Rösten (Garmethode)

Rösten (Garmethode)
Kafferöster für Zuhause

Rösten, ursprünglich „auf dem Rost braten“, bedeutet heute das trockene, fettlose Erhitzen von pflanzlichen Lebensmitteln, um ihnen Feuchtigkeit zu entziehen, ihren Geschmack zu verändern oder sie dunkler zu färben.[1] Die Lebensmittel werden auf bis zu 300 °C erhitzt, wobei sich kräftig schmeckende Aromen und Bitterstoffe bilden, die den Appetit anregen. Geröstet werden z. B. Nüsse, Kaffee- und Kakaobohnen, Getreide und Malz.

Regional wird der Begriff Rösten auch synonym zu Braten, Grillen, Sautieren verwendet.

Rösten ist eine von verschiedenen Grundzubereitungsarten.

Für die Malzherstellung siehe auch: Darre und für das Rösten von Brot: Toaster.

Weblinks

 Commons: Rösten – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Hans-Albert Kurzhals (Hrsg.): Lexikon Lebensmitteltechnik. 1. Auflage. B. Behr's Verlag, Hamburg 2003, ISBN 3-86022-973-7, S. 939.

Wikimedia Foundation.

Поможем решить контрольную работу

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Garmethode — Beim Kochen wird (insbesondere gemäss Schweizer Koch Ausbildung) zwischen 15 Grundzubereitungsarten unterschieden, auf denen die Zubereitung aller nicht rohen Gerichte aufgebaut ist: Backen im Ofen Blanchieren Braten Dämpfen Dünsten Frittieren… …   Deutsch Wikipedia

  • Rösten — Als Rösten (ursprünglich für „Flachs oder Hanf mürbe machen; aus germanisch *reut a , „faulen“) wird bezeichnet: ein Arbeitsschritt in der Gewinnung von pflanzlichen Fasern, siehe Röste das trockene Erhitzen von Lebensmitteln, siehe Rösten… …   Deutsch Wikipedia

  • Rösten (Nahrungsmittel) — Kafferöster für Zuhause Rösten, ursprünglich „auf dem Rost braten“, bedeutet heute das trockene, fettlose Erhitzen von pflanzlichen Lebensmitteln bis zu 300 °C, um den Geschmack zu verändern. Dabei bilden sich kräftig schmeckende Aromen und… …   Deutsch Wikipedia

  • Garmethoden — Beim Kochen wird (insbesondere gemäss Schweizer Koch Ausbildung) zwischen 15 Grundzubereitungsarten unterschieden, auf denen die Zubereitung aller nicht rohen Gerichte aufgebaut ist: Backen im Ofen Blanchieren Braten Dämpfen Dünsten Frittieren… …   Deutsch Wikipedia

  • Grundzubereitungsarten — Beim Kochen wird (insbesondere gemäss Schweizer Koch Ausbildung) zwischen 15 Grundzubereitungsarten unterschieden, auf denen die Zubereitung aller nicht rohen Gerichte aufgebaut ist: Backen im Ofen Blanchieren Braten Dämpfen Dünsten Frittieren… …   Deutsch Wikipedia

  • Küchenfachwort — Die Liste der Küchenfachwörter führt zu den wichtigsten gastronomischen Fachbegriffen, soweit sie für die Zubereitung von Lebensmitteln Bedeutung haben. Zu weiteren einschlägigen Themen siehe Portal:Essen Trinken, Liste der Küchengeräte A À point …   Deutsch Wikipedia

  • Küchenfachwörter — Die Liste der Küchenfachwörter führt zu den wichtigsten gastronomischen Fachbegriffen, soweit sie für die Zubereitung von Lebensmitteln Bedeutung haben. Zu weiteren einschlägigen Themen siehe Portal:Essen Trinken, Liste der Küchengeräte A À point …   Deutsch Wikipedia

  • Küchensprache — Die Liste der Küchenfachwörter führt zu den wichtigsten gastronomischen Fachbegriffen, soweit sie für die Zubereitung von Lebensmitteln Bedeutung haben. Zu weiteren einschlägigen Themen siehe Portal:Essen Trinken, Liste der Küchengeräte A À point …   Deutsch Wikipedia

  • Bohnenkaffee — Rohe Kaffeebohnen Hell geröstete Kaffeebohnen Kaffee [ˈkafe, kaˈfeː] (türk …   Deutsch Wikipedia

  • Caffee — Rohe Kaffeebohnen Hell geröstete Kaffeebohnen Kaffee [ˈkafe, kaˈfeː] (türk …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”