Cao Biao

Cao Biao

Cáo Biāo (chinesisch 曹彪 Cáo Biāo, IPA (hochchinesisch) [[tsʰɑo̯35 b̥i̯ɑo̯5]], W.-G. Ts'ao Piao; Zì 朱虎 Zhūhŭ, W.-G. Chu-hŭ; * 195; † 251) war ein Sohn des chinesischen Kriegsherrn Cao Cao während der Zeit der Drei Reiche.

Als Sohn einer minderen Konkubine hatte er bei Hofe keine besondere Bedeutung. In Gefahr geriet er, als der Wei-General Wang Ling seit dem Jahr 249 plante, ihn anstelle von Cao Fang als Kaiser einzusetzen. Der Regent Sima Yi vereitelte den Plan im Jahr 251, verschonte Cao Biao aber.

Cao Biao hatte einen Sohn: Cao Jia (chinesisch 曹嘉).

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Cao Cao — L empereur Cao Cao, selon une gravure d époque Ming roi de Wei Naissance 155 Bozhou, Anhui, Chie …   Wikipédia en Français

  • Cao Pi — Wèi Wéndì (曹魏文帝) Familienname: Cáo (曹) Vorname: Pī (丕) …   Deutsch Wikipedia

  • CAO — bezeichnet: einen alten chinesischen Staat, siehe Cao (Staat) CaO, die chemische Formel für Calciumoxid Cao ist der Familienname folgender Personen: Cao Ang (175–197), chinesischer General Cao Anmin († 197), General unter Cao Cao Cao Bao († 194) …   Deutsch Wikipedia

  • Cao Fang — (chinesisch 曹芳 Cáo Fāng, W. G. Ts ao Fang; Zì 蘭卿 Lánqīng, W. G. Lan ch ing; Postum 齊王 Qí Wáng, W. G. Ch i Wang ‚Prinz von Qi‘ und 邵陵厲公 Shàolíng Lì Gōng, W. G. Shao ling Li Kung ‚Herzog Li von Shaoling‘; (* 231; † 274) war …   Deutsch Wikipedia

  • Cao Huan — Cao Huang (chin. 曹璜, Caó Huáng), später Cao Huan (chin. 曹奐, Cáo Hùan, W. G. Ts ao Huan; * 246; † 303) war ein Enkel Cao Caos und herrschte als fünfter und letzter Kaiser der Wei Dynastie unter dem Namen Kaiser Yuan von Wei (chin. 魏元帝, Wèi Yúandì …   Deutsch Wikipedia

  • Cao Ren — (chinesisch 曹仁 Cáo Rén, W. G. Ts ao Jen, Großjährigkeitsname 子孝 Zixiào, W. G. Tzu hsiao; * 168 in Qiao (heute: Bozhou, Anhui); † 223), war ein General des chinesischen Kriegsherrn Cao Cao während der späten Han Dynastie und zur… …   Deutsch Wikipedia

  • Cao Cao — Saltar a navegación, búsqueda Cao Cao (chino: 曹操, pinyin: Cáo Cāo, Wade Giles: Ts ao Ts ao,) (nacido en 155 15 de marzo de 220), fue el último primer ministro de la dinastía Han. Como figura central del Período de los Tres Reinos estableció… …   Wikipedia Español

  • Cao — bezeichnet: einen alten chinesischen Staat, siehe Cao (Staat) CaO, die chemische Formel für Calciumoxid Cao (Heze), ein Kreis im Südwesten der ostchinesischen Provinz Shandong Cao ist der Familienname folgender Personen: Cao Ang (175–197),… …   Deutsch Wikipedia

  • Cao Ang — (chinesisch 曹昂 Cáo Áng, W. G. Ts ao Áng; Zì 子脩 Zixiū, W. G. Tzu hsiū * 175; † 197) war der älteste Sohn des Kriegsherrn Cao Cao zur Zeit der Drei Reiche im alten China. Er wurde als Sohn von Cao Cao und seiner Frau Liu geboren.… …   Deutsch Wikipedia

  • Cao Chong — (chinesisch 曹沖 / 曹冲 Cáo Chōng, W. G. Ts ao Ch ung; Zì 倉舒 Cāngshū, W. G. Ts ang shu; * 196; † 208) war ein Sohn des chinesischen Kriegsherrn Cao Cao zur Zeit der Drei Reiche im alten China. Cao Chong war der älteste Sohn… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”