Fluchten

Fluchten
Redundanz Die Artikel Alignement (Vermessung), Ausfluchten und Einfluchten überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Beteilige dich dazu an der Diskussion über diese Überschneidungen. Bitte entferne diesen Baustein erst nach vollständiger Abarbeitung der Redundanz. Hafenbar 00:29, 19. Apr. 2008 (CEST)

Das Wort Ausfluchten (engl. align) bedeutet 'etwas in eine (gerade) Linie bringen', '(sich) ausrichten'. Im militärischen Sinn versteht man darunter auch 'in Reih und Glied aufstellen'.

Für den Bau- und Vermessungsingenieur besteht das Ausfluchten im Einweisen eines Fluchtstabes oder eines Messgerätes in eine Gerade. Es dient meistens zur Markierung und Absteckung von langen Grenzen oder von Baulinien (näheres siehe Einfluchten).

Im Maschinenbau bedeutet genaues Ausrichten von Bauteilen oft auch die gleichmäßige Unterstützung von Achsen. Fluchtungsfehler z. B. durch kleine Bodenwellen können unnötige Abnutzung an Maschinen und daher Produktionsfehler verursachen.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Flüchten — Flüchten, verb. reg. welches in doppelter Gattung üblich ist. I. Als ein Neutrum, mit dem Hülfsworte seyn, einen Ort zur Vermeidung einer Gefahr schnell und eilfertig verlassen. Es war niemand mehr im Dorfe, denn alle Einwohner waren geflüchtet.… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Fluchten — Fluchten, die Schwungfedern des Federwildes …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • flüchten — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Auch: • fliehen • entkommen Bsp.: • Die Soldaten flohen in wilder Unordnung. • Zwei Männer sind aus dem Gefängnis entkommen. • Er entkam der Strafe …   Deutsch Wörterbuch

  • flüchten — V. (Mittelstufe) von einem Ort, vor einer Gefahr fliehen Beispiele: Sie ist aus dem Hause geflüchtet. Tausende Menschen flüchteten vor dem Hurrikan …   Extremes Deutsch

  • flüchten — abspringen; verschwinden; (sich) vom Acker machen (umgangssprachlich); den Fisch machen (umgangssprachlich); fliehen; (sich) zurückziehen; türmen (vor); …   Universal-Lexikon

  • fluchten — anpassen; gleichmachen; ausgleichen; assimilieren; (Unterschiede) beseitigen; nivellieren; einrichten; ausrichten; kalibrieren; justieren; konfigurieren; …   Universal-Lexikon

  • flüchten — flụ̈ch·ten; flüchtete, hat / ist geflüchtet; [Vi] (ist) 1 (aus etwas, vor jemandem / etwas, irgendwohin) flüchten einen Ort schnell verlassen, besonders weil plötzlich eine akute Gefahr droht: Als das Feuer ausbrach, flüchteten die Hotelgäste auf …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • flüchten — 2Flucht: Die westgerm. Bildung zu dem unter ↑ fliehen behandelten Verb lautet mhd. vluht, ahd. fluht, niederl. vlucht, engl. flight. In der Jägersprache bezeichnet »Flucht« (Plural: »Fluchten«) den Sprung des Schalenwildes. – Abl.: flüchten (mhd …   Das Herkunftswörterbuch

  • Flüchten — Hl. Hieronymus mit dem Löwen im Kloster Eine Flucht ist das ungeordnete, teilweise panische Zurückweichen vor einem Feind, Angreifer, Gefahr oder einer Katastrophe (z. B. Naturkatastrophe). Statt einer (möglicherweise ziellosen) Bewegung weg von… …   Deutsch Wikipedia

  • flüchten — ausbrechen, das Weite suchen, davonlaufen, davonrennen, die Flucht ergreifen, entfliehen, entlaufen, entspringen, entweichen, fliehen, fortlaufen, sein Heil in der Flucht suchen, weglaufen, wegrennen; (ugs.): sich abseilen, sich absetzen, sich… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • fluchten — 1Flucht: Das im 18. Jh. aus niederd. flugt (mnd. vlucht, engl. flight) in der Bedeutung »zusammen fliegende Vogelschar« ins Hochd. übernommene Substantiv ist eine Bildung zu dem unter ↑ fliegen behandelten Verb. In der übertragenen Bedeutung… …   Das Herkunftswörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”