Eugene Field

Eugene Field
Eugene Field (1885)
Illustration des Gedichts „Dinky Bird“ in einer Ausgabe der Kindheitsgedichte von 1904

Eugene Field (* 2. September 1850 in St. Louis, Missouri; † 4. November 1895 in Chicago, Illinois) war ein US-amerikanischer Journalist und Dichter, der vor allem durch seinen Gedichtband A Little Book of Western Verse bekannt wurde.

Leben

Nach dem Schulbesuch begann Field, Sohn des Rechtsanwalts Roswell M. Field, zunächst ein Studium an der University of Missouri, die er aber ebenso ohne Abschluss verlassen musste wie das Knox College, an dem er zwischen 1869 und 1871 studierte. Danach arbeitete er als Journalist bei zahlreichen Tageszeitungen sowie daneben auch Verfasser der Kolumne „Odds and Ends“ der Zeitung Denver Tribune, ehe er 1889 Kolumnist bei The Chicago Daily News wurde und dort bis zu seinem Tode die Kolumne „Sharps & Flats“ schrieb.

Field, der bereits 1882 eine Sammlung seine Kolumnen für die Denver Tribune unter dem Titel The Tribune Primer veröffentlichte, gab sein Debüt als Dichter 1889 mit den Gedichtbänden A Little Book of Profitable Tales sowie seinem Hauptwerk A Little Book of Western Verse, die zunächst in Chicago und dann 1890 in New York City erschienen. Field, der auf dem St. Louis Walk of Fame verewigt ist, verfasste 1892 einen weiteren Gedichtband mit dem Titel A Second Book of Verse.

Sein Platz in der US-amerikanischen Literatur begründet sich insbesondere durch seine Gedichte über Weihnachten im Band With Trumpet and Drum (1892) und Kindheit im Band Love Songs of Childhood (1894), von denen „Little Boy Blue“ und „Wynken, Blynken, and Nod“ die bekanntesten sind. Seine Gedichte verbanden dabei offensichtliche Gefühle mit einer fließenden lyrischen Form. 1899 erschien posthum The Love affairs of a bibliomaniac.

Bekannt wurde auch sein Gedicht über das „Mines Hotel“ in Gold Hill (Colorado) sowie Billy Vaughns Liedversion von „Little Boy Blue“ aus dem Jahr 1956, während „Wynken, Blynken, and Nod“ 1993 im Film Dennis von der Schauspielerin Joan Plowright in der Rolle der „Martha Wilson“ Dennis (Mason Gamble) vor dem Einschlafen aufsagt.

In seinem Elternhaus in St. Louis befindet sich heute das Eugende Field House, das neben Sammlungen von ihm unter anderem auch das Spielzeugmuseum der Stadt beheimatet.[1] Darüber hinaus sind in den gesamten USA zahlreiche Grundschulen benannt.

Weblinks

 Commons: Eugene Field – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Homepage des Eugene Field House

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Eugene Field — (2 septembre 1850 à Saint Louis, Missouri 4 novembre 1895 à Chicago) était un auteur américain connu pour ses poésies pour enfants et ses essais humoristiques. Sommaire 1 Biographie 2 Œuvres 3 Voir aussi …   Wikipédia en Français

  • Eugene Field — Infobox Person name = Eugene Field, Sr. image size = 200px caption = Eugene Field birth date = birth date|1850|9|2|mf=y birth place = St. Louis, Missouri death date = death date and age|1895|11|4|1850|9|2|mf=y death place = Chicago, Illinois… …   Wikipedia

  • Eugene Field Elementary School — is an elementary school in Park Ridge, Illinois, USA.The most notable student who attended the school is Hillary Rodham Clinton, who went there in the 1950s and later to Ralph Waldo Emerson Middle School. [ Jeri Freedman, Hillary Rodham Clinton:… …   Wikipedia

  • Eugene Field House — Infobox nrhp | name =Eugene Field House nrhp type = nhl caption = location= St. Louis, Missouri lat degrees = 38 lat minutes = 37 lat seconds = 11 lat direction = N long degrees = 90 long minutes = 11 long seconds = 30 long direction = W locmapin …   Wikipedia

  • Field — (engl. Begriff für Feld) bezeichnet: einen Ausdruck aus der Fernsehtechnik, siehe Halbbild einen Ausdruck aus der Datenbanktechnik, siehe SQL Field ist der Familienname folgender Personen: Albert Field (1910–1990), australischer Politiker Anthony …   Deutsch Wikipedia

  • Eugene (given name) — Infobox Given Name Revised name = Eugene imagesize= caption= pronunciation= gender = meaning = region = origin = related names = footnotes = Eugene is a common (masculine) first name that comes from the Greek eugenes (Greek ευγενής, noble ,… …   Wikipedia

  • Field, Eugene — ▪ American poet born Sept. 2, 1850, St. Louis, Mo., U.S. died Nov. 4, 1895, Chicago       U.S. poet and journalist, best known, to his disgust, as the “poet of childhood.”       Field attended several colleges but took no degree; at the… …   Universalium

  • Field, Minneapolis — Infobox neighborhood official name = Field native name = nickname = motto = imagesize = image caption = image image shield = mapsize = 200px map caption = Location of Field within the U.S. city of Minneapolis subdivision type = Country… …   Wikipedia

  • Eugene Airport — Mahlon Sweet Field IATA: EUG – ICAO: KEUG – FAA LID: EUG …   Wikipedia

  • Eugene Island block 330 oil field — is an oil field in the Gulf of Mexico 70 85 miles off the Louisiana coast. The oil field is best known for the controversy surrounding its depletion rate. According to the article Sustainable Oil? by Chris Bennett: : A significant reservoir of… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”