Edward Bradley

Edward Bradley

Edward Bradley (* 1. April 1808 in East Bloomfield, Ontario County, New York; † 5. August 1847 in New York City) war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen März und August 1847 vertrat er den Bundesstaat Michigan im US-Repräsentantenhaus.

Werdegang

Edward Bradley besuchte die öffentlichen Schulen seiner Heimat. Anschließend studierte er Jura und wurde im Jahr 1836 Richter im Ontario County. Nach einem Umzug nach Marshall in Michigan begann er in seiner neuen Heimatstadt als Rechtsanwalt zu arbeiten. Politisch war Bradley Mitglied der Demokratischen Partei. Im Jahr 1842 wurde er Bezirksstaatsanwalt im Calhoun County. In den Jahren 1842 und 1843 gehörte er dem Senat von Michigan an. Bradley galt als guter Redner und war ein Hoffnungsträger seiner Partei in Michigan.

Bei den Kongresswahlen des Jahres 1846 wurde er im zweiten Wahlbezirk von Michigan in das US-Repräsentantenhaus in Washington D.C. gewählt, wo er am 4. März 1847 die Nachfolge von John Smith Chipman antrat. Zu diesem Zeitpunkt war er schon schwer an Tuberkulose erkrankt. Er suchte Heilung von seiner Krankheit in einem New Yorker Krankenhaus. Am 5. August 1847 starb er in New York auf dem Weg in die Bundeshauptstadt Washington, wo er an der konstituierenden Sitzung des Kongresses teilnehmen wollte. Faktisch hat Bradley aufgrund seiner Krankheit und seines frühen Todes sein Abgeordnetenmandat nicht ausüben können.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Edward Bradley — may refer to:* Edward Bradley (writer) (1827 1889) novelist and clergyman * Edward Bradley (politician) (1808 1847) U.S Representative from Michigan * Edward R. Bradley (1859 1946) American businessman, thoroughbred racehorse owner/breeder * Ed… …   Wikipedia

  • Edward Bradley (writer) — Edward Bradley Self portrait, frontispiece to The Adventures of Mr Verdant Green (1870s impression) Born 25 March 1827(1827 03 25) Kidderminster, Worcestershire …   Wikipedia

  • Edward Bradley (politician) — Edward Bradley (April 1808 ndash; August 5, 1847) was a U.S. Representative from the state of Michigan. Bradley was born in East Bloomfield, New York and attended the common schools and the local academy in Canandaigua. He was associate judge of… …   Wikipedia

  • Mark Edward Bradley — Gen. Mark Edward Bradley United States Air Force General Mark Edward Bradley Born December 10, 1907( …   Wikipedia

  • Bradley (Familienname) — Bradley ist ein Familienname. Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Deutsch Wikipedia

  • Bradley County (Tennessee) — Bradley County Courthouse in Cleveland Verwaltung US Bundesstaat: Tennessee …   Deutsch Wikipedia

  • Edward R. Bradley — Infobox Person name = Edward R. Bradley image size = caption = birth date = December 12, 1859 birth place = Johnstown, Pennsylvania flagicon|USA death date = August 15, 1946 death place = Lexington, Kentucky occupation = Businessman: Casino… …   Wikipedia

  • Edward Maria Wingfield — Captain Edward Maria Wingfield, sometimes hyphenated as Edward Maria Wingfield , (born 1550 in Stonely, Huntingdonshire (now Cambridgeshire), England; died in 1631) [Date of Birth Burial. Birth: 1550: E150/102, p.3 Exchequer Copy (English), Lists …   Wikipedia

  • Edward Saxon — Infobox Actor name = Edward Saxon birthdate = birth date and age|1956|11|17 location = St. Louis, Missouri birthname = Edward Bradley Saxon academyawards = Best Picture 1991 The Silence of the Lambs Edward Bradley Saxon (born November 17, 1956)… …   Wikipedia

  • Edward L. Hamilton — Edward La Rue Hamilton (* 9. Dezember 1857 in Niles, Berrien County, Michigan; † 2. November 1923 in St. Joseph, Michigan) war ein US amerikanischer Politiker. Zwischen 1897 und 1921 vertrat er den Bundesstaat Michigan im …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”