Lamin

Lamin

Als Lamine werden die Typ-V-Intermediärfilamente bezeichnet.

Die Lamine findet man im Zellkern eukaryotischer Zellen, wo sie über eine Vielzahl von membrangebundenen Proteinen (z. B. Emerin) mit der inneren Kernmembran verankert sind. Wie für Intermediärfilamente üblich, verfügen auch die Lamine über eine dreigeteilte Domänenstruktur. Ein verhältnismäßig kurzer Kopfbereich geht in die konservierte rod-Domäne über. Sie besteht aus 4 Coiled-Coil-Abschnitten, die über variable Linker miteinander verbunden sind. Die Coiled-Coils haben ein charakteristisches Heptadenmuster, bei dem hydrophobe Aminosäurereste an 1. und 4. Position eines sieben Aminosäuren umfassenden Abschnitts stehen. Über diese hydrophoben Aminosäuren wird die coiled-coil-Struktur gebildet. Es winden sich zwei alphahelikale Proteinstränge umeinander. Im Unterschied zu den zytoplasmatischen IF-Proteinen der Chordaten ist die Coil-1b-Domäne von Laminen um 42 Aminosäuren länger, ein Merkmal, das bei allen, auch den zytoplasmatischen Intermediärfilamenten der Protostomier (Insekten, Nematoden etc.) zu finden ist. Am Ende der Rod-Domäne folgt die Tail (Schwanz)-Domäne. In ihr findet man ein Kernlokalisierungssignal, die 105-Box (Länge 105 Aminosäuren) und die carboxyterminale CaaX-Box. Sie ist hochkonserviert, wobei „C“ für Cystein, „aa“ für zwei aliphatische Aminosäuren und „X“ für eine beliebige Aminosäure steht.

Interaktionspartner der Lamine sind unter anderem die Proteine LAP2alpha, Rb (Retinoblastoma Protein), und BAF (barrier-to-autointegration factor).[1]

Einzelnachweis

  1. Dorner D, Gotzmann J, Foisner R: Nucleoplasmic lamins and their interaction partners, LAP2alpha, Rb, and BAF, in transcriptional regulation. In: FEBS J.. 274, Nr. 6, März 2007, S. 1362–73. doi:10.1111/j.1742-4658.2007.05695.x. PMID 17489094.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Игры ⚽ Поможем решить контрольную работу

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • lamín — (de «lamer») m. *Golosina. ≃ Laminería. Por el lamín de (Ar.). Frase con que se expresa el *atractivo que induce a realizar una cosa. * * * lamín. (De lamer). m. Ar …   Enciclopedia Universal

  • lamín — (De lamer). m. Ar. golosina (ǁ manjar delicado) …   Diccionario de la lengua española

  • Lamin — Nuclear lamins, also known as Class V intermediate filaments, are fibrous proteins providing structural function and transcriptional regulation in the cell nucleus. Nuclear lamins interact with membrane associated proteins to form the nuclear… …   Wikipedia

  • Lamin B — protein Name = lamin B1 caption = width = HGNCid = 6637 Symbol = LMNB1 AltSymbols = LMN, LMN2, LMNB, MGC111419 EntrezGene = 4001 OMIM = 150340 RefSeq = NP 005564 UniProt = P20700 PDB = ECnumber = Chromosome = 5 Arm = q Band = 23.3 31.1… …   Wikipedia

  • Lamin — Original name in latin Lamin Name in other language State code GM Continent/City Africa/Banjul longitude 13.35222 latitude 16.43389 altitude 15 Population 24797 Date 2006 01 17 …   Cities with a population over 1000 database

  • Lamin (Gambia) — Lamin DEC …   Deutsch Wikipedia

  • Lamin B receptor — Lamin B receptor, also known as LBR, is a human gene.cite web | title = Entrez Gene: LBR lamin B receptor| url = http://www.ncbi.nlm.nih.gov/sites/entrez?Db=gene Cmd=ShowDetailView TermToSearch=3930| accessdate = ] PBB Summary section title =… …   Wikipedia

  • Lamin (West Coast Region) — Lamin 13.385833333333 16.642777777778{{{elevation save}}}Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Lamin Saho — Lamin Saho, Griot from The Gambia Lamin Saho is a kora player, vocalist and the leader of the band Roots and Culture . He lives in The Gambia (Which is situated in the West of Africa) and he is the oldest son of the famous late Yankuba Saho, who… …   Wikipedia

  • Lamin (Begriffsklärung) — Lamin bezeichnet: in der Biologie die Typ V Intermediärfilamente, siehe Lamin einen afrikanischen männlichen Vornamen, siehe Lamin (Vorname) einen Ort in Gambia, West Coast Region, in dessen Nähe sich die Lamin Lodge befindet, siehe Lamin (West… …   Deutsch Wikipedia

  • Lamin (Vorname) — Lamin ist ein männlicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Namensträger 3 Varianten 4 Siehe auch …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”