Kurt Russ

Kurt Russ

Kurt Russ (* 23. November 1964 in Langenwang, Steiermark) ist ein ehemaliger österreichischer Fußballspieler. Der Verteidiger nahm an der Weltmeisterschaft 1990 in Italien teil.

Karriere

Kurt Russ begann seine Fußballerkarriere bei seinem Heimatverein ATuS Raika Langenwang in der Steiermark. Er stammt aus einer fußballerischen Familie, bereits sein Onkel Heinz Russ war Nationalspieler gewesen. Ins Profi-Geschäft stieg er bei der Kapfenberger SV ein, für die er bis zu seinem Transfer in der Winterpause 1988 zum Erstligisten Vienna in der 2. Division spielte. Bei den Blau-Gelben erlebte Kurt Russ einen raschen Aufstieg, denn er konnte mit der Mannschaft nicht nur die bis heute einzigen beiden Teilnahmen im Europacup erreichen, sondern spielte am 27. April 1988 - nur einen Monat nach seinem Bundesligadebüt - auch zum ersten Mal unter Josef Hickersberger in der österreichischen Nationalmannschaft.

Unter Josef Hickersberger wurde Kurt Russ zum unumstrittenen Stammspieler in der Nationalmannschaft, seit seinem Debüt beim 1:0 gegen Dänemark stand er bei 27 von möglichen 33 Spielen bis 1991 in der Startaufstellung. Höhepunkt in dieser Zeit war die Teilnahme an der Weltmeisterschaft 1990 in Italien, bei der Österreich allerdings in der Gruppenphase ausschied. Nach der Weltmeisterschaft wurde der Steirer vom finanzstarken FC Swarovski Tirol abgeworben. Mit den Blau-Weißen scheiterte er zwei Mal in der Meisterschaft und wurde auch von Alfred Riedl nur noch einmal in die Nationalmannschaft einberufen.

Nachdem Kurt Russ beim Nachfolger FC Wacker Innsbruck sowie dem FC Tirol nur noch selten zum Einsatz kam, wechselte er 1995 zum Linzer ASK. In der Bundesliga blieb Kurt Russ bis 1997 für die Athletiker am Ball. Als Spielertrainer war er später für den SC Schwanenstadt in der Regionalliga Mitte tätig. Ab Sommer 2007 bis 17. März 2008 fungierte er als Cheftrainer des SK Vorwärts Steyr. Im Juni 2008 wurde er zum Trainer der Amateurmannschaft des Kapfenberger SV (Regionalliga Mitte) bestellt.

Erfolge


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kurt Russ — Pas d image ? Cliquez ici. Situation actuelle Club actuel Retraité …   Wikipédia en Français

  • Kurt Russ — Infobox Football biography playername = Kurt Russ fullname = Kurt Russ height = Height|m=1.80 dateofbirth = birth date and age|1964|23|12 cityofbirth = Langenwang countryofbirth = Austria currentclub = retired position = defender youthyears =… …   Wikipedia

  • Russ (Begriffsklärung) — Russ bzw. Ruß bezeichnet ein Verbrennungsprodukt, siehe Ruß ein Biermischgetränk, siehe Biermischgetränk #Weißbiermischungen in Norwegen Schüler, die die weiterführende Schule beendet haben, siehe Russfeier den ehemals deutschen Ort Ruß im… …   Deutsch Wikipedia

  • Russ — bzw. Ruß bezeichnet: Ruß, ein Verbrennungsprodukt Russ (Bas Rhin), eine Gemeinde im französischen Kanton Schirmeck Ruß, ehemals deutscher Ort im heutigen Litauen, siehe Rusnė ein Biermischgetränk, siehe Biermischgetränk #Weißbiermischungen in… …   Deutsch Wikipedia

  • Russ Grimm — Saltar a navegación, búsqueda Russ Grimm – G #11 Grimm (a la izquierda) con Alan Faneca …   Wikipedia Español

  • Kurt Bendlin — Kurt Bendlin, né le 22 mai 1943 près de Thorn (Silésie), est un ancien décathlonien allemand. Il a remporté aux Jeux olympiques d été de 1968 (pour l Allemagne de l Ouest) la médaille de bronze au décathlon. Il a aussi été détenteur du record du… …   Wikipédia en Français

  • Russ Francis — Données générales Nom complet Russell Ross Francis Nationalité  États Unis Date de naissance …   Wikipédia en Français

  • Kurt Bendlin — (* 22. Mai 1943 in Maßort, Landkreis Rippin, Danzig Westpreußen) ist ein ehemaliger deutscher Zehnkämpfer. Im Frühjahr 1966 schien seine Karriere nach zwei Meniskusoperationen beendet. Ungeduldig und heimlich fing der Sportstudent wieder an, zu… …   Deutsch Wikipedia

  • Kurt Schumacher (football américain) — Kurt Schumacher Données générales Nationalité  États Unis Date de naissance 26 décembre 1952 …   Wikipédia en Français

  • Russ Banham — (born September 20, 1954), an American writer and reporter formerly with The Journal of Commerce and later a freelance journalist writing for The Wall Street Journal , CFO , Forbes , The Economist , Euromoney , Financial Times , Treasury Risk and …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”