El Maquinista

El Maquinista
Filmdaten
Deutscher Titel: Der Maschinist
Originaltitel: El Maquinista
Produktionsland: Spanien
Erscheinungsjahr: 2004
Länge: ca. 98 Minuten
Originalsprache: Englisch
Altersfreigabe: FSK 16
Stab
Regie: Brad Anderson
Drehbuch: Scott Kosar
Produktion: Julio Fernández,
Carlos Fernández,
Antonio Nava
Musik: Roque Baños
Kamera: Xavi Giménez,
Charlie Jiminez
Schnitt: Luis De La Madris
Besetzung

Der Maschinist ist ein spanischer Thriller des Regisseurs Brad Anderson aus dem Jahre 2004.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Der Maschinenarbeiter Trevor Reznik leidet seit etwa einem Jahr unter Schlaflosigkeit und hat seither stark abgenommen. Seine Arbeitskollegen meiden ihn zunehmend, und seine Ruhe findet er nur in den Armen der Prostituierten Stevie und in der Gesellschaft der Kellnerin Marie, deren Flughafen-Café er nachts besucht.

Eines Tages lernt er auf dem Parkplatz seiner Firma einen Mann namens Ivan kennen, der behauptet, ein Arbeitskollege zu sein. Wenig später verursacht Trevor einen Maschinenunfall, weil er von Ivan abgelenkt wird. Ein Mitarbeiter verliert dabei seinen Arm. Als Trevor angibt, von Ivan abgelenkt worden zu sein, behaupten seine Kollegen, dass in der gesamten Firma kein Mitarbeiter dieses Namens angestellt sei.

Trevors Leben gerät zusehends in Unordnung. Mit kleinen Klebezetteln, die er in der Wohnung aufhängt, versucht er sich an nötige Erledigungen zu erinnern, doch schon bald findet er auch Zettel mit Botschaften, die er nicht versteht. Auch in der Firma führt der verursachte Unfall zu Problemen. Die Kollegen sehen ihn als potenzielle Gefahr und machen deutlich, dass er unerwünscht ist. Als er eines Tages selbst bei einem Unfall beinahe den Arm verliert, verdächtigt er die Kollegen der Rache und wird daraufhin entlassen.

Immer häufiger begegnet er Ivan, von dem niemand anderes zu wissen scheint. Trevor erkennt in Ivan die Ursache seiner Probleme und versucht ihm zu folgen und mit ihm zu sprechen.

Auch mit Marie hat er nun engeren Kontakt und begleitet sie mit ihrem Sohn Nicholas auf einen Rummelplatz, wo Nicholas in einer ihm furchteinflößenden Geisterbahn einen epileptischen Anfall erleidet.

Nach einigen erfolglosen Versuchen, Ivan zur Rede zu stellen, will Trevor über dessen Nummernschild an Ivans Identität herankommen. Dazu lässt er sich sogar überfahren, um ihn bei der Polizei wegen Fahrerflucht anzuzeigen. Überrascht muss er erfahren, dass Ivans Auto vor einem Jahr bei der Polizei nach einem Unfall als Totalschaden gemeldet wurde – von ihm selbst: Trevor Reznik.

Kurz darauf erwischt Trevor Ivan in Begleitung von Nicholas beim Betreten seiner Wohnung. Er folgt ihm, und im Badezimmer kommt es zum Kampf zwischen beiden. Trevor tötet Ivan und bricht wenig später zusammen – er muss erkennen, dass die Verdrängung eines von ihm vor einigen Monaten verursachten Autounfalls, wobei er einen kleinen Jungen tötete und Fahrerflucht beging, seine psychischen Störungen ausgelöst hatte. Der Junge sowie dessen verzweifelte Mutter an der Unfallstelle sahen aus wie Nicholas und Marie. Diese beiden sowie auch Ivan waren nur ein Produkt seiner Phantasie.

Trevor zeigt sich daraufhin selbst wegen Fahrerflucht an. In seiner Zelle kann er letztlich friedlich einschlafen. Am Ende des Films fährt Trevor, kurz nachdem er die Fahrerflucht begangen hat, in ein weißes Licht.

Kritiken

„Ein brillanter Thriller, in dem der Antiheld auf der abschüssigen Bahn ins eigene Ich immer mehr den Halt verliert und dabei klassisch-freudianisch zu sich selbst zurückfindet. Die eindrucksvoll inszenierte und gespielte seelische Krankengeschichte erweist sich erst am Ende als zu leichtgewichtig, um dem zuvor ausgebreiteten Trauma zu genügen.“

Lexikon des Internationalen Films

Hintergrund

Für die Rolle des Trevor Reznik verlor Christian Bale knapp 30 Kilogramm Körpergewicht, nahezu ein Drittel seines Gesamtgewichts, um den abmagernden Trevor realistisch darstellen zu können. Unmittelbar nach den Dreharbeiten begann Christian Bale eine strenge Kur und Gewichtstraining um für die Rolle des Batman in Christopher Nolans Batman Begins eine imposante Figur zu machen.

Bei der Verfolgung in der U-Bahn macht FILMAX (die Vertriebs- und Produktionsfirma) Schleichwerbung für ihre Horrorfilme, denn dort hängen Filmplakate von Rottweiler und The Nun in Schaufenstern. Diese Filme sind auch beim deutschen Verleihlabel E-M-S erschienen.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Maquinista Terrestre y Marítima — Saltar a navegación, búsqueda La Maquinista Terrestre y Marítima Sociedad Anónima (M.T.M.) es una empresa fundada en Barcelona, el 14 de septiembre de 1855, resultado de la fusión entre los talleres de Valentín Esparó Giralt (Valentín Esparó y… …   Wikipedia Español

  • Maquinista F. Savio — Maquinista F. Savio …   Wikipedia Español

  • Maquinista Gallini — Bandera …   Wikipedia Español

  • maquinista — sustantivo masculino,f. 1. Persona que tiene por oficio manejar una máquina, y especialmente la que conduce un tren: El accidente se produjo por un fallo del maquinista. 2. En el cine, ayudante del operador de cámara …   Diccionario Salamanca de la Lengua Española

  • maquinista — s. 2 g. 1. Pessoa que faz ou dirige máquinas. 2. Encarregado das decorações de um teatro.   ‣ Etimologia: máquina + ista …   Dicionário da Língua Portuguesa

  • maquinista — 1. com. Inventor o fabricante de máquinas. 2. Persona que las dirige o gobierna, especialmente si estas son de vapor, gas o electricidad …   Diccionario de la lengua española

  • Maquinista — Este artículo o sección necesita referencias que aparezcan en una publicación acreditada, como revistas especializadas, monografías, prensa diaria o páginas de Internet fidedignas. Puedes añadirlas así o avisar …   Wikipedia Español

  • maquinista — ► sustantivo masculino femenino 1 OFICIOS Y PROFESIONES Persona que conduce o maneja máquinas: ■ se convirtió en la primera maquinista de los ferrocarriles españoles. 2 OFICIOS Y PROFESIONES Persona que inventa o fabrica máquinas. 3 CINE Ayudante …   Enciclopedia Universal

  • maquinista — {{#}}{{LM M24891}}{{〓}} {{[}}maquinista{{]}} ‹ma·qui·nis·ta› {{《}}▍ s.com.{{》}} Persona que se dedica profesionalmente al manejo de una máquina, especialmente de una locomotora: • El maquinista paró el tren porque vio algo extraño en la vía.{{○}} …   Diccionario de uso del español actual con sinónimos y antónimos

  • maquinista — ma|qui|nis|ta Mot Pla Nom masculí …   Diccionari Català-Català

  • maquinista — s m y f 1 Persona que maneja u opera una locomotora 2 Operador de una máquina …   Español en México

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”