Implantat

Implantat
Röntgenaufnahme eines Hüftgelenks mit Implantat

Ein Implantat (von lat. in- ‚hinein‘ und plantare ‚pflanzen‘) ist ein im Körper eingepflanztes künstliches Material, das permanent oder zumindest für einen längeren Zeitraum dort verbleiben soll. Dabei unterscheidet man häufig nach medizinischen, plastischen und funktionellen Implantaten. Im Gegensatz zum Implantat bzw. zur Endoprothese wird eine Exoprothese außen am Körper angebracht.

Inhaltsverzeichnis

Medizinische Implantate

Sie haben die Aufgabe, Körperfunktionen zu unterstützen oder zu ersetzen. Je nach Funktion werden sie auch als implantierte Prothese bezeichnet. Bekannte Vertreter sind zum Beispiel:

Plastische Implantate

Brustimplantat

Plastische Implantate werden in der plastischen Chirurgie zum Beispiel als Ersatz für zerstörte Körperteile oder auch als Vergrößerung von vorhandenen Körperteilen verwendet. Die bekanntesten Implantate sind Brustimplantate zur Brustvergrößerung.

Funktionelle Implantate

Sie dienen z. B. der Überwachung von Tieren oder Menschen, indem RFID-Chips unter die Haut verpflanzt werden. Ein Hersteller ist VeriChip.

Zahnimplantate

Hauptartikel: Zahnimplantat

Siehe auch

Weblinks

 Commons: Implantate (Medizin) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Gesundheitshinweis Bitte den Hinweis zu Gesundheitsthemen beachten!

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • implàntāt — m 〈G implantáta〉 ono što je implantirano …   Veliki rječnik hrvatskoga jezika

  • implantat — implàntāt m <G implantáta> DEFINICIJA ono što je implantirano ETIMOLOGIJA vidi implantirati …   Hrvatski jezični portal

  • Implantat — Im|plan|tat 〈n. 11; Med.〉 künstliches Ersatzteil od. stoff, das bzw. der in den menschl. Körper eingesetzt wird, z. B. Zahn, Herzschrittmacher * * * Im|plan|tat, das; [e]s, e [zu lat. in = hinein u. plantare = pflanzen] (Med.): dem Körper… …   Universal-Lexikon

  • implantát — a m (ȃ) med. kar se implantira: izdelati implantat …   Slovar slovenskega knjižnega jezika

  • implantat — im|plan|tat sb., et, er, erne (fremmedlegeme der indsættes i en organisme), i sms. implantat , fx implantatbehandling …   Dansk ordbog

  • implantat — s ( et, implantat) …   Clue 9 Svensk Ordbok

  • Implantat — implantas statusas Aprobuotas sritis farmacinės formos apibrėžtis Parenterinei implantacijai tinkamas kietas sterilus tam tikro dydžio ir formos preparatas, kuris gali būti gaminamas liejimo ar kitais, išskyrus slėgimą, būdais. Kiekvienas… …   Lithuanian dictionary (lietuvių žodynas)

  • Implantat — Im|plan|tat 〈n.; Gen.: (e)s, Pl.: e; Med.〉 1. implantiertes Gewebestück 2. Einsetzung von Zähnen in die leeren Alveolen [Etym.: → implantieren] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Implantat — Im|planta̱t [zu in...1 u. lat. plantaImplantat= Gewächs, Pflanze] s; [e]s, e: das bei einer ↑Implantation (1) Eingepflanzte (Gewebe od. Organstück) …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Implantat — Im|plan|tat* das; [e]s, e <aus spätlat. implantatum »das Eingepflanzte«, substantiviertes Part. Perf. (Neutrum) von implantare, vgl. ↑implantieren> dem Körper eingepflanztes Gewebestück o. Ä. (Med.) …   Das große Fremdwörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”