Dill Katz

Dill Katz

David „Dill“ Katz (* 12. Januar 1946 in London) ist ein britischer Jazzbassist.

Leben und Wirken

Die Eltern von Katz waren klassische Musiker; er studierte am Royal College of Music Gitarre und Kontrabass. 1962 wurde er professioneller Musiker, spielte zunächst mit irischen Showbands und im Studiobereich. Mitte der 1970er war er Mitglied von Dave MacRaes Band Pacific Eardrum. Zwischen 1978 und 1979 spielte er bei Nucleus, um dann bis 1982 in Barbara Thompsons Band Paraphernalia tätig zu sein. Dann gründete er mit Nic France und Pianist Colin Dudman das Trio 20th Century Blues. Ab 1984 spielte er wieder bei Nucleus (bis zur Auflösung der Band). Er war weiterhin bei Julian Bahulas Jazz Afrika und in Brian AbrahamsDistrict Six tätig. Er tritt mit seinem eigenen Jazzrock-Quartett auf.

Weiterhin ist Katz an der Guildhall School of Music und als Musikproduzent tätig.

Lexigraphischer Eintrag

  • Ian Carr u.a., Jazz Rough Guide Stuttgart 1999

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Katz — (KaZ für das hebräische Kohen Zedek, „gerechter Priester“) ist der Familienname folgender Personen: Adele Katz, Geburtsname von Adele Goldstine (1920–1964), US amerikanische Mathematikerin Adolf Katz (1899–1980), deutscher Politiker (NSDAP) Alex… …   Deutsch Wikipedia

  • Cynthia Dill — Member of the Maine Senate from the 7th district Incumbent Assumed office May 2011 Personal details Political party Democratic Residence …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/Kas–Kat — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • District 6 — Brachland im ehemaligen District Six in Kapstadt District Six (Afrikaans Distrik Ses) war der Name des 1867 geschaffenen sechsten Bezirks in Kapstadt. Dieser Bezirk diente vor allem freigelassenen Sklaven, Händlern, Künstlern, Arbeitern und… …   Deutsch Wikipedia

  • Fretless guitar — A fretless guitar is a guitar without frets. It operates in the same manner as most other stringed instruments and traditional guitars, but does not have any frets to act as the lower end point (node) of the vibrating string. On a fretless guitar …   Wikipedia

  • Nucleus (band) — Nucleus were a pioneering jazz rock band from Britain who continued in different forms from 1969 to 1989. In their first year they won first prize at the Montreux Jazz Festival, released the album Elastic Rock, and performed both at the Newport… …   Wikipedia

  • Man (band) — Man Origin Merthyr Tydfil, South Wales Genres Progressive rock Pub rock Years active 1968–1976 1983–present Associated acts Dire Straits …   Wikipedia

  • Nite Flights (album) — Nite Flights Studio album by The Walker Brothers Released 1978 …   Wikipedia

  • District Six — District Six …   Deutsch Wikipedia

  • Nucleus (Band) — Nucleus Allgemeine Informationen Genre(s) Fusionjazz Gründung 1969 Auflösung 1989 Gründung …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”