identifikationsnummer und gelten als… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Asteroiden – Trojaner — Die nachfolgende Tabelle enthält eine Auswahl von Asteroiden, zu denen ausführliche Artikel bestehen. Die in der ersten Spalte aufgeführten Ziffern geben die Reihenfolge ihrer Entdeckung an, dienen als Identifikationsnummer und gelten als… …   Deutsch Wikipedia

  • Richard M. West — Richard Martin West (* 1941 in Dänemark) ist ein dänischer Astronom der am European Southern Observatory (ESO) tätig ist. West entdeckte zahlreiche Kometen, darunter den spektakulären Kometen Komet West (C/1975 V1) und die periodischen Kometen… …   Deutsch Wikipedia

  • Meanings of minor planet names: 2001–2500 — As minor planet discoveries are confirmed, they are given a permanent number by the IAU s Minor Planet Center, and the discoverers can then submit names for them, following the IAU s naming conventions. The list below concerns those minor planets …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”