Flussschwimmbad

Flussschwimmbad
Flussbad Pochhamer in Berlin, 1927

Ein Flussschwimmbad ist ein Schwimmbad, dessen Wasserfläche sich in einem Fließgewässer befindet. Dabei kann es sich entweder um einen abgetrennten Bereich des Flusses oder ein mit Wasser gefülltes, schwimmendes Bassin innerhalb des Flusses handeln, auch in Form eines so genannten Badeschiffes.

Galt noch im 17. Jahrhundert das Baden als gefährlich, wurde die Badekultur im 18. Jahrhundert im Zeitalter der Aufklärung immer populärer, auf Grund der positiven Auswirkungen auf die Gesundheit durch die Reinigung und die sportliche Betätigung. Um eine Alternative zur Badekur in Seebädern und Kurorten zu schaffen, wurden am Rande von Flüssen und Seen hölzerne Absperrungen oder Buden errichtet. Diese schwammen meist frei auf dem Wasser und waren über Stege zu erreichen. Schwimmen und Baden fand zunehmend Eingang in das öffentliche Bewusstsein und neben Kureinrichtungen entstanden auch Schwimmschulen. Diese wiesen in der Regel eine rechteckige offene Wasserfläche auf, die von einer umlaufenden schmalen Plattform umgeben war; in der Regel war sie zudem mit einem Sichtschutz umgeben. Häufig wurde sie durch Umkleidekabinen und eine Aufenthalts- und Liegefläche ergänzt.

Anfang des 19. Jahrhunderts wurde auch bei Frauen das öffentliche Baden populär und viele der Flussbadeanstalten erhielten eine Abtrennung, so dass ein nach Geschlechtern getrenntes Baden und Schwimmen möglich war. Mit dem Wachstum der Städte stieg die Popularität der Flussbadeanstalten, und allein im damaligen Berlin (vor den Eingemeindungen zu Groß-Berlin) gab es fünfzehn private Bäder in der Spree. Vielerorts ist die Zunahme aber auch auf die Umwandlung sogenannter wilder Badestellen in geordnete und beaufsichtigte Badeanstalten zurückzuführen.

In Hamburg gab es mehrere populäre Badeschiffe. Das Flussbadeschiff in der Elbe erfreute sich besonderen Zulaufs.

Mit der Industrialisierung stieg gerade in den Städten die Verschmutzung der Flüsse stark an, so dass die Flussschwimmbäder nach und nach geschlossen wurden.[1] In Deutschland haben sich nur noch vereinzelt Flussbadeanstalten erhalten. Erst seit den 1990er Jahren sind sie mit der steigenden Sauberkeit der Fließgewässer wieder häufiger anzutreffen.

Einzelnachweise

  1. Uni Wuppertal: Flussschwimmbad Köln-Mühlheim, abgerufen am 31. August 2011

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Brentanobad — Das Brentanobad ist das größte Freibad in Frankfurt am Main und befindet sich im Stadtteil Rödelheim. Inhaltsverzeichnis 1 Schwimmbecken und Ausstattung 2 Lage und Infrastruktur 3 Geschichte …   Deutsch Wikipedia

  • Altmuehl — Vorlage:Infobox Fluss/BILD fehltVorlage:Infobox Fluss/EINZUGSGEBIET fehltVorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS fehlt Altmühl Lage Bayern, Deutschland Gewässerkennzahl 134 Länge etwa 220 km …   Deutsch Wikipedia

  • Altmuehltal — Vorlage:Infobox Fluss/BILD fehltVorlage:Infobox Fluss/EINZUGSGEBIET fehltVorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS fehlt Altmühl Lage Bayern, Deutschland Gewässerkennzahl 134 Länge etwa 220 km …   Deutsch Wikipedia

  • Altmühl-Radwanderweg — Altmühl im regionalen Kontext obere Altmühl mit Frankenhöhe und Schloss Kolmberg …   Deutsch Wikipedia

  • Aquapark — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Schwimmbad in Rom S …   Deutsch Wikipedia

  • Badeanstalt Falkenwiese — Freibad an der Falkenwiese, August 2007 Das Freibad an der Falkenwiese (auch Naturbad Falkenwiese) ist ein unter Denkmalschutz stehendes Flussschwimmbad in der Hansestadt Lübeck (Schleswig Holstein). Das Freibad liegt östlich der Altstadtinsel an …   Deutsch Wikipedia

  • Badeschiff — Ein Badeschiff ist ein meistens auf Flüssen schwimmendes Schwimmbad, das früher auch tatsächlich mal ein Schiff war. Im Gegensatz zu einem Flussschwimmbad, bei dem nur ein bestimmter Teil eines Flusses als Badeanstalt abgegrenzt wird, handelt es… …   Deutsch Wikipedia

  • Badeschiff Berlin — Blick vom Arena Strand auf deas Badeschiff Das Badeschiff in Berlin, im Hintergrund der Osthafen mit dem Osthafenspeicher und dem …   Deutsch Wikipedia

  • Brauerei & Brennerei Gebrüder Sünner — Gebr. Sünner GmbH Co. KG Brauerei und Brennerei Unternehmensform GmbH Co. KG Gründung 1830 …   Deutsch Wikipedia

  • Brauerei Sünner — Gebr. Sünner GmbH Co. KG Brauerei und Brennerei Unternehmensform GmbH Co. KG Gründung 1830 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”