Wolfgang Ewer

Wolfgang Ewer

Wolfgang Ewer (* 1955 in Berlin) ist seit Mai 2009 Präsident des Deutschen Anwaltvereins.

Sein Studium der Rechtswissenschaft absolvierte Ewer in Berlin und Kiel. Nach dem Rechtsreferendariat in Schleswig-Holstein wurde er 1986 als Anwalt zugelassen. Er ist in Kiel als Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verwaltungsrecht tätig und lehrt er an der Kieler Christian-Albrechts-Universität, seit 2005 als Honorarprofessor. Ewer ist Mitherausgeber der Fachzeitschriften Neue Juristische Wochenschrift (NJW) und Deutsches Verwaltungsblatt (DVBl.).

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ewer (Begriffsklärung) — Ewer bezeichnet: einen Schiffstypen, siehe Ewer Ewer ist der Familienname folgender Personen: Wolfgang Ewer (* 1955), deutscher Jurist Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit de …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Rechtswissenschaftler — Die Rechtswissenschaftler sind jeweils ihrer letzten Universität, Hochschule oder Institut zugeordnet. Inhaltsverzeichnis 1 Äthiopien 1.1 Harar 2 Belgien 2.1 Katholieke Universiteit Leuven 3 Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • NORDÖR — Die Zeitschrift für Öffentliches Recht in Norddeutschland (abgekürzt: NordÖR) ist eine juristische Fachzeitschrift, in der bedeutende landesrechtliche Themen der fünf norddeutschen Länder Bremen, Hamburg, Mecklenburg Vorpommern, Niedersachsen und …   Deutsch Wikipedia

  • NordÖR — Die Zeitschrift für Öffentliches Recht in Norddeutschland (abgekürzt: NordÖR) ist eine juristische Fachzeitschrift, in der bedeutende landesrechtliche Themen der fünf norddeutschen Länder Bremen, Hamburg, Mecklenburg Vorpommern, Niedersachsen und …   Deutsch Wikipedia

  • Nordör — Die Zeitschrift für Öffentliches Recht in Norddeutschland (abgekürzt: NordÖR) ist eine juristische Fachzeitschrift, in der bedeutende landesrechtliche Themen der fünf norddeutschen Länder Bremen, Hamburg, Mecklenburg Vorpommern, Niedersachsen und …   Deutsch Wikipedia

  • Deutscher Anwaltverein — Der Deutsche Anwaltverein (DAV) e.V. wurde im Jahre 1871 in Bamberg als Interessenvertretung der deutschen Rechtsanwälte gegründet und hat heute seinen Sitz in Berlin.[1] Der DAV ist ein freiwilliger Zusammenschluss von Rechtsanwälten auf der… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ew — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Abstandsfläche — Als Abstandsfläche – in einigen Bundesländern auch Abstandfläche (etwa NRW, Sachsen Anhalt) – bezeichnet man im deutschen Bauordnungsrecht den abstrakten Bereich (Fläche) vor den Außenwänden von Gebäuden, der mit wenigen Ausnahmen von Bebauung… …   Deutsch Wikipedia

  • Zeitschrift für Öffentliches Recht in Norddeutschland — Die Zeitschrift für Öffentliches Recht in Norddeutschland (abgekürzt: NordÖR) ist eine juristische Fachzeitschrift, in der bedeutende landesrechtliche Themen der fünf norddeutschen Länder Bremen, Hamburg, Mecklenburg Vorpommern, Niedersachsen und …   Deutsch Wikipedia

  • Neue Juristische Wochenschrift — Beschreibung Juristische Zeitschrift Verlag …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”