Walter Halben Butler

Walter Halben Butler

Walter Halben Butler (* 13. Februar 1852 in Springboro, Crawford County, Pennsylvania; † 24. April 1931 in Kansas City, Missouri) war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1891 und 1893 vertrat er den Bundesstaat Iowa im US-Repräsentantenhaus.

Werdegang

Im Jahr 1868 kam Walter Butler mit seinen Eltern nach Mankato im Blue Earth County in Minnesota. Dort besuchte er öffentliche und private Schulen. Danach studierte Butler bis 1875 an der University of Wisconsin in Madison. Nach einem anschließenden Jurastudium und seiner im Jahr 1875 erfolgten Zulassung als Rechtsanwalt begann er in Princeton (Wisconsin) in seinem neuen Beruf zu arbeiten. 1876 zog Butler nach Iowa, wo er zunächst bis 1878 in La Porte City als Lehrer arbeitete. 1880 zog er nach Manchester (Iowa) und 1883 nach West Union. Dort wurde er Eigentümer und Verleger der Zeitung "Fayette County Union". Zwischen 1885 und 1889 war er als Abteilungsleiter bei der Bahnpost in Saint Paul (Minnesota) beschäftigt. Danach kehrte er nach West Union in Iowa zurück, wo er wieder seine frühere journalistische Arbeit aufnahm.

Butler war Mitglied der Demokratischen Partei und wurde 1890 als deren Kandidat im vierten Wahlbezirk von Iowa in das US-Repräsentantenhaus in Washington D.C. gewählt. Dort trat er am 4. März 1891 die Nachfolge des Republikaners Joseph Henry Sweney an. Da er bei den Wahlen des Jahres 1892 gegen Thomas Updegraff verlor, konnte er bis zum 3. März 1893 nur eine Legislaturperiode im Kongress absolvieren.

Nach dem Ende seiner Zeit im US-Repräsentantenhaus zog sich Walter Butler aus der Politik zurück. Er wurde zunächst auf dem Immobililienmarkt und später im Bankgeschäft tätig. Im Jahr 1897 zog er nach Des Moines und 1907 nach Kansas City in Missouri. Dort ist er im Jahr 1931 auch verstorben.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Walter Halben Butler — (February 13, 1852 April 24, 1931) was a U.S. Representative from Iowa.Born in Springboro, Pennsylvania, Butler moved to Minnesota in 1868 with his parents, who settled in Mankato, Blue Earth County.He attended public and private schools, and was …   Wikipedia

  • Walter Butler — may refer to:*Walter Butler (Loyalist) (1752–1781), Loyalist during the American Revolution, son of John Butler *Walter Butler, 11th Earl of Ormonde, (before 1578–1634), British Army officer *Walter Butler, 16th Earl of Ormonde (1703 1783)… …   Wikipedia

  • Butler (Familienname) — Butler ist ein Familienname. Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Deutsch Wikipedia

  • Smedley D. Butler — Smedley Butler Smedley Darlington Butler (* 30. Juli 1881 in West Chester, Pennsylvania; † 21. Juni 1940 in Philadelphia) war Generalmajor beim United States Marine Corps. Er wurde zweimal mit der Medal of Honor ausgezeichnet. Er wurde au …   Deutsch Wikipedia

  • Smedley Butler — Smedley Darlington Butler (* 30. Juli 1881 in West Chester, Pennsylvania; † 21. Juni 1940 in Philadelphia) war Generalmajor beim United States Marine Corps. Er wurde zweimal mit der Medal of Honor ausgezeichnet …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder des US-Repräsentantenhauses aus Iowa — Bruce Braley, derzeitiger Vertreter des ersten Kongresswahlbezirks von Iowa …   Deutsch Wikipedia

  • Joseph Henry Sweney — (* 2. Oktober 1845 im Warren County, Pennsylvania; † 11. November 1918 in Norfolk, Virginia) war ein US amerikanischer Politiker. Zwischen 1889 und 1891 vertrat er den Bundesstaat Iowa im US Repräsentantenhaus. Werdegang Joseph Sweney… …   Deutsch Wikipedia

  • Thomas Updegraff — (* 3. April 1834 im Tioga County, Pennsylvania; † 4. Oktober 1910 in McGregor, Iowa) war ein US amerikanischer Politiker. Zwischen 1879 und 1899 vertrat er zweimal den Bundesstaat Iowa im US Repräsentantenhaus. Werdegang Thomas Updegraff war ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Mehr Demokratie wagen — Geflügelte Worte   A B C D E F G H I J K L M N O …   Deutsch Wikipedia

  • Vom Winde verweht (Film) — Filmdaten Deutscher Titel Vom Winde verweht Originaltitel Gone with the Wind …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”