Voice-over

Voice-over

Voice-over ist ein Fachbegriff aus der Studiotechnik im Hörfunk für eine Tonspur, die eine andere Tonspur überlagert.

Im Film bezeichnet es den Kommentar, Monolog oder Dialog einer oder mehrerer Figuren, die nicht in der momentan gezeigten Szene anwesend sind. – Der fälschlicherweise oft gleichwertig benutzte Begriff Off-Stimme (für Off camera) bezeichnet hingegen den Monolog oder Dialog einer oder mehrerer Figuren, die zwar in der gezeigten Szene anwesend, aber aktuell nicht im Bild sichtbar ist/sind.

Ein Voice-over kann ein Geschehen auf der Leinwand verdeutlichen, ironisieren oder mit diesem kontrastieren. Dieses Stilmittel findet beispielsweise Verwendung, um die Gedankengänge einer in der Szene abwesenden Person wiederzugeben, oder die nicht ausgesprochenen Gedanken einer anwesenden Person (Innerer Monolog). Auch kann ein Voice-over der Reflexion des Sprechers dienen, wenn etwa eine junge Person im Bild sichtbar ist und die Stimme derselben, aber inzwischen gealterten Figur auf eine Begebenheit aus ihrer Vergangenheit zurückblickt.

In Literaturverfilmungen, die bei der Umsetzung eines Romans in Spielfilmlänge oftmals Handlungsstränge stark kürzen müssen, liefert ein Voice-over z. B. historische Hintergründe oder die Vorgeschichte zu einer Szene, oder eine Charakterbeschreibung oder Kurzbiografie einer neu eingeführten Figur. Das Genre des Film noir, das oft die Ausweglosigkeit einer Situation oder eines Protagonisten thematisierte, nutzte ein Voice-over, um bereits zu Beginn des Films den fatalen Ausgang der Geschichte vorwegzunehmen.

Ein Voice-over kann auch, obwohl ursprünglich im Drehbuch nicht vorgesehen, nach Fertigstellung des Films Verwendung finden, weil etwa der Regisseur oder das Produktionsstudio der Meinung ist, somit Unklarheiten im Handlungsverlauf erklären zu können (Beispiel die erste Verleihfassung von Blade Runner).

Im Dokumentarfilm ist ein Voice-over in Form eines Kommentars ein gängiges Stilmittel. Manche Spielfilme nutzen Voice-over, um diesen einen pseudodokumentarischen Effekt zu verleihen, wie die Filme von Peter Watkins (The War Game, Punishment Park) oder It Happened Here von Kevin Brownlow und Andrew Mollo.

Eingesetzt wird Voice-over auch in der Synchronisation. Die Übersetzungen werden über einen Originalton gelegt, wobei letzterer im Hintergrund leise hörbar bleibt.

Literatur

James Monaco: Film verstehen, Reinbek bei Hamburg, Überarbeitete und erweiterte Neuausgabe Juli 1995.


Wikimedia Foundation.

Игры ⚽ Нужен реферат?

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • voice-over — voice overs also voiceover N COUNT The voice over of a film, television programme, or advertisement consists of words which are spoken by someone who is not seen. 89% of advertisements had a male voice over …   English dictionary

  • Voice over IP — [ vɔ̮ys oʊvɐ a̮i pi:], das; <meist. o. Art.> (Telefonie): Internettelefonie. * * * Voice over IP   [Abk. VoIP, dt. »Sprache per IP«], die Übertragung von Sprachdateien mithilfe des Internetprotokolls IP (Internettelefonie) …   Universal-Lexikon

  • voice-over — voice′ o ver n. 1) mot sbz the voice of an offscreen narrator, announcer, or the like, in television or motion pictures 2) mot sbz a televised sequence, as in a commercial, narrated by voice over • Etymology: 1945–50 …   From formal English to slang

  • voice-over — UK US noun [C] COMMUNICATIONS, MARKETING ► words that describe or comment on a film, advertisement, or video, which are spoken by a person who is not seen: »Famous actors often provide voice overs for advertisements …   Financial and business terms

  • voice-over — [vois′ō΄vər] n. the voice commenting or narrating off camera, as for a television commercial …   English World dictionary

  • voice-over — n information or remarks that are spoken on a television programme or film by someone who is not seen on the screen …   Dictionary of contemporary English

  • voice-over — voice ,over noun count a recorded explanation or summary in a movie, television program, advertisement, etc. by someone who is not seen on the screen …   Usage of the words and phrases in modern English

  • voice-over — ► NOUN ▪ a piece of narration in a film or broadcast not accompanied by an image of the speaker …   English terms dictionary

  • Voice over IP — Digital voice redirects here. For the commercial service, see Comcast Digital Voice. Voice over Internet Protocol (Voice over IP, VoIP) is a family of technologies, methodologies, communication protocols, and transmission techniques for the… …   Wikipedia

  • Voice-over — The term voice over refers to a production technique where a non diagetic voice is broadcast live or pre recorded in radio, television, film, theater and/or presentation. [ [http://m w.com/dictionary/voice over Merriam Webster s Online… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”