Ludwig Kaindl

Ludwig Kaindl

Ludwig Kaindl (* 13. Dezember 1914 in Gerolsbach, Kreis Pfaffenhofen; † 5. Juli 1995) war ein deutscher Leichtathlet, der bei den Leichtathletik-Europameisterschaften 1938 die Silbermedaille im 3000-Meter-Hindernislauf in 9:19,2 Min. gewann. 1939 stellte er mit 9:06,8 Minuten einen Deutschen Rekord auf. Einen weiteren Deutschen Rekord stellte er 1939 über 1500 Meter mit 3:50,2 Minuten auf. Dieser Rekord hielt bis 1951 .

Ludwig Kaindl war Deutscher Meister im 1500-Meter-Lauf in den Jahren 1940, 1941, 1942, 1946 und 1947. 1938, 1939 und 1949 war er deutscher Meister über 3000 m Hindernis.

Ludwig Kaindl gehörte der Turnerschaft Jahn München an. In seiner Wettkampfzeit war er 1,75 m groß und wog 68 kg.

Literatur

  • Klaus Amrhein: Biographisches Handbuch zur Geschichte der Deutschen Leichtathletik 1898–2005. 2 Bände. Darmstadt 2005 publiziert über Deutsche Leichtathletik Promotion- und Projektgesellschaft



Wikimedia Foundation.

Нужно сочинение?

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kaindl — ist ein Familienname: Anton Kaindl (Bildhauer) (1849–1924), deutscher Bildhauer Anton Kaindl (KZ Kommandant) (1902–1948), letzter Kommandant des KZ Sachsenhausen Dominik Kaindl (1891–1973), deutscher katholischer Theologe, Zisterzienser,… …   Deutsch Wikipedia

  • Ludwig Hoelscher — (* 23. August 1907 in Solingen; † 8. Mai 1996 in Tutzing) war ein deutscher Cellist. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Karriere im Dritten Reich 3 Karriere im Nachkriegsdeutschlan …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Kah–Kak — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Deutschen Meister im 1500-Meter-Lauf — Der 1500 Meter Lauf der Herren wird seit den ersten Deutschen Leichtathletik Meisterschaften im Jahre 1898 ausgetragen. In den Jahren 1901, 1914 und 1944 45 gab es keine Deutsche Meisterschaften über diese Strecke. Bei den Damen wurde erstmals… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Deutschen Meister im Hindernislauf — Der 3000 Meter Hindernislauf der Herren wurde erstmals 1910 innerhalb der Deutschen Leichtathletik Meisterschaften durchgeführt. In den Jahren 1914 1918, 1921 1932, 1934 und 1944 1946 fanden keine Deutschen Meisterschaften in dieser Disziplin… …   Deutsch Wikipedia

  • Kaarlo Tuominen — Kaarlo Jalmari Tuominen (* 9. Februar 1908 in Somerniemi; † 20. Oktober 2006 Lieto) war ein finnischer Leichtathlet. Im 3000 Meter Hindernislauf gewann er 1936 Olympisches Silber. Offizielle Weltrekorde im 3000 Meter Hindernislauf wurden erst… …   Deutsch Wikipedia

  • Leichtathletik-Europameisterschaft 1938 — Inhaltsverzeichnis 1 Männer 1.1 100 m 1.2 200 m 1.3 400 m 1.4 800 m 1.5 1500 m 1.6 5000 m …   Deutsch Wikipedia

  • 1914 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert   ◄ | 1880er | 1890er | 1900er | 1910er | 1920er | 1930er | 1940er | ► ◄◄ | ◄ | 1910 | 1911 | 1912 | 1913 |… …   Deutsch Wikipedia

  • 13. Dezember — Der 13. Dezember ist der 347. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 348. in Schaltjahren), somit bleiben 18 Tage bis zum Jahresende. Historische Jahrestage November · Dezember · Januar 1 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Gerolsbach — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”