Hsihoutu

Hsihoutu

Die Xihoudu-Kultur (chin. 西侯度文化, Xihoudu wenhua, W.-G. Hsi-hou-tu wen-hua, engl. Xihoudu Culture / Hsi-hou-tu Culture) ist eine frühe altsteinzeitliche Kultur in Nordchina. Ihr Name rührt daher, weil sie zuerst im Dorf Xihoudu (西侯度) im Kreis Ruicheng (芮城) der chinesischen Provinz Shanxi entdeckt wurde. Die Xihoudu-Stätte ist einer der bedeutendsten Schätze des nationalen chinesischen Kulturerbes. Sie wurde in den Jahren 1961-1962 ausgegraben.

Ausgegraben wurden Tierfossilien und aus Stein hergestellte Artefakte. Sie gehören in das geologische Zeitalter des Frühen Pleistozäns und sollen ein Alter von 1,8 Millionen Jahren haben.

An Tierfossilien kommen unter anderem Karpfen, Weichschildkröte und Strauß, sowie Trogontherium, Stegodon, Coelodonta antiquitatis shansius, Eucladocerus boulei vor.

An aus Stein hergestellten Artefakten gibt es aus Kernstein hergestelltes Gerät (engl. core stone tool), Abschlagsgerät (engl. flake stone tool) sowie zusätzlich bearbeitete Steingeräte. Für den Abschlag wurden die drei Methoden des Behauens mit spitzen Steinen, Zertrümmerns und Absplittens von scharfkantigen Scheiben verwendet. An Steingeräten gibt es die drei Arten Chopper, Schaber und einen großen Faustkeil. Das Rohmaterial dafür bildete hauptsächlich Quarzit.

Unter den Tierfossilien befinden sich auch einige schwarzgrau verfärbte Hirschgeweihe, Pferdezähne und Tierrippen,chemische Untersuchungen haben bestätigt, dass sie angebrannt wurden. Dies sind nach Ansicht vieler chinesischer Gelehrter die geschichtlich frühesten Zeugnisse für den Gebrauch des Feuers durch den Menschen.

Die Xihoudu-Kultur liefert die bis heute frühesten bekannten paläolithischen Relikte in China.[1]

Die Stätte ihrer Entdeckung steht seit 1988 auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China (3-182).

Literatur

  • Kwang-chih Chang: The Archaeology of Ancient China. Fourth Edition. Revised and Enlarged. New Haven und London 1986
  • Cihai [Meer der Wörter]; Shanghai: Shanghai cishu chubanshe 1999; ISBN 7-5326-0839-5
  • Jia Lanpo, Wang Jian: Xihoudu - Shanxi Gengxinshi zaoqi gu wenhua yizhi [Xihoudu – Fundstätte einer alten Kultur aus dem Frühen Pleistozän in der Provinz Shanxi], Peking: Wenwu chubanshe 1978 (贾兰坡、王建:西侯度-山西更新世早期古文化遗址)
  • G. G. Pope & J. E. Cronin (1984). "The Asian Hominidae". Journal of Human Evolution 13:377 –96.
  • Zhongguo da baike quanshu: Kaoguxue. Beijing: Zhongguo da baike quanshu chubanshe, 1986

Weblinks

Fußnoten

  1. Unsere Darstellung ist im wesentlichen an der des Zhongguo da baike quanshu und Cihai orientiert.

Wikimedia Foundation.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”