Joel Stebbins

Joel Stebbins

Joel Stebbins (* 30. Juli 1878 in Omaha/Nebraska; † 16. März 1966 in Palo Alto/Kalifornien) war ein US-amerikanischer Astronom.

Stebbins gilt als einer der Pioniere photoelektrischen Photometrie in der Astronomie. Seinen Doktorgrad der Wissenschaften (Ph.D.) erhielt er von der University of California. Von 1903 bis 1922 war er Direktor des Observatoriums der University of Illinois und von 1922 bis 1948 Direktor des Washburn-Observatoriums der University of Wisconsin. Nachdem er emeritiert war, forschte er weiterhin am Lick-Observatorium bis 1958.

Stebbins und seiner Zusammenarbeit mit Albert Whitford ist das Verdienst zuzuschreiben, die photoelektrische Photometrie aus simpelsten Anfängen in den frühen 1900er Jahren zu einer ausgereiften Technik in den 50er Jahren zu entwickeln. Photographie wurde durch ihn zur wichtigsten Methode der Photometrie. Stebbins nutzte die neue Technik, um interstellare Wolken sowie Farben von Galaxien und veränderlichen Sternen zu untersuchen.

Ehrungen

Außerdem wurden ein Mondkrater und der Asteroid 2300 Stebbins nach ihm benannt.


Wikimedia Foundation.

Поможем написать курсовую

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Joel Stebbins — (July 30 1878 ndash; March 16 1966) was an American astronomer who pioneered photoelectric photometry in astronomy. He earned his Ph.D at the University of California. He was director of University of Illinois observatory from 1903 to 1922 and… …   Wikipedia

  • Joel Stebbins — Pour les articles homonymes, voir Stebbins. Joel Stebbins (30 juillet 1878 16 mars 1966) est un astronome américain pionnier de la photométrie utilisant l effet photoélectrique. Biographie Il reçoit son Ph.D. de l université de Californie, est… …   Wikipédia en Français

  • Stebbins — ist der Familienname folgender Personen: Emma Stebbins (1815–1882), US amerikanische Bildhauerin George Ledyard Stebbins (1906–2000), US amerikanischer Botaniker, Genetiker und Evolutionsbiologe George Waring Stebbins (1869–1930), US… …   Deutsch Wikipedia

  • Joel — bzw. Joël ist ein männlicher Vorname, der auch als Familienname auftritt. Da es sich um einen Namen aus der Bibel handelt, wird er in vielen christlichen Ländern als Vorname verwendet und entsprechend unterschiedlich ausgesprochen.[1] Im… …   Deutsch Wikipedia

  • Stebbins — NOTOC Stebbins is an English surnameFact|date=May 2008, and may refer to:PeopleNon fictional* Alice Stebbins Wells, the first female American police officer * Charles Stebbins , American politician * Emma Stebbins, American sculptress * G.… …   Wikipedia

  • Stebbins (crater) — lunar crater data latitude=64.8 N or S=N longitude=141.8 E or W=W diameter=131 km depth= Unknown colong=142 eponym=Joel StebbinsStebbins is a large lunar crater on the far side of the Moon. It is located along the north northeastern rim of the… …   Wikipedia

  • Stebbins — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Le nom de Stebbins est porté par plusieurs personnalités (par ordre alphabétique) : George Ledyard Stebbins (1906 2000), généticien et botaniste… …   Wikipédia en Français

  • Joel (given name) — Infobox Given Name Revised name = Joel imagesize= caption= pronunciation= gender = Male meaning = region = origin = related names = footnotes = Joel (יוֹאֵל Yahweh is El , usually interpreted as meaning Yahweh is God or Jehovah is God , Standard… …   Wikipedia

  • Stebbins —   [ stebɪnz], Joel, amerikanischer Astronom, * Omaha (Nebraska) 30. 7. 1878, ✝ Palo Alto (Calif.) 16. 3. 1966; Leiter des Washburn Observatory in Madison (Wisconsin); Mitbegründer der photoelektrischen Photometrie in der Astronomie …   Universal-Lexikon

  • University of Illinois Observatory — Infobox nrhp | name = University of Illinois Astronomical Observatory nrhp type=nhl caption = The observatory at U of I is a National Historic Landmark. locator x = locator y = location = Urbana, Illinois, Champaign County, Illinois, USA nearest… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”