Johannes Bluyssen

Johannes Bluyssen

Johannes Willem Maria Bluyssen (* 10. April 1926 in Nijmegen, Niederlande) ist emeritierter Bischof von ’s-Hertogenbosch.

Leben

Johannes Bluyssen wurde am 3. Juni 1950 zum Priester des Bistums ’s-Hertogenbosch geweiht. Er wurde am 28. Oktober 1961 zum Weihbischof in ’s-Hertogenbosch sowie zum Titularbischof von Aëtus ernannt. Der Bischof von ’s-Hertogenbosch Wilhelmus Marinus Bekkers weihte ihn am 27. Dezember desselben Jahres zum Bischof; Mitkonsekratoren waren Pieter Antoon Nierman, Bischof von Groningen, und Petrus Joannes Antonius Moors, Bischof von Roermond. Sein Wahlspruch lautet Quotide ministrans. Am 11. Oktober 1966 wurde er von Paul VI. zum Bischof der Diözese ’s-Hertogenbosch ernannt, nachdem der Bekkers 58. Jahre alt gestorben war.

Am 1. März 1984 nahm Papst Johannes Paul II. seinen gesundheitsbedingten Rücktritt an.

Weblinks

  • Eintrag zu Johannes Bluyssen auf catholic-hierarchy.org (englisch)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alphonsus Castermans — Alphonsus Maria H.A. Castermans (* 4. April 1924 in Maastricht, Niederlande; † 21. April 2008 in Born) war von 1982 bis 1997 Weihbischof im Bistum Roermond. Leben Alphonsus Castermans empfing am 10. März 1951 in Roermond das Sakrament der… …   Deutsch Wikipedia

  • Bistum ’s-Hertogenbosch — Basisdaten Staat Niederlande …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Bischöfe von ’s-Hertogenbosch — Die folgenden Personen waren Bischöfe von ’s Hertogenbosch (Niederlande): Inhaltsverzeichnis 1 Bischöfe 2 Kapitularvikare 3 Apostolische Vikare 4 Bischöfe …   Deutsch Wikipedia

  • Hubertus Ernst — (* 8. April 1917 in Breda, Niederlande) ist emeritierter Bischof von Breda. Leben Hubertus Ernst wurde am 7. Juni 1941 zum Priester des Bistums Breda geweiht. Er wurde am 3. November 1967 zum neunten Bischof von Breda ernannt. Sein Vorgänger… …   Deutsch Wikipedia

  • Aëtus — (ital.: Aeto) ist ein Titularbistum der römisch katholischen Kirche. Es geht zurück auf einen untergegangenen Bischofssitz in der gleichnamigen antiken Stadt, die in der römischen Provinz Epirus Vetus lag. Der Bischofssitz war der Kirchenprovinz… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”