PCC SE

PCC SE
PCC SE
Logo von PCC SE
Rechtsform Europäische Gesellschaft
Gründung 1993
Sitz Duisburg
Leitung Alfred Pelzer
Ulrike Warnecke
Mitarbeiter 8.200[1]
Umsatz 910 Millionen € (2008)[2]
Branche Chemie, Energie, Logistik
Website www.pcc.eu

Die PCC SE (PCC für Petro Carbo Chem) ist eine deutsche Unternehmensgruppe (Holding) mit Sitz in Duisburg. Sie ist in den Bereichen Energiehandel, Rohstoffhandel, Chemische Industrie und Logistik tätig.

Die PCC SE wurde 1993 als GmbH von Waldemar Preussner gegründet und später zur AG umgewandelt. Die Aktiengesellschaft wird nicht an der Börse gehandelt sondern ist in alleinigem Besitz des Gründers. Seit Liberalisierung der Energiemärkte ist PCC sowohl als Großhändler als auch als Stromversorger tätig. Das Unternehmen ist durch Ankäufe und Beteiligungen an anderen Unternehmen seit dieser Zeit stark gewachsen und finanziert sich seit 1998 auch durch Unternehmensanleihen. Im Februar 2007 erfolgte ein Wechsel der Rechtsform von der AG zur Europäischen Aktiengesellschaft (SE).

2010 erzielte die PCC AG mit ihren rund rd. 65 Tochtergesellschaften in 17 Ländern mit mehr als 2.100 Mitarbeitern einen Konzernumsatz von rund 580,1 Millionen Euro. Es wurde ein Fehlbetrag (Verlust) von -17,7 Mio € bzw. ein EBT von -15,4 Mio € erwirtschaftet.

Die Firma ist Namensgeber des PCC-Stadions, in dem der FCR 2001 Duisburg und der VfB Homberg spielen.

Wichtigste Beteiligungen

Der Geschäftsbericht 2006 nennt 26 wesentliche Beteiligungen der PCC SE.

Im Bereich Handel sind die wichtigsten Gesellschaften die Petro Carbo Chem GmbH mit dem Chemiehandel und die PCC Energie GmbH mit dem Energiehandel.

Im Bereich Chemieproduktion werden schwerpunktmäßig Polyole, Chlorverbindungen, Tenside, Phosphorderivate, Bisphenol A und Phenole hergestellt. Die Produktion erfolgt in Polen. Größtes Werk ist PCC Rokita in Brzeg Dolny.

Im Dezember 2008 wurde PCC Rokita-Agro in Polen an ein großes israelisches Chemieunternehmen verkauft. Im Dezember 2009 wurde die PCC-Tochter PCC Intermodal S.A. in Warschau erfolgreich an der Börse platziert und damit desinvestiert.

Im Bereich Logistik (PCC Logistics) gehörte bis Januar 2009 die polnische Bahngesellschaft PCC Rail zur PCC-Gruppe. PCC Rail ist mit einem Anteil von 2,8 % am Eisenbahngütertransportmarkt der drittgrößte Bahnbetreiber in Polen. Im Januar 2009 wurde der Bereich PCC Logistics mit Ausnahme von PCC Intermodal an die Deutsche Bahn AG verkauft.[3] Mit der britischen Arriva PLC besteht das Gemeinschaftsunternehmen Arriva PCC.

Im Dezember 2010 wurde die PCC Energie GmbH an die spanische Nexus Energia verkauft.

Im August 2011 erwarb PCC 85 % der Zündholzfabrik Czechowice (Fabryka Zapalek) - in Polen für 3,5 Mio € vom Schatzministerium.

Einzelnachweise

  1. Porträt. PCC SE, abgerufen am 23. März 2009.
  2. Finanzinformationen. PCC SE, abgerufen am 23. März 2009.
  3. [1]

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • PCC AG — PCC SE Unternehmensform Europäische Gesellschaft Gründung 1993 Unternehmenssitz Duisburg Unternehmensleitung Alfred Pelzer Ulrike W …   Deutsch Wikipedia

  • PCC — ist die Abkürzung für: PCC Process Capability Control, Methode zur Überwachung und Steuerung kontinuierlicher Prozesse in der Fertigungsindustrie, 1987 von Klaus Brankamp und Bill Holler entwickelt die politische Partei: Partido Comunista… …   Deutsch Wikipedia

  • PCC — may stand for: Contents 1 Biology and chemistry 2 Medicine 3 Organizations and companies 4 Colleges 5 …   Wikipedia

  • PCC — Processing under Custom Control for free circulation a system of import duty relief for goods imported or transferred from another customs regime. HM Customs & Revenue Glossary * * * PCC PCC noun ORGANIZATIONS Press Complaints Commission; an… …   Financial and business terms

  • PCC — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom.   Sigles d’une seule lettre   Sigles de deux lettres > Sigles de trois lettres   Sigles de quatre lettres …   Wikipédia en Français

  • PCC — 1. Parti Communiste Chinois. Fondé en 1921 par une poignée de militants, dont Mao Zedong. Tantôt allié du Guomindang, tantôt ennemi acharné, le PCC parvint à subsister dans le Nord de la Chine jusqu à l agression japonaise de 1937. Il devint… …   Sigles et Acronymes francais

  • PCC — abbrev 1. Parochial church council 2. Press Complaints Commission * * * PCC [PCC] (in full parochial church council) noun [C+sing/pl …   Useful english dictionary

  • PCC — Las siglas PCC pueden hacer referencia a: La Política Comercial Común de la Unión Europea; Portable C Compiler (Compilador de C con licencia BSD); Primeiro Comando da Capital, organización criminal de presos brasileros; Proceso Comunitario para… …   Wikipedia Español

  • PCC — Postal Customer Council Program (PCC) A national program that provides mailers with a forum for exchanging ideas for improved mail service and discussing new and existing USPS products, programs, regulations, and procedures. (Formerly known… …   Glossary of postal terms

  • PCC — policy coordinating committee; primary control center …   Military dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”