Roman (Rumänien)

Roman (Rumänien)
Roman
Wappen von Roman
Roman (Stadt) (Rumänien)
DEC
Basisdaten
Staat: Rumänien
Historische Region: Westmoldau
Kreis: Neamţ
Koordinaten: 46° 56′ N, 26° 56′ O46.9326.937Koordinaten: 46° 55′ 48″ N, 26° 55′ 48″ O
Zeitzone: OEZ (UTC+2)
Fläche: 30,08 km²
Einwohner: 69.058 (1. Juli 2007)
Bevölkerungsdichte: 2.296 Einwohner je km²
Postleitzahl: 611xxx
Telefonvorwahl: (+40) 02 33
Kfz-Kennzeichen: NT
Struktur und Verwaltung (Stand: 2008)
Gemeindeart: Stadt
Bürgermeister: Laurenţiu Dan Leoreanu (PD-L)
Postanschrift: Piaţa Roman Vodă, nr. 1
loc. Roman, jud. Neamţ, RO-611022
Webpräsenz:
Roman (rotes Viereck) − Rumänien − Nachbarorte: Piatra Neamţ, Bacău, Bârlad, Vaslui, Iaşi

Roman (deutsch: Romesmarkt) ist eine Stadt in der rumänischen Region Moldau und liegt 46 Kilometer östlich von Piatra Neamţ im Kreis Neamţ.

Sie hatte im Jahr 2003 ungefähr 69.500 Einwohner und liegt am Zusammenfluss der Flüsse Siret und Moldova. Allgemein wird angenommen, das der Name vom Fürsten Roman I. Musat (regierte 1391−1394) kommt, der diese Stadt möglicherweise gegründet hat.

Geschichte

  • Die erste Spuren der Erwähnung der Stadt kann man zwischen 1387 und 1392 in der Novgorod-Chronik finden.
  • 1392 wird die Stadt in einem moldauischen Dokument erwähnt.
  • 1408 etabliert Alexandru cel Bun (Alexander der Gute) in der Stadt einen Bischofssitz.
  • Ştefan cel Mare (Stephan der Große) baut eine neue Festung linksseitig des Flusses Siret und ersetzt die alte, aus Erdwällen bestehende Anlage.
  • 1476 stürmt die türkische Armee unter Führung von Mehmed II. die neue Festung; die Bedeutung des Fürstentums Moldau schwindet.
  • 1675 Die steinerne Festung wird von Dumitraşcu Cantacuzino, genau wie alle anderen Festungen Moldaus, zerstört.

Persönlichkeiten

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Поможем написать реферат

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Roman Wroclawski — Roman Wrocławski (* 13. Juli 1955) ist ein ehemaliger polnischer Ringer. Er war Weltmeister 1982 im griechisch. römischen. Stil im Schwergewicht. Inhaltsverzeichnis 1 Werdegang 2 Internationale Erfolge 3 Quellen 4 Weblink …   Deutsch Wikipedia

  • Roman Wrocławski — (* 13. Juli 1955 in Piotrków Trybunalski) ist ein ehemaliger polnischer Ringer. Er war Weltmeister 1982 im griechisch römischen Stil im Schwergewicht. Inhaltsverzeichnis 1 Werdegang 2 Internationale Erfolge 3 Quelle …   Deutsch Wikipedia

  • Roman Kierpacz — (* 5. Februar 1961 in Siemianowice Śląskie, Woiwodschaft Schlesien) ist ein ehemaliger polnischer Ringer. Er war Vize Weltmeister 1987 und Europameister 1980 und 1985 im griechisch römischen Stil im Papier bzw. Fliegengewicht Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Roman Dimitrijew — Roman Michailowitsch Dmitrijew (russisch Роман Михайлович Дмитриев, wiss. Transliteration Roman Michajlovič Dmitriev; * 7. März 1949 in Bestjach, Jakutische ASSR (heute Republik Sacha)) ist ein ehemaliger sowjetrussischer Ringer. Er war… …   Deutsch Wikipedia

  • Roman Dmitrijew — Roman Michailowitsch Dmitrijew (russisch Роман Михайлович Дмитриев, wiss. Transliteration Roman Michajlovič Dmitriev; * 7. März 1949 in Bestjach, Jakutische ASSR (heute Republik Sacha)) ist ein ehemaliger sowjetrussischer Ringer. Er war… …   Deutsch Wikipedia

  • Roman Bierla — Roman Bierła Roman Bierła (* 21. März 1957 in Kattowitz) ist ein ehemaliger polnischer Ringer. Er war Gewinner einer Silbermedaille bei den Olympischen Spielen 1980 in Moskau im griechisch römischen Stil im Schwergewicht. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Roman (Stadt) — Roman …   Deutsch Wikipedia

  • Roman Amojan — (armenisch Ռոման Ամոյան; * 3. September 1983 in Jerewan) ist ein armenischer Ringer. Er gewann bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking eine Bronzemedaille und wurde Europameister 2006 jeweils im griechisch römischen Stil im Bantamgewicht …   Deutsch Wikipedia

  • Roman Schrittwieser — erhielt 2008 das Ehrendoktorat der rumänischen Ovidius Universität Constanta. Roman Wolfgang Schrittwieser (* 30. Mai 1947 in Innsbruck) ist österreichischer Physiker und ao. Universitätsprofessor am Institut für Ionenphysik und angewandter… …   Deutsch Wikipedia

  • Roman Bierła — (* 21. März 1957 in Kattowitz) ist ein ehemaliger polnischer Ringer. Er war Gewinner einer Silbermedaille bei den Olympischen Spielen 1980 in Moskau im griechisch römischen Stil im Schwergewicht …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”