Geschlossene Aktiengesellschaft

Geschlossene Aktiengesellschaft

Geschlossene Aktiengesellschaft bezeichnet Unternehmensformen in mehreren osteuropäischen Ländern:

  • in Litauen (litauisch: Uždaroji akcinė bendrovė, kurz: UAB)
  • in Ungarn (ungarisch: Zártkörűen Működő Részvénytársaság, abgekürzt: ZRt.)
  • in Russland (russisch: Закрытое акционерное общество, abgekürzt: ЗАО (ZAO)), siehe Aktiengesellschaft (Russland)

Litauen

Die Geschlossene Aktiengesellschaft, litauisch: Uždaroji akcinė bendrovė, kurz UAB) ist eine Aktiengesellschaft nach litauischem Recht, an der sich andere juristische oder natürliche Personen mit einer Kapitaleinlage beteiligen. Die UAB gehört zu der Gruppe der Kapitalgesellschaften und ähnelt der deutschen GmbH oder der britischen Limited. Das Stammkapital beträgt mindestens 10.000 Litas.

Die UAB haftet für Verbindlichkeiten den Gläubigern gegenüber unbeschränkt mit ihrem gesamten Gesellschaftsvermögen. Die Gesellschafter können selbst hingegen nicht in Anspruch genommen werden (Trennungsprinzip).

Siehe auch: Aktiengesellschaft (Litauen).


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Geschlossene Aktiengesellschaft (Litauen) — Die Geschlossene Aktiengesellschaft, litauisch: Uždaroji akcinė bendrovė, kurz UAB) ist eine Aktiengesellschaft nach litauischem Recht, an der sich andere juristische oder natürliche Personen mit einer Kapitaleinlage beteiligen. Die UAB gehört zu …   Deutsch Wikipedia

  • Aktiengesellschaft — Eine Aktiengesellschaft (kurz AG) ist eine privatrechtliche Vereinigung. Es handelt sich um eine Kapitalgesellschaft, bei der das Grundkapital in Aktien zerlegt ist. Die Aktiengesellschaft ist eine international bedeutsame Unternehmensform.… …   Deutsch Wikipedia

  • Aktien-Gesellschaft — Eine Aktiengesellschaft (kurz AG) ist eine privatrechtliche Vereinigung. Es handelt sich um eine Kapitalgesellschaft, bei der das Grundkapital in Aktien zerlegt ist. Die Aktiengesellschaft ist eine international bedeutsame Unternehmensform.… …   Deutsch Wikipedia

  • S.p.A — Eine Aktiengesellschaft (kurz AG) ist eine privatrechtliche Vereinigung. Es handelt sich um eine Kapitalgesellschaft, bei der das Grundkapital in Aktien zerlegt ist. Die Aktiengesellschaft ist eine international bedeutsame Unternehmensform.… …   Deutsch Wikipedia

  • Erich Hampel — (* 25. Februar 1951 in Wien) ist ein österreichischer Bankmanager und seit 1. Oktober 2009 stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der UniCredit Bank Austria AG. Bis 30. September 2009 war er Vorstandsvorsitzender der UniCredit Bank Austria… …   Deutsch Wikipedia

  • GAG — steht für: Witz, nach dem englischen Wort Running Gag, dauernd wiederkehrender Witz Gag (Insel), eine Insel bei West Neuguinea group specific antigen, siehe Retroviren, ein retrovirales Gen Mundknebel, als englische Bezeichnung die besondere im… …   Deutsch Wikipedia

  • PrivatBank — PAO KB PrivatBank Rechtsform GmbH Gründung 1992 …   Deutsch Wikipedia

  • UaB — steht für: Union Aktiv Brigittenau, ein Sportverein in Wien Brigittenau Autonome Universität Barcelona (Universidad Autónoma de Barcelona), eine 1968 gegründete Universität nahe der spanischen Stadt Barcelona University of Alabama at Birmingham,… …   Deutsch Wikipedia

  • GM-AvtoVAZ — Джи Эм АВТОВАЗ CJSC GM AvtoVAZ Rechtsform CJSC Gründung 27.06.2001 Sitz Togliatti, Russische Föderation …   Deutsch Wikipedia

  • SAO — bezeichnet: Sao (Kultur), eine alte Kultur im Tschadseegebiet Sao (Mythologie), eine der Nereiden SAO bezeichnet: Selbstadjungierter Operator, in der Mathematik einen Operator der gleichzeitig sein adjungierter Operator ist Session At Once, einem …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”