Kätzchen

Kätzchen
Trauben- und Ährenzapfen schematisch

Ein Kätzchen ist ein meist männlicher Blütenstand mancher Bäume und Sträucher. Die Bezeichnung geht auf sein fühlbar weiches Äußeres zurück, das mit weichem Katzenfell vergleichbar ist.[1] Kätzchen bestehen aus mehreren unscheinbaren Einzelblüten, die als kompakte Traube oder Ähre wachsen. Meistens hängen Kätzchen vom Zweig herab, nur selten sind sie aufgerichtet. Nach der Entleerung ihrer Pollen fallen sie im Ganzen ab. Zu den Baumarten, die Kätzchen ausbilden, gehören als Beispiele die Pappel, Erle, Hasel und die Weide.

Die Kätzchen der Sal-Weide bezeichnet man in Bayern und Österreich als Palmkätzchen, da sie beim Umzug am Palmsonntag traditionell für Palmbuschen verwendet werden.

Weblinks

Wiktionary Wiktionary: Kätzchen – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
 Commons: Kätzchen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kätzchen-Bilder aus dem Bildarchiv der Universität Basel

Belege

  1. Wolfgang Pfeifer: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen, 4. Auflage, dtv, München 1999, S. 638

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kätzchen — Kätzchen, 1) kleine Katze; 2) einige Conchylien, z.B. Cypraea hirundo, Cypr. asellus, Conus granulatus etc.; 3) (Amentum), ein ährenartiger Blüthenstand, bei dem viele, meist unvollständige, durch eine Schuppe gestützte Blüthen, in verschiedenen… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kätzchen — (Julus, Amentum), ährenartiger Blütenstand, der dichtgedrängte, unscheinbare Blüten trägt und nach dem Verblühen als Ganzes abfällt (s. Tafel »Blütenstände«, Fig. 6 u. 63) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kätzchen — (Amentum), ährenartiger Blütenstand [Tafel: Botanik I, 48], charakteristisch für die Amentazeen (s.d.) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Kätzchen — ⇒ Blütenstände …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • Kätzchen — 1. Kätteken, witt du hûsen, dann mosst du mûsen. (Waldeck.) – Curtze, 341, 344. 2. Man mot de Kättken ni höchter (nicht höher) den Swans strigen, oasse ne (ihn) up büert. (Driburg.) – Firmenich, I, 363, 43. 3. Wenn Kätzchen nichts fängt, hat… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Kätzchen — das Kätzchen, (Aufbaustufe) kleine Katze Beispiel: Ich habe im Keller sechs kleine Kätzchen gefunden …   Extremes Deutsch

  • Kätzchen — junge Katze; Katzenbaby; Kätzlein; Katzenkind * * * Kạ̈tz|chen 〈n. 14〉 1. kleine, junge Katze 2. Ähren od. ährenähnl. Blütenstände der Birke, Erle, Hasel , Walnuss, Weide u. a.; Sy Maikätzchen * * * Kạ̈tz|chen, das; s, : 1 …   Universal-Lexikon

  • Kätzchen — Kạ̈tz·chen das; s, ; 1 eine kleine oder junge ↑Katze (1) 2 meist Pl; die weichen Blüten mancher Bäume und Sträucher || K: Haselkätzchen, Weidenkätzchen …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Kätzchen — Kätzchenn 1.anschmiegsamesMädchen.VonderJungkatzeübertragenmitihrerZutraulichkeitundihremSpieltrieb,auchmitdemangenehmenGefühlbeimAnfassen.1900ff. 2.Vagina,Vulva.Seitdemfrühen19.Jh. 3.Prostituierte.1900ff.… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Kätzchen — Kạ̈tz|chen …   Die deutsche Rechtschreibung

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”