Kira-Theresa Underberg

Kira-Theresa Underberg

Kira-Theresa Underberg (* 6. Mai 1985 in Hamburg) ist eine deutsche Schauspielerin und Hörspielsprecherin.

Seit ihrem dritten Lebensjahr stand sie als Fotomodell für Peek & Cloppenburg, den Otto-Katalog sowie für den Fotografen Werner Bokelberg vor der Kamera.

In der Rolle der Lydia Brandner ist sie seit dem 16. Januar 2008 in der ARD-Vorabendserie Verbotene Liebe zu sehen.

Inhaltsverzeichnis

Schauspielerei

Hörspiele

Synchrontätigkeiten

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Нужен реферат?

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Theresa Underberg — Kira Theresa Underberg (* 6. Mai 1985 in Hamburg)[1] ist eine deutsche Schauspielerin und Hörspielsprecherin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Filmografie 2.1 Als Darstellerin …   Deutsch Wikipedia

  • Theresa Underberg — Kira Theresa Underberg is a German actress and radio play talker. Since 1994, she speaks for some popular radio plays. In 1999, she took over the voice of Anne in the German radio play version of Enid Blyton s The Famous Five (German title: Fünf… …   Wikipedia

  • Theresa — ist ein weiblicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Varianten 2 Bekannte Namensträgerinnen 2.1 Alleiniger Name 2.2 Vorname 3 Siehe auch 4 Weblinks …   Deutsch Wikipedia

  • Underberg (Begriffsklärung) — Underberg steht für: ein internationales Spirituosen , Wein und Sekthaus, siehe Underberg einen Ort im Distrikt Sisonke, KwaZulu Natal in Südafrika, siehe Underberg (Südafrika) einen ehemaligen französischen Automobilhersteller, siehe Underberg… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Persönlichkeiten der Stadt Hamburg — Hamburger Persönlichkeiten, die wichtig für Hamburg und seine Geschichte sind, die also hier maßgeblich gewirkt haben oder deren Person eng mit dem Namen „Hamburg“ verbunden wird, sind nachfolgend aufgeführt. Am Ende der Liste sind weitere… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/U — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”