Stoll Strickmaschinen

Stoll Strickmaschinen
Stoll
Rechtsform Kommanditgesellschaft
Sitz Reutlingen
Mitarbeiter 800
Umsatz 294 Mio.
Produkte Vollelektronisch gesteuerte Flach-Strickautomaten, Musteraufbereitungsanlagen, elektronische Steuerungen
Website www.stoll.com

Die Stoll GmbH & Co. KG ist ein deutsches Maschinenbauunternehmen. Das Unternehmen ist spezialisiert auf die Herstellung von Strickmaschinen. Unternehmenssitz ist Reutlingen Tochterunternehmen bestehen in China (Shanghai), Frankreich, Indien, Italien und Japan.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Das Unternehmen wurde 1873 von Heinrich Stoll und Christian Schmidt in Riedlingen gegründet. 1893 wurde die erste "Links/Links-Flachstrickmaschine der Welt" erfunden, die auch auf der Weltausstellung in Chicago vorgestellt wurde.[1],[2] Das Unternehmen ist Inhaber einer Vielzahl von Patenten.[3]. Nach dem Mitgründer Heinrich Stoll wurde die Reutlinger Stoll-Straße benannt, in der sich der Unternehmenssitz befindet.

Organe und Zahlen

Geschäftsführer sind Heinz-Peter Stoll, Dr. Martin Hermann und Thomas Schäfer. Im Jahr 2008 erwirtschaftete der Konzern mit rund 800 Mitarbeitern weltweit einen Jahresumsatz von 294 Mio. €.

Literatur

  • Wolfgang Fuchs: Management der Business-to-Business-Kommunikation : Instrumente, Maßnahmen, Fallbeispiele, Wiesbaden, Gabler, 2003 (verfügbar bei google books)

Weblinks

Einzelnachweise

  1. http://www.fh-zwickau.de/fileadmin/ugroups/tlt/img_seite/berichte/exkursionen/2006/Stoll_06.pdf
  2. http://www.ivanic.de/geschstr.htm
  3. http://www.patent-de.com/ap3347.html
48.4966649.202019

Wikimedia Foundation.

Поможем написать курсовую

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Heinrich Stoll (Unternehmer) — Heinrich Stoll war ein deutscher Unternehmer. Er übernahm 1873 gemeinsam mit Christian Schmidt in Riedlingen an der Donau eine „Mechanische Werkstätte zur Herstellung von Strickmaschinen“. Im Jahr 1876 trennten sich die Wege der beiden… …   Deutsch Wikipedia

  • NSU Motorenwerke AG — NSU Logo (1951) NSU war ein deutscher Fahrrad , Motorrad , Automobil und Motorroller Hersteller, der 1873 in Riedlingen von Christian Schmidt und Heinrich Stoll gegründet und 1880 nach Neckarsulm verlegt wurde. Das Unternehmen firmierte… …   Deutsch Wikipedia

  • NSU Motorenwerke — NSU Logo (1951) NSU war ein deutscher Fahrrad , Motorrad , Automobil und Motorroller Hersteller, der 1873 in Riedlingen von Christian Schmidt und Heinrich Stoll gegründet und 1880 nach Neckarsulm verlegt wurde. Das Unternehmen firmierte… …   Deutsch Wikipedia

  • NSU Motorenwerke AG — NSU Motorenwerke AG. (o simplemente NSU) fue un fabricante alemán de bicicletas, motocicletas y automóviles, fundada en 1873 en Riedlingen por Christian Schmidt y Heinrich Stoll y en 1880 se trasladó a Neckarsulm. La empresa estaba originalmente… …   Wikipedia Español

  • Christian Schmidt (Unternehmer) — Christian Schmidt, um 1884 Christian Gottlob Schmidt (* 6. August 1844 in Bietigheim; † 24. Februar 1884 in Neckarsulm) war ein deutscher Unternehmer und Mitbegründer der Neckarsulmer Strickmaschinenfabrik AG, die in den 1950er Jahre …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsches Zweirad-Museum — Deutsches Zweirad und NSU Museum (Neckarsulm) Das Deutsche Zweirad und NSU Museum in Neckarsulm befindet sich im Deutschordensschloss und wurde 1956 eröffnet. Es zeigt eine umfangreiche Sammlung von den Anfängen des Fahrrades über historische… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsches Zweirad- und NSU-Museum (Neckarsulm) — Das Deutsche Zweirad und NSU Museum in Neckarsulm befindet sich im Deutschordensschloss und wurde 1956 eröffnet. Es zeigt eine umfangreiche Sammlung von den Anfängen des Fahrrades über historische Motorräder bis hin zu modernsten Rennmaschinen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Zweirad-Museum — Deutsches Zweirad und NSU Museum (Neckarsulm) Das Deutsche Zweirad und NSU Museum in Neckarsulm befindet sich im Deutschordensschloss und wurde 1956 eröffnet. Es zeigt eine umfangreiche Sammlung von den Anfängen des Fahrrades über historische… …   Deutsch Wikipedia

  • Zweiradmuseum — Deutsches Zweirad und NSU Museum (Neckarsulm) Das Deutsche Zweirad und NSU Museum in Neckarsulm befindet sich im Deutschordensschloss und wurde 1956 eröffnet. Es zeigt eine umfangreiche Sammlung von den Anfängen des Fahrrades über historische… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsches Zweirad- und NSU-Museum — (Neckarsulm) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”