Penes

Penes

Mihaela Peneş (* 22. Juli 1947 in Bukarest) ist eine ehemalige rumänische Leichtathletin. Bei einer Körpergröße von 1,84 m betrug ihr Wettkampfgewicht 94 kg.

Als Mihaela Peneş am 16. Oktober 1964 zum Finale im Speerwurf bei den Olympischen Spielen in Tokio antrat, war sie 17 Jahre alt. In der Qualifikation am Vormittag hatte Jelena Gortschakowa aus der Sowjetunion mit 62,40 m einen neuen Weltrekord aufgestellt. Peneş warf den Speer im ersten Versuch auf 60,54 m. Dieser Wurf reichte zum Olympiasieg vor der Ungarin Márta Rudas und Gortschakowa.

Bei der Europameisterschaft 1966 in Budapest gewann Mihaela Peneş mit 56,94 m Silber hinter Marion Lüttge aus der DDR mit 58,74 m.

Mit 21 Jahren wollte Peneş bei den Olympischen Spielen 1968 ihren Titel verteidigen. Wie vier Jahre zuvor gelang ihr der beste Wurf von 59,92 m im ersten Versuch. Aber die Ungarin Angéla Németh konnte im zweiten Versuch mit 60,36 m kontern und gewann Gold vor Mihaela Peneş und Eva Janko aus Österreich.

Literatur

  • Ekkehard zur Megede: The Modern Olympic Century 1896-1996 Track and Fields Athletics, Berlin 1999, publiziert über Deutsche Gesellschaft für Leichtathletik-Dokumentation e. V.



Wikimedia Foundation.

Игры ⚽ Нужно решить контрольную?

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • penes — [pē′nēz΄] n. alt. pl. of PENIS * * * pe·nes (pēʹnēz) n. A plural of penis. * * * …   Universalium

  • penes — [pē′nēz΄] n. alt. pl. of PENIS …   English World dictionary

  • Peneş — Diese Schreibung ist obsolet. Das Stichwort ist unter „Peneș“ zu finden. In der rumänischen Orthographie finden statt der Buchstaben Şş und Ţţ die Buchstaben Șș und Țț Anwendung …   Deutsch Wikipedia

  • penes — Plural of penis, as in diphallus. * * * penes pl of PENIS …   Medical dictionary

  • penes — plural of penis * * * penes pl. of penis …   Useful english dictionary

  • penes quos est reipubllca — index government (political administration) Burton s Legal Thesaurus. William C. Burton. 2006 …   Law dictionary

  • penes — (Order Isopoda): Paired (occasionally fused) submedian processes from vas deferens on sternum of male pereonite VII or pleonite 1. (Singular = penis) [Wetzer et al. 1997] …   Crustacea glossary

  • Penes — Pe|nes: Pl. von ↑ Penis. * * * Pe|nes: Pl. von ↑Penis …   Universal-Lexikon

  • penes — is., Mac. penész Genellikle halk oyunlarında kızların süs olarak kullandığı, altını taklit, sarı tenekeden pul …   Çağatay Osmanlı Sözlük

  • Penes — Pe|nes [ pe:ne:s]: Plur. von ↑Penis …   Das große Fremdwörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”