Pierre Goursat

Pierre Goursat

Pierre Goursat (* 15. August 1914 in Paris, Frankreich; † 25. März 1991 in Neuilly-sur-Seine, Frankreich) ist der Gründer der katholischen Gemeinschaft Emmanuel.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Pierre Goursat wurde 1914 in Paris geboren. Er studierte Kunstgeschichte und Archäologie und war sehr begabt. Als er mit 19 Jahren wegen Tuberkulose behandelt wurde, hatte er ein Bekehrungserlebnis, wobei er erkannte, dass er stolz und hochmütig geworden war. Das darauffolgende Gebet, in dem er Gott auf besondere Weise begegnete, war für ihn der Beginn eines vertieften Glaubensweges. Er lernte Kardinal Suhard, Erzbischof von Paris kennen, der ihn auf seinem Weg begleitete. Unter anderem durch die Hilfe Kardinal Suhards erkannte er seine Berufung darin, als im Zölibat lebender Laie sich der eucharistische Anbetung und der Evangelisation zu widmen. Dies tat er vor allem durch den Vertrieb von Büchern und Zeitschriften und in der Gesellschaft katholischer Intellektuellenzirkel. Später wandte er sich dem Kino zu, wurde Filmkritiker, gründete eine Kinozeitschrift und war zehn Jahre lang Sekretär des Katholischen Filmbüros. In dieser Zeit hatte er immer wieder mit seiner schwachen Gesundheit zu kämpfen.

Gründung der Gemeinschaft Emmanuel

1972 berichtete ein französisches Ehepaar vor 40 Leuten über ihre Erfahrungen mit der katholischen charismatischen Erneuerung in den USA. Unter den Zuhörern befanden sich auch Pierre Goursat und Martine Laffitte (jetzt verheiratet als Martine Catta). Während des Treffens empfingen die Teilnehmer die Ausgießung des Heiligen Geistes, eine besondere Erfahrung des Wirken Gottes. Nach diesem einschlägigen Erlebnis luden die beiden Bekannte zu Gebetsabenden ein. Beim ersten dieser Treffen waren sie zu fünft, ein Jahr später waren sie 500 Teilnehmer. Sie teilten sich in verschiedene Gruppen in Paris auf, aus denen sich nach und nach die Gemeinschaft Emmanuel entwickelte. Bestärkt durch Martine Laffitte und Pater Monléon OP, der die junge Gemeinschaft begleitete, übernahm Pierre Goursat 1973 die Leitung von Emmanuel. 1985 gab er die Verantwortung aus gesundheitlichen Gründen ab. 1991 starb er auf der sogenannten Péniche, einem Hausboot auf der Seine, das die Zentrale der Gemeinschaft Emmanuel beherbergt.

Seligsprechungsprozess

2007 schlug der Rat der Gemeinschaft Emmanuel dem Erzbischof von Paris vor, ein Seligsprechungsverfahren einzuleiten. Nach der Bestätigung durch Rom wurde mit dem Einverständnis des Pariser Erzbischofs André Kardinal Vingt-Trois im Januar 2010 das Verfahren offiziell in der Kirche Sainte Trinité durch Weihbischof Eric de Moulins-Beaufort eröffnet.[1]

Einzelnachweise

  1. Introduction de la Cause de Canonisation de Pierre Goursat le jeudi 7 janvier 2010. Website der Gemeinschaft Emmanuel (französisch). Abgerufen am 28. März 2010.

Literatur

  • Feuer der Hoffnung: Pierre Goursat, Gründer der Gemeinschaft Emmanuel, Bernard Peyrous und Hervé-Marie Catta, Vier-Türme-Verlag, Münsterschwarzach, 1997, ISBN 3-87868-581-5

Wikimedia Foundation.

Игры ⚽ Поможем написать курсовую

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Pierre Goursat — Saltar a navegación, búsqueda Pierre Goursat (París, Francia, 15 de agosto de 1914 1991) fue un religioso francés y uno de los fundadores del instituto religioso Comunidad del Emmanuel. Contenido 1 Infancia 2 Epoca de formación …   Wikipedia Español

  • Pierre Goursat — (15 août 1914 25 mars 1991) est un des principaux fondateurs de la communauté de l Emmanuel. Sommaire 1 Enfance 2 L époque de formation 3 …   Wikipédia en Français

  • Goursat — ist der Name folgender Personen: Édouard Goursat (1858 1936), französischer Mathematiker Pierre Goursat (1914 1991), Gründer der Gemeinschaft Emmanuel Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterschei …   Deutsch Wikipedia

  • Pierre — steht für: Pierre (South Dakota), Hauptstadt des US Bundesstaates South Dakota (1392) Pierre, Asteroid des Hauptgürtels Pierre (französische Form von Peter) ist der Vorname folgender Personen: Petrus Abaelardus (1079–1142), auch: Pierre Abaillard …   Deutsch Wikipedia

  • Goursat —  Cette page d’homonymie répertorie des personnes (réelles ou fictives) partageant un même patronyme. Édouard Goursat, un mathématicien français (1858 1936). Georges Goursat dit Sem, un artiste français (1863 1934). Pierre Goursat, un des… …   Wikipédia en Français

  • Pierre Fatou — Pour les articles homonymes, voir Fatou (homonymie). Pierre Fatou Mathématicien et Astronome[1 …   Wikipédia en Français

  • Georges Goursat — Pour les articles homonymes, voir Sem. Georges Goursat dit Sem est un affichiste, caricaturiste, chroniqueur mondain, illustrateur et écrivain tardif. Il inaugure en 1900, une carrière parisienne qui se prolonge aujourd’hui dans des salles de… …   Wikipédia en Français

  • Georges Goursat dit SEM — Georges Goursat Pour les articles homonymes, voir Sem. Georges Goursat dit Sem est un affichiste, caricaturiste, chroniqueur mondain, illustrateur et écrivain tardif. Il inaugure en 1900, une carrière parisienne qui se prolonge aujourd’hui dans… …   Wikipédia en Français

  • Comunidad del Emmanuel — La Comunidad del Emmanuel es un instituto religioso perteneciente a la Iglesia Católica Romana. Reune fieles de todos los estados de vida que desean comprometerse en una vida de oración y de anuncio del Evangelio. Esta comunidad se dirige a… …   Wikipedia Español

  • Communauté de l'Emmanuel — Repères historiques Fondation 1976 Fondateur(s) Pierre Goursat …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”