Heinz Janisch

Heinz Janisch

Heinz Janisch (* 1960 in Güssing/Burgenland) ist ein österreichischer Kinderbuchautor und Ö1-Redakteur.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Janisch studierte Germanistik und Publizistik in Wien. Er ist Journalist beim Rundfunk (Redakteur der ORF-Reihe „Menschenbilder“) und hat zahlreiche Erzählungen, Gedichte und Bilderbücher veröffentlicht. Janischs Werke zeichnen sich durch einen lyrischen Ton aus und wurden in viele Sprachen übersetzt.

Heute lebt Heinz Janisch in Wien und im Burgenland.

Werke

Kinder- und Jugendliteratur

Bilderbücher

Kinderbücher

  • Vollmond oder Benedikts Reise durch die Nacht. Neuer Breitschopf Verlag, 1995. ISBN 978-3-700-41248-9
  • Der rote Pirat und andere Rucksackgeschichten. St. Gabriel Verlag, 1996. ISBN 3-852-64503-4
  • Grüner Schnee, roter Klee. Illustrationen von Susanne Wechdorn. Jungbrunnen Verlag, 1997. ISBN 3-702-65688-X
  • Der Sonntagsriese. Illustrationen von Susanne Wechdorn. Jungbrunnen Verlag, 1998. ISBN 3-7026-5706-1
  • Ich schenk dir einen Ton aus meinem Saxofon. Illustrationen von Linda Wolfsgruber. Jungbrunnen Verlag, 1999. ISBN 3-702-65709-6
  • Die Reise zu den Fliegenden Inseln. Jungbrunnen Verlag, 2001. ISBN 3-702-65731-2
  • Heute will ich langsam sein. Illustrationen von Linda Wolfsgruber. Jungbrunnen Verlag, 2005. ISBN 978-3-702-65769-7
  • Die kluge Katze: Die schönsten Tiermärchen aus aller Welt. Illustrationen von Marion Goedelt. Betz Verlag, 2006. ISBN 978-3-219-11230-6

Erwachsenenliteratur

Erzählungen / Gedichte / Belletristik

Herausgeberschaften

  • Salbei & Brot: Gerüche der Kindheit. Austria Press Verlag, 1992. ISBN 3-853-30110-X
  • Morgennatz und Ringelstern: Gedichte von Christian Morgenstern und Joachim Ringelnatz. Illustrationen von Christine Sormann. ISBN 978-3-219-11229-0

Auszeichnungen

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Janisch — ist der Familienname folgender Personen: Antonie Janisch (1850–1920), Schauspielerin am Wiener Burgtheater August Janisch (* 1942), römisch katholischer Geistlicher Heinz Janisch (* 1960), österreichischer Kinderbuchautor Karl Janisch (1870–1946) …   Deutsch Wikipedia

  • Illustrationspreis der Stadt Wien — Der Kinderbuchpreis der Stadt Wien ist ein Literaturpreis, der (seit 1960) gemeinsam mit dem Jugendbuchpreis der Stadt Wien (seit 1954) und dem Illustrationspreis der Stadt Wien verliehen wird. Preisträger 2008 Lilly Axster Christine Aebi für… …   Deutsch Wikipedia

  • Jugendbuchpreis der Stadt Wien — Der Kinderbuchpreis der Stadt Wien ist ein Literaturpreis, der (seit 1960) gemeinsam mit dem Jugendbuchpreis der Stadt Wien (seit 1954) und dem Illustrationspreis der Stadt Wien verliehen wird. Preisträger 2008 Lilly Axster Christine Aebi für… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Jam–Jan — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Österreichischer Staatspreis für Kinder- und Jugendliteratur — Der Österreichische Kinder und Jugendbuchpreis ist ein Literaturpreis, der einmal jährlich von der Republik Österreich für Bücher österreichischer Verlage und Bücher österreichischer UrheberInnen aus nichtösterreichischen Verlagen verliehen wird …   Deutsch Wikipedia

  • Österreichischer Kinder- und Jugendbuchpreis — Der Österreichische Kinder und Jugendbuchpreis ist ein Literaturpreis, der einmal jährlich von der Republik Österreich für Bücher österreichischer Verlage und Bücher österreichischer UrheberInnen aus nichtösterreichischen Verlagen verliehen wird …   Deutsch Wikipedia

  • Österreichischer Kinderbuchpreis — Der Österreichische Kinder und Jugendbuchpreis ist ein Literaturpreis, der einmal jährlich von der Republik Österreich für Bücher österreichischer Verlage und Bücher österreichischer UrheberInnen aus nichtösterreichischen Verlagen verliehen wird …   Deutsch Wikipedia

  • Kinderbuchpreis der Stadt Wien — Der Kinderbuchpreis der Stadt Wien ist ein Literaturpreis, der (seit 1960) gemeinsam mit dem Jugendbuchpreis der Stadt Wien (seit 1954) und dem Illustrationspreis der Stadt Wien verliehen wird. Preisträger 1954 Jugendbuch: Karl Bruckner für… …   Deutsch Wikipedia

  • Bansch — Helga Bansch (* 23. Februar 1957 in Leoben) ist eine österreichische Künstlerin, Illustratorin und Autorin von Bilderbüchern. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Preise und Auszeichnungen 2.1 Bilderbücher (Auswahl) 2.2 …   Deutsch Wikipedia

  • Helga Bansch — (* 23. Februar 1957 in Leoben) ist eine österreichische Künstlerin, Illustratorin und Autorin von Bilderbüchern. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke (Auswahl) 2.1 Bilderbücher …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”