Walfisch

Walfisch

Walfisch ist

  • eine heute nur noch umgangssprachliche, biologisch irreführende Bezeichnung für einen Vertreter der Säugetierordnung Wale
  • eine Bezeichnung für walähnliche Fabelwesen, wie zum Beispiel den Fisch aus dem biblischen Buch Jona, das griechische Seeungeheuer Keto oder Moby-Dick
  • der Name einer kleinen Insel in der Wismarer Bucht, siehe Walfisch (Insel)
  • der Spitzname eines in Deutschland, Frankreich und Luxemburg eingesetzten Dieseltriebwagens, siehe Alstom Coradia A TER
  • der Name eines Sternbildes, siehe Walfisch (Sternbild)
  • der Name eines bedeutenden ehemaligen Berliner Techno Clubs, siehe Walfisch (Club)
  • eine umgangssprachliche Bezeichnung für einen Drachenfisch, siehe Walköpfe

Siehe auch: Haus Zum Walfisch

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Нужна помощь с курсовой?
Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Walfisch — Walfisch …   Deutsch Wörterbuch

  • Walfisch — is an uninhabited German island, in the Bay of Mecklenburg in the Baltic Sea.It lies between the city of Wismar (roughly 4.5 km north) and the island of Poel. The very flat island has a maximum circumference of ca. 500 times; 300 metres, a… …   Wikipedia

  • Walfisch — Walfisch, s. Wallfisch …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Walfisch [1] — Walfisch (Cetus), großes Sternbild des südlichen Himmels; vgl. Textbeilage zum Artikel »Fixsterne«. Es enthält zwei Sterne 2. Größe, Menkar (α) und Deneb Kaitos (β), und den durch seine Veränderlichkeit merkwürdigen Stern Mira (ο Ceti), dessen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Walfisch [2] — Walfisch (Balaena L.), Säugetiergattung aus der Familie der Glattwale (Balaenidae), sehr plump gebaute Tiere ohne Rückenflosse und Furchen auf der Bauchseite, mit breiten, abgestutzten Brustflossen und langen, schmalen Barten, die, wenn der Wal… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Walfisch — (Balaena), Gattg. der Bartenwale (Glattwale), ohne Rückenflosse, Barten biegsam, mit feinen Fasern, Kopf 1/3 des Körpers einnehmend. Hierher der gemeine W. (nordische W., Grönlandwal, Balaena mysticētus Cuv. [Abb. 1937]), das größte aller… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Walfisch [2] — Walfisch (lat. Cetus), Sternbild am südl. Himmel [Tafel: Astronomie I, 1], mit dem periodisch veränderlichen Stern Mira (° Ceti) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Walfisch — Walfisch, lat. balaena, Gattung Säugethiere aus der Ordnung der Walthiere oder Cetaceen, mit unverhältnißmäßig großem Kopf wie der Kaschelot (s. d.), die Kiefer ohne Zähne, statt derselben in der Oberkinnlade auf beiden Seiten einige hundert… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Walfisch — Sm std. (13. Jh.), mhd. walvisch, ahd. walfisc, mndd. walvisch Stammwort. Wie anord. hvalfiskr verdeutlichende Komposition zu Wal. ✎ Schrader, O. FS Sievers (1896), 1f. west und nordgermanisch iw …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Walfisch — Isla Walfisch Insel Walfisch Localización País  Alemania Estado Distrito …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”