Gerhard Trampusch

Gerhard Trampusch

Gerhard Trampusch (* 11. August 1978 in Hall in Tirol/Österreich) ist ein österreichischer Radsportler.

Trampusch ist spezialisiert auf Bergrennen und Rundfahrten, wo er auch seine bisher größten Erfolge erringen konnte, wie zum Beispiel Sieg im Bergzeitfahren und dritter Gesamtrang der Hervis-Tour 2005; etc. Des Weiteren hat er auch einmal an der Tour de France (2002), zweimal am Giro d’Italia (2003, 2004) und einmal an den Olympischen Spielen (2004) teilgenommen.

Trotz der erfolgreichen Saison wurde er nicht für die WM in Salzburg nominiert. 2007 wechselte Trampusch zum Team Volksbank, wo er Mitte der Saison laut Teamleitung wegen wiederholt vertragswidrigen Verhaltens fristlos gekündigt wurde. Er fand im August beim Continental Team Swiag einen neuen Rennstall.

Teams

Erfolge

  • 2005
    • Etappensieg Österreich-Rundfahrt, AUT (UCI 2.1)
    • 3. Etappenrang Österreich-Rundfahrt, AUT (UCI 2.1)
    • 3. Gesamtwertung Österreich-Rundfahrt, AUT (UCI 2.1)
    • 3. Etappenrang Niedersachsen-Rundfahrt, GER (UCI 2.1)
    • 2. Österreichische Meisterschaft Straße, AUT (ÖM)
    • 6. Gesamtwertung Sachsen-Tour, GER (UCI 2.1)
    • 10. Gesamtwertung Regio-Tour, GER (UCI 2.1)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gerhard Trampusch — Gerhard Trampusch …   Wikipédia en Français

  • Trampusch — Gerhard Trampusch (* 11. August 1978 in Hall in Tirol/Österreich) ist ein österreichischer Radsportler. Trampusch ist spezialisiert auf Bergrennen und Rundfahrten, wo er auch seine bisher größten Erfolge erringen konnte, wie z. B. Sieg im… …   Deutsch Wikipedia

  • Österreich-Rundfahrt 2006/Etappen — Inhaltsverzeichnis 1 1. Etappe am 3. Juli in Gars am Kamp (146 km) 1.1 Zwischensprints 1.2 Bergwertungen 2 2. Etappe am 4. Juli von Linz nach Salzburg (188 km) 2.1 Zwischensprints …   Deutsch Wikipedia

  • Österreich Radrundfahrt 2005 — 57. Österreich Rundfahrt 2005 – Endstand Streckenlänge 7 Etappen, 883,5 km Gelbes Trikot Juan Miguel Mercado 21:17:54 h Zweiter Johann Tschopp + 0:19 min Dritter …   Deutsch Wikipedia

  • Swiag — Das Swiag Pro Cycling Team ist ein österreichisches Radsportteam. Die Mannschaft wurde 2006 unter dem Namen Team Swiag Teak als Continental Team gegründet. Seit 2007 trägt sie nur noch den Namen Swiag Pro Cycling Team. Manager ist Michael… …   Deutsch Wikipedia

  • Swiag Teka — Das Swiag Pro Cycling Team ist ein österreichisches Radsportteam. Die Mannschaft wurde 2006 unter dem Namen Team Swiag Teak als Continental Team gegründet. Seit 2007 trägt sie nur noch den Namen Swiag Pro Cycling Team. Manager ist Michael… …   Deutsch Wikipedia

  • Team Volksbank — Betreuer und der Teamchef und Gründer der Teams Thomas Kofler (links) bei der Deutschland Tour 2007 Vorarlberg Corratec ist eine österreichische Profi Radmannschaft. Das Team Vorarlberg wurde 1999 als ÖAMTC Volksbank Colnago gegründet. 2006… …   Deutsch Wikipedia

  • Team Volksbank-Vorarlberg — Team Volksbank Betreuer und der Teamchef und Gründer der Teams Thomas Kofler (links) bei der Deutschland Tour 2007 Vorarlberg Corratec ist eine österreichische Profi Radmannschaft. Das Team Vorarlberg wurde 1999 als ÖAMTC Volksbank Colnago… …   Deutsch Wikipedia

  • Volksbank-Ideal — Team Volksbank Betreuer und der Teamchef und Gründer der Teams Thomas Kofler (links) bei der Deutschland Tour 2007 Vorarlberg Corratec ist eine österreichische Profi Radmannschaft. Das Team Vorarlberg wurde 1999 als ÖAMTC Volksbank Colnago… …   Deutsch Wikipedia

  • Volksbank Ideal — Team Volksbank Betreuer und der Teamchef und Gründer der Teams Thomas Kofler (links) bei der Deutschland Tour 2007 Vorarlberg Corratec ist eine österreichische Profi Radmannschaft. Das Team Vorarlberg wurde 1999 als ÖAMTC Volksbank Colnago… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”