Tolnaftat

Tolnaftat
Strukturformel
Struktur von Tolnaftat
Allgemeines
Freiname Tolnaftat
Andere Namen

O-naphthalin-2-yl[methyl-(3- methylphenyl)amino]methanthioat (IUPAC)

Summenformel C19H17NOS
CAS-Nummer 2398-96-1
PubChem 5510
ATC-Code

D01AE18

DrugBank DB00525
Arzneistoffangaben
Wirkstoffklasse

Antimykotikum

Verschreibungspflichtig: nein
Eigenschaften
Molare Masse 307,41 g·mol−1
Schmelzpunkt

111 °C[1]

Sicherheitshinweise
Bitte beachten Sie die eingeschränkte Gültigkeit der Gefahrstoffkennzeichnung bei Arzneimitteln
EU-Gefahrstoffkennzeichnung [2]
keine Gefahrensymbole
R- und S-Sätze R: keine R-Sätze
S: keine S-Sätze
Soweit möglich und gebräuchlich, werden SI-Einheiten verwendet. Wenn nicht anders vermerkt, gelten die angegebenen Daten bei Standardbedingungen.

Vorlage:Infobox Chemikalie/Summenformelsuche vorhanden

Tolnaftat ist ein Arzneistoff, der als topisches Antimykotikum verwendet wird. Es handelt sich dabei um ein Thiocarbamat.

Inhaltsverzeichnis

Anwendungsgebiete

Tolnaftat wirkt fungizid auf Dermatophyten, gegen Hefen ist es jedoch unwirksam.

Wirkung

Es hemmt die Sterin-Synthese, indem es das Enzym Squalenepoxidase blockiert.

Quellen

  • C.-J. Estler (Begründer) u. H. Schmidt (Hrsg.): Pharmakologie und Toxikologie. 6. Aufl., Schattauer, 2007, S. 843.

Einzelnachweise

  1. Tolnaftat. In: DrugBank.
  2. Datenblatt Tolnaftate bei Sigma-Aldrich, abgerufen am 16. Juni 2011.

Handelsnamen

Monopräparate

Tinatox (D), sowie ein Generikum (D)

Kombinationspräparate

Undex (CH)

Gesundheitshinweis Bitte den Hinweis zu Gesundheitsthemen beachten!

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Antimykotika — sind Arzneimittel zur Behandlung von Pilzinfektionen (Mykosen). Eine effektive und nebenwirkungsarme Therapie setzt die möglichst selektive Wirkung gegen den Krankheitserreger voraus. Aufgrund der molekularbiologischen Ähnlichkeit zwischen den… …   Deutsch Wikipedia

  • Antimykotisch — Antimykotika sind Arzneimittel zur Behandlung von Pilzinfektionen (Mykosen). Eine effektive und nebenwirkungsarme Therapie setzt die möglichst selektive Wirkung gegen den Krankheitserreger voraus. Aufgrund der molekularbiologischen Ähnlichkeit… …   Deutsch Wikipedia

  • Fungata — Antimykotika sind Arzneimittel zur Behandlung von Pilzinfektionen (Mykosen). Eine effektive und nebenwirkungsarme Therapie setzt die möglichst selektive Wirkung gegen den Krankheitserreger voraus. Aufgrund der molekularbiologischen Ähnlichkeit… …   Deutsch Wikipedia

  • Antimykotikum — Ein Antimykotikum ist ein Arzneimittel zur Behandlung von Pilzinfektionen (Mykosen). Eine effektive und nebenwirkungsarme Therapie setzt die möglichst selektive Wirkung gegen den Krankheitserreger voraus. Aufgrund der molekularbiologischen… …   Deutsch Wikipedia

  • ХИНОФУНГИН — ( Chinofungin ). Присыпка, содержащая противогрибковый препарат толнафтат (Tolnaftat) 2 нафтил N метил N (3 толил) тиокарбамат. Белый мелкодисперсный порошок с запахом лаванды (порошок содержит наполнители аэросил, масло лаванды и др.). Применяют …   Словарь медицинских препаратов

  • Chinofungin — ХИНОФУНГИН ( Chinofungin ). Присыпка, содержащая противогрибковый препарат толнафтат (Tolnaftat) 2 нафтил N метил N (3 толил) тиокарбамат. Белый мелкодисперсный порошок с запахом лаванды (порошок содержит наполнители аэросил, масло лаванды и др.) …   Словарь медицинских препаратов

  • Thionourethane — Allgemeine Struktur der Thionourethane. Dabei sind: R1 und R2 = Aliphatischer oder aromatischer Rest oder H R3 = Aliphatischer oder aromatischer Rest, H, Metall (bei Salzen) Als Thionourethane (auch Thionurethane) werden die Vertreter einer… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”