Michoacan

Michoacan
Michoacán de Ocampo

Karte Mexikos
Michoacán hervorgehoben
Hauptstadt Morelia
Fläche 59.864 km² (Rang 16)
Einwohnerzahl
(Zensus 2005)
3.966.073 (Rang 7)
Bevölkerungsdichte 66 Ew./km²
Gouverneur
(2008-2012)
Leonel Godoy Rangel (PRD)
Bundesabgeordnete (13) PRD = 9
PRI = 2
PAN = 1
(disputed: 1)
Senatoren PRD = 2
PRI = 1
ISO 3166-2 MX-MIC
Postalische Abk. Mich.
Website www.michoacan.gob.mx

Michoacán ist ein Bundesstaat im westlichen Zentralmexiko. Er hat ca. 4 Mio. Einwohner auf 59.864 km² und ist in 113 Gemeinden eingeteilt. Er liegt zwischen Jalisco im Westen, México (Bundesstaat) und Guerrero im Osten und Guanajuato im Norden. Seine Hauptstadt ist Morelia.

Michoacán war der mächtigste Staat der Purépecha, die den Azteken eine ebenbürtige Konkurrenz waren und mit ihnen meist in Konflikt standen. Ihre bekannteste Ruinenstätte ist Tzintzuntzan. Weitere Attraktion ist der Pátzcuaro-See und der Vulkan Paricutin, der als eines der sieben Weltwunder der Natur geführt wird.

Weblinks


19.168611111111-101.899722222227Koordinaten: 19° N, 102° W


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Michoacán — Estado Libre y Soberano de Michoacán de Ocampo   State   …   Wikipedia

  • Michoacan — Michoacán Estado Libre y Soberano de Michoacán de Ocampo (État libre et souverain du Michoacán de Ocampo) …   Wikipédia en Français

  • Michoacán — Estado Libre y Soberano de Michoacán État libre et souverain de Michoacán …   Wikipédia en Français

  • Michoacan — • Located in Mexico, the Diocese of Michoacan was established in 1536 by Pope Paul III at the instance of the Emperor Charles V, its boundaries to coincide with those of the ancient Kingdom of Michoacan Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006.… …   Catholic encyclopedia

  • Michoacán — de Ocampo …   Deutsch Wikipedia

  • Michoacán —   [mitʃoa kan], Bundesstaat im südlichen Mexiko, 58 667 km2, (2000) 3,98 Mio. Einwohner; Hauptstadt ist Morelia. Michoacán erstreckt sich von der schmalen pazifischen Küstenebene über die Cordillera Neovolcánica (mit zahlreichen, bis in die… …   Universal-Lexikon

  • Michoacán — er en delstat i Mexico. Den del mod vest grænse med de mexicanske delstater Colima og Jalisco, mod nord Guanajuato, mod øst delstaten Mexico, mod sydøst Guerrero og mod syd Stillehavet. Delstaten har et areal på 59,864 km². I 2003 var det… …   Danske encyklopædi

  • Michoacan — Michoacan, so v.w. Mechoacan …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Michoacan — (spr. mitschoakān), Staat im westlichen Mexiko (s. Karte »Mexiko«), zwischen 17°53 –20°33 nördl. Br. und 99°57 –103°43 westl. L., grenzt im O. an Mexiko und Guerrero, im N. an Queretaro und Guanajuato, gegen W. an Jalisco und Colima, gegen S. an… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Michoacán — (spr. mitscho ), Staat im westl. Mexiko, 58.594 qkm, (1900) 935.808 E.; vulkanreich (Jorullo, Pik von Tancetaro, Pantamban); Hauptstadt Morelia …   Kleines Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”