Kehrein

Kehrein

Joseph Kehrein (* 20. Oktober 1808 in Heidesheim am Rhein; † 25. März 1876 in Montabaur) war ein deutscher Lehrer, Philologe, Historiker und Direktor des Montabaur Lehrerseminars.

Inhaltsverzeichnis

Leben

1823 besuchte er das Bischöfliche Gymnasium in Mainz. Zwischen 1831 und 1834 studierte er an der Universität Gießen klassische Philologie, hat sich aber auch mit Philosophie, Kunstgeschichte, Mathematik, Englisch und Französisch beschäftigt.

1845 wurde er vom nassauischen Schulrat Dr. Seebode an das Gymnasium in Hadamar berufen und wirkte dort zehn Jahre lang als stellvertretender Direktor.

1855 wurde er zum Direktor des Lehrerseminars Montabaur ernannt.

Werke

  • Grammatik der deutschen Sprache des 15. - 17. Jahrhunderts
  • Schulgrammatik der deutschen Sprache
  • Volkssprache und Volkssitte im Herzogthum Nassau, 2 Bände 2. Auflage 1862
  • Nassauisches Namenbuch
  • Handbuch der Erziehung und des Unterrichts
  • Kirchen- und religiöse Lieder aus dem zwölften bis fünfzehnten Jahrhundert, Paderborn 1853
  • Das deutsche kath. Kirchenlied in seiner Entwicklung von den ersten Anfängen bis zur Gegenwart, Neuburg 1874
  • Lateinische Sequenzen des Mittelalters aus Handschriften und Drucken, Mainz 1873

Auszeichnungen

In Anerkennung seiner Verdienste um die Elementar- und Gelehrtenschulen verlieh ihm der Stadtrat Montabaur zu Beginn des Jahres 1873 das Ehrenbürgerrecht.

Eine Grundschule in Montabaur ist heute nach ihm benannt.

Literatur

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Поможем решить контрольную работу

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kehrein — Kehrein, Joseph, kath. Schulmann und Schriftsteller, geb. 20. Okt. 1808 zu Heidesheim in Hessen, gest. 26. März 1876 in Montabaur, studierte in Gießen Philologie, wurde 1835 Hilfslehrer am Gymnasium in Darmstadt, 1839 Gymnasiallehrer in Mainz,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kehrein — Kehrein, Joseph, geb. 1808 zu Heidesheim im Großherzogthum Hessen, studirte in Gießen Philologie, wurde 1835 Accessist am Gymnasium in Darmstadt, 1839 Gymnasiallehrer in Mainz, 1845 Prorector u. 1846 Professor am Gymnasium in Hadamar. Er schr.:… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kehrein, Joseph — • Educator, philologist, and historian of German literature, born at Heidesheim, near Mainz, 20 October, 1808; died at Montabaur, Hesse Nassau, 25 March, 1876 Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006. Kehrein, Joseph      …   Catholic encyclopedia

  • Joseph Kehrein — (* 20. Oktober 1808 in Heidesheim am Rhein; † 25. März 1876 in Montabaur) war ein deutscher Lehrer, Philologe, Historiker und Direktor des Montabaur Lehrerseminars. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 3 Auszeichnungen …   Deutsch Wikipedia

  • Otto Kehrein — Otto A. Kehrein (October 22, 1873 October 14, 1948[citation needed]) was an American carpenter from Milwaukee who served two terms (1929–1932) as a Socialist member of the Wisconsin State Assembly representing the 9th district of Milwaukee County …   Wikipedia

  • Carsten Kehrein — (* 9. Oktober 1973 in Neuwied) ist ein deutscher Glasdesigner, der sich auf die Entwicklung industriell gefertigter Trinkgläser spezialisiert hat. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Auszeichnungen (Auswahl) 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Joseph Kehrein —     Joseph Kehrein     † Catholic Encyclopedia ► Joseph Kehrein     Educator, philologist, and historian of German literature, born at Heidesheim, near Mainz, 20 October, 1808; died at Montabaur, Hesse Nassau, 25 March, 1876. In 1823 he entered… …   Catholic encyclopedia

  • Joseph Kehrein — was a German Educator, philologist and historian of German literature.BiographyHe was born at Heidesheim, near Mainz on 20 October, 1808. In 1823 he entered the gymnasium in connection with the diocesan seminary at Mainz, and after its… …   Wikipedia

  • Wenker-Atlas — Der Deutsche Sprachatlas (DSA) ist ein Sprachatlas der Dialekte im Deutschen Reich. Begründet wurde der DSA von Georg Wenker (1852 – 1911). Mit seinen über 40.000 Erhebungsorten (ohne die Orte aus den Nacherhebungen) stellt er die einzige… …   Deutsch Wikipedia

  • Wenkersatz — Der Deutsche Sprachatlas (DSA) ist ein Sprachatlas der Dialekte im Deutschen Reich. Begründet wurde der DSA von Georg Wenker (1852 – 1911). Mit seinen über 40.000 Erhebungsorten (ohne die Orte aus den Nacherhebungen) stellt er die einzige… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”