Isabela (Galapagos)

Isabela (Galapagos)
Karte der Galapagosinseln, auf der auch Isabela abgebildet ist.

Mit einer Größe von 4.640 km² und einer Länge von 120 Kilometern ist Isabela (englisch auch Albemarle) die größte der Galápagos-Inseln. Die Insel bildet etwa die Hälfte der Landfläche des gesamten Archipel.

Die Bezeichnung Isabela leitet sich vom Namen der spanischen Königin Isabella I. (1451-1504) ab, welche die Entdeckungsfahrten von Christopher Kolumbus finanziell unterstützte. Auf Isabela leben heute rund 950 Menschen, die meisten in und um den Hauptort Puerto Villamil an der Südostküste.

Den höchsten Punkt der Insel bildet mit 1.707 m der Vulkan Wolf. Insgesamt gibt es neben Wolf mit Alcedo, Cerro Azul, Darwin, Ecuador, Sierra Negra noch 5 weitere Vulkane.[1] Die Insel wuchs wahrscheinlich aus fünf zunächst voneinander getrennten Schildvulkanen durch ausströmende Lava zu einer Insel zusammen. Eine unüberwindliche Barriere für die meisten Lebewesen bilden die kahlen Lavafelder und so hat die Evolution mehrere Unterarten der Galápagos-Schildkröte hervorgebracht.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. http://www.volcano.si.edu/world/region.cfm?rnum=1503

-0.76083333333333-91.0227777777787Koordinaten: 0° 46′ S, 91° 1′ W


Wikimedia Foundation.

Поможем написать реферат

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Isabela(Galapagos) — Isabela (Galápagos) Pour les articles homonymes, voir Isabela. Photo satellite des Îles Galápagos islands avec les noms espagnols des îles principales …   Wikipédia en Français

  • Isabela (Galapagos) — Isabela (Galápagos) Pour les articles homonymes, voir Isabela. Photo satellite des Îles Galápagos islands avec les noms espagnols des îles principales …   Wikipédia en Français

  • Isabela (Galápagos) — Pour les articles homonymes, voir Isabela. Photo satellite des Îles Galápagos islands avec les noms espagnols des îles principales …   Wikipédia en Français

  • Isabela (Galápagos) — Isabela (Albemarle) Satellitenbild des Vulkans Wolf, höchster Berg auf Isabela Gewässer Pazifischer Ozean …   Deutsch Wikipedia

  • Isla Isabela (Galápagos) — Saltar a navegación, búsqueda Isla Isabela Localización País …   Wikipedia Español

  • Galapagos-Pinguin — Galápagos Pinguin Galápagos Pinguin Systematik Klasse: Vögel (Aves) Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Galapagos-Riffbarsch — Galápagos Riffbarsch Galápagos Riffbarsch (Azurina eupalama) Systematik Ordnung: Barschartige (Perciformes) Unterordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Galapagos-Riesenratte — Galápagos Riesenratte Systematik Unterordnung: Mäuseverwandte (Myomorpha) Überfamilie: Mäuseartige (Muroidea) Familie: Wühler (Cricetidae) …   Deutsch Wikipedia

  • Galapagos-Archipel — w1 Galápagos Inseln Gewässer Ostpazifik Anzahl der Inseln über 114 …   Deutsch Wikipedia

  • Galapagos-Inseln — w1 Galápagos Inseln Gewässer Ostpazifik Anzahl der Inseln über 114 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”