Quality time

Quality time
Ein amerikanischer Vater mit seinen Söhnen beim Lesen

Unter Quality time (engl. für „Qualitätszeit“) versteht man im gesellschaftlichen Diskurs des englischsprachigen Raumes, besonders der Vereinigten Staaten, die Zeit, in der man seinen – andernfalls vielleicht vernachlässigten – Kindern, seinem Partner oder seinen Freunden besondere Aufmerksamkeit widmet.[1]

Inhaltsverzeichnis

Näheres

Der umgangssprachliche Ausdruck stammt aus den USA, wo er in den 1970er Jahren gemeinsam mit der Idee Popularität erlangte, dass Familie und Beruf vereinbar seien. Erstmals nachzuweisen ist der Ausdruck in einem Artikel in der in Maryland erscheinenden Zeitung The Capital im Januar 1973.[1]

„Quality time“ wird als Zeit angesehen, die ausschließlich der Festigung der menschlichen Beziehungen dient. Es kann sich um Zeit handeln, die mit sozialen Aktivitäten wie gemeinsamem Spielen, Spaziergängen, Gesprächen usw. verbracht wird oder mit der gemeinsamen Vorbereitung einer Mahlzeit.[2]

In geringerem Umfang wird der Begriff auch auf die Zeit bezogen, die ein Mensch mit sich allein und eventuell seinem Hobby verbringt, um sich von der Arbeit oder von den Belastungen seines Familienlebens zu erholen.[2]

Laut Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ist Qualitätszeit folgendermaßen einzugrenzen: „Als Qualitätszeit für Familien betrachten wir verlässliche und selbstbestimmte Zeitoptionen, die Familien bewusst für gemeinsame Aktivitäten nutzen. Dabei kann es sich sowohl um gemeinsame Ausflüge oder Spielnachmittage handeln als auch um Aktivitäten, wie etwa gemeinsames Kochen und Essen, solange sie bewusst als Familienzeit wahrgenommen werden. Reine Haushaltstätigkeiten oder Hobbys, bei denen andere Familienmitglieder auch anwesend sind, zählen hingegen nicht dazu. Für uns bemisst sich Zeitwohlstand in bewusster Interaktion, Fürsorge und Zuwendung mit dem Ergebnis von Wohlbefinden.“[3] Familienbezogene Qualitätszeit durch mehr Zeitsouveränität zu ermöglichen sei Aufgabe der Politik, der Wirtschaft und der Gesellschaft, und insbesondere eine Aufgabe der Familienpolitik.[3]

Einzelnachweise

  1. a b The Phrase Finder: Quality time
  2. a b What is Quality Time?
  3. a b Memorandum Familie leben. Impulse für eine familienbewusste Zeitpolitik. BMFSFJ, abgerufen am 5. Dezember 2009 (PDF). S. 6 f.

Siehe auch

Literatur

  • S. Adams Sullivan: Quality Time Almanac, Main Street Books, 1986, ISBN 0385182937 (engl.)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Quality time — is an informal reference to time spent with loved ones ( e.g., close family, partners or friends) which is in some way important, special, productive or profitable. It is time that is set aside for paying full and undivided attention to the… …   Wikipedia

  • quality time — ➔ time * * * quality time UK US noun [U] ► time that you spend giving your full attention to someone or something without having to deal with other things at the same time: »I need to give my staff some quality time. quality time with sb/together …   Financial and business terms

  • quality time — time devoted exclusively to nurturing a cherished person or activity. [1985 90] * * * noun [noncount] : time that you spend giving all of your attention to someone who is close to you (such as your child) Spending some quality time after work… …   Useful english dictionary

  • quality time — quality .time n [U] the time that you spend giving someone your full attention, especially time that you spend with your children when you are not busy ▪ Do you spend enough quality time with your children? …   Dictionary of contemporary English

  • quality time — quality ,time noun uncount time that you spend with someone, usually your child, doing enjoyable things together so that your relationship remains strong …   Usage of the words and phrases in modern English

  • quality time — ► NOUN ▪ time devoted exclusively to another person in order to strengthen a relationship …   English terms dictionary

  • quality time — /ˈkwɒləti taɪm/ (say kwoluhtee tuym) noun time, especially time spent with children, during which full, undistracted communication and interaction can take place: * You want what little time you have to be quality time, she said. –advertiser,… …   Australian-English dictionary

  • quality time — N UNCOUNT (approval) If people spend quality time together, they spend a period of time relaxing or doing things that they both enjoy, and not worrying about work or other responsibilities …   English dictionary

  • quality time —  Short but satisfying periods of time spent with family members. Harried executives often talk about spending quality time with members of their family …   American business jargon

  • quality time — time devoted exclusively to nurturing a cherished person or activity. [1985 90] * * * …   Universalium

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”