Dombarovsky

Dombarovsky
Stadt
Jasny
Ясный
Föderationskreis Wolga
Oblast Orenburg
Rajon Jasny
Bürgermeister Oleg Trawkin
Gegründet 1961
Stadt seit 1979
Fläche 67 km²
Höhe des Zentrums 360 m
Bevölkerung 17.100 Einw. (Stand: 2007)
Bevölkerungsdichte 255 Ew./km²
Zeitzone UTC+5 (Sommerzeit: UTC+6)
Telefonvorwahl (+7)35368
Postleitzahl 462780, 462781
Kfz-Kennzeichen 56
OKATO 53432
Webseite http://www.yasniy.ru/
Geographische Lage
Koordinaten: 51° 2′ N, 59° 52′ O51.03333333333359.866666666667360Koordinaten: 51° 2′ 0″ N, 59° 52′ 0″ O
Jasny (Russland)
DEC
Liste der Städte in Russland

Jasny (russisch Ясный) ist eine Stadt mit rund 17.100 Einwohnern (Stand 2007) im äußersten Osten der Oblast Orenburg in der Russischen Föderation. Jasny liegt etwa 500 km von der Gebietshauptstadt Orenburg entfernt. Der Name der Stadt bedeutet im Russischen hell, klar oder auch licht.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die Stadt wurde 1961 gegründet als Standort des „Kijembajewski Bergbau- und Aufbereitungskombinats“ (russisch Киембаевский горнообогатительный комбинат). Das Unternehmen besteht noch heute und ist einer der Hauptarbeitgeber der Stadt. Es wird Asbest im Tagebau gefördert und verarbeitet. Jasny erhielt 1979 das Stadtrecht. In der Sowjetzeit gab es eine stürmische Entwicklung der Bevölkerungszahl, die von 500 Einwohnern 1959 auf 27.500 im Jahr 1992 gestiegen ist. Seitdem sinkt die Einwohnerzahl allmählich.

Wirtschaft und Verkehr

Wirtschaftlich lebt die Stadt vor allem vom Asbestabbau. Außer dem Kiembajewski Bergbau- und Aufbereitungskombinats gibt es noch Orenburgasbest, eine Baumaterialienfabrik, sowie Betriebe aus der Nahrungsmittelindustrie.

Ein kleiner Zweig der Eisenbahn bindet die Stadt an die Großstadt Orsk, etwa 90 km von Jasny entfernt.

Sehenswürdigkeiten

In der Nähe der Stadt befindet sich der Kamennoje-See (zu deutsch Steinsee), dessen Seeboden aus Granit besteht.

Raketenstützpunkt

Nahe der Stadt Jasny befindet sich der Raketenstützpunkt Dombarowski, der aus 52 um die Stadt verteilten Raketensilos für R-36M-Interkontinentalraketen besteht. Von dort wurde zuerst am 22. Dezember 2004 eine R-36M2-Rakete gestartet. Der erste Start eines Satelliten erfolgte am 12. Juli 2006, als eine Dnepr-1-Rakete den amerikanischen Satelliten Genesis 1 erfolgreich ins All brachte. Für kommerzielle Flüge wird der Raketenstützpunkt als Kosmodrom Jasny bezeichnet.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Нужна курсовая?

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Dombarovsky — IATA: none – ICAO: none Summary Airport type Military Operator Russian Air Force Location Dombarovsky …   Wikipedia

  • Dombarovsky District — (English) …   Wikipedia

  • Genesis (Satellit) — Genesis I Typ: Experimentalsatellit Land: USA Behörde: Fa. Bigelow Aerospace NSSDC ID: 2006 029A …   Deutsch Wikipedia

  • Dnepr-1 — Dnepr (Dnipro/Konversiya) Características Funcionalidad Cohete de transporte orbital Fabricante Yuzhmash País de origen …   Wikipedia Español

  • Космодром — …   Википедия

  • Spaceport — For the tourist attraction, see Spaceport (Seacombe). The Baikonur Cosmodrome (Gagarin s Start launch pad) A spaceport or cosmodrome (Russian: космодром) is a site for launching (or receiving) spacecraft, by analogy with seaport for ships or… …   Wikipedia

  • Dnepr rocket — Infobox rocket name =Dnepr (Dnipro/Konversiya) caption = function =Orbital carrier rocket manufacturer =Yuzhny Machine Building Plant country origin = Soviet Union (Ukraine) cpl year = cpl = height =34.3 m alt height =112.5 ft diameter =3 m alt… …   Wikipedia

  • Administrative divisions of Orenburg Oblast — *Urban type settlements under the federal government management: **Komarovsky (Комаровский) *Cities and towns under the oblast s jurisdiction: **Orenburg (Оренбург) (administrative center) *** City districts : ****Dzerzhinsky (Дзержинский)… …   Wikipedia

  • Smolensk (air base) — Infobox Airport name = Smolensk Military nativename = nativename a = nativename r = image width = caption = IATA = ICAO = type = Military owner = operator = Russian Air Force city served = location = Smolensk elevation f = 820 elevation m = 250… …   Wikipedia

  • Dnepr (Rakete) — Start einer Dnepr Dnepr [ˈdnʲeːpʁ] (russisch Днепр, ukrainisch Дніпро; benannt nach dem Fluss Dnepr) ist eine russisch/ukrainische Trägerrakete …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”