Oscar Hammerstein I

Oscar Hammerstein I
Hammerstein (l.) mit dem Dirigenten Cleofonte Campanini (1908)

Oscar Hammerstein I (* 8. Mai 1847 in Stettin, Vorpommern, heute Polen; † 1. August 1919 in New York City) war ein US-amerikanischer Theater- und Opernproduzent.

Hammerstein entstammt einer jüdischen Familie aus Stettin und wanderte schon 1864 nach New York City aus. Er ließ über 50 Erfindungen zur Tabakfabrikation patentieren und verdiente ein Vermögen mit den Lizenzgebühren. So konnte er sich dem Theater aus Leidenschaft widmen. Er förderte die deutschsprachigen Theater in New York und erbaute 1893 das erste Manhattan Opera House. 1900 gründete er das Theatre Republic in der Nähe des Broadway, das bald darauf von David Belasco übernommen wurde. Weitere 8 Theater folgten.

Hammerstein produzierte unter anderem die US-Erstaufführungen von Claude Debussys Pelléas et Mélisande und Richard StraussElektra. Neben der europäischen Oper förderte er auch lokale Theatergattungen wie das US-Vaudeville oder die amerikanische Operette.

Am 13. April 1909 reiste Hammerstein mit den von ihm verpflichteten Opernsängern Mario Sammarco, Giuseppe Taccani sowie Fernando Gianoli-Galetti auf dem Lloyd-Dampfer Kronprinz Wilhelm von New York nach Bremerhaven, als Mitreisender war sein Freund, der Dirigenten Cleofonte Campanini, an Bord. Hammerstein hatte vor, Richard Strauss in Berlin zu treffen, um ihn mit seinen Werken Elektra und Salome für die nächste New Yorker Opernsaison zu gewinnen.[1] Am 23. Juni 1909 fuhr Hammerstein von Cherbourg aus mit dem selben Dampfer zurück nach New York. Neben der amerikanischen Erstproduktion der „Salome“ hatte er während seines Europaaufenthalts zudem die Aufführung dieses Stücks am Pariser Théâtre du Châtelet für die kommende Saison geregelt. Außerdem konnte er die „Feuersnot“ von Strauss aufführen.[2]

Sein Enkel Oscar Hammerstein II wurde zu einem berühmten amerikanischen Librettisten.

Einzelnachweise

  1. The New York Times vom 14. April 1909, S. 11
  2. The New York Times vom 27. Juni 1909, S. C2

Weblinks



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Oscar Hammerstein II — Oscar Hammerstein (rechts) mit Richard Rodgers] (links) und Irving Berlin (1948) Oscar Hammerstein II (* 12. Juli 1895 in New York City; † 23. August 1960 in Doyle …   Deutsch Wikipedia

  • Oscar Hammerstein I — (left) with conductor Cleofonte Campanini in New York 1908. Oscar Hammerstein I (8 May 1847 – 1 August 1919) was a businessman, theater impresario and composer in New York City. His passion for opera led him to open several opera houses, and he… …   Wikipedia

  • Oscar Hammerstein — (rechts) mit Richard Rodgers] (links) und Irving Berlin (1948) Oscar Hammerstein II (* 12. Juli 1895 in New York City; † 23. August 1960 in Doylestown, Pennsylvania) war e …   Deutsch Wikipedia

  • Oscar Hammerstein II — Oscar Hammerstein II. Oscar Hammerstein II, (12 de julio de 1895 † 23 de agosto de 1960) fue un libretista estadounidense, que nació y murió en Nueva York. Biografía Fue sobrino de Oscar Hammerstein I y d …   Wikipedia Español

  • Oscar Hammerstein — may refer to: Oscar Hammerstein I (1847–1919), cigar manufacturer, opera impresario and theatre builder Oscar Hammerstein II (1895–1960), Broadway lyricist, songwriting partner of Jerome Kern and Richard Rodgers This disambiguation page lists… …   Wikipedia

  • Oscar Hammerstein — puede referirse a: Oscar Hammerstein I (1847–1919), hombre de negocios, director de ópera y compositor. Oscar Hammerstein II (1895–1960), libretista, productor y director de musicales. Esta página de desambiguación cataloga artículos relacionados …   Wikipedia Español

  • Oscar Hammerstein II — Oscar Hammerstein II, (1895 1960) libretista norteamericano, nacido y muerto en Nueva York. Fue sobrino de Oscar Hammerstein I, propietario del Manhattan Opera House. Ganó fama con una serie de comedias musicales y operetas: ● Sunny (1924), ●… …   Enciclopedia Universal

  • Oscar Hammerstein II — For collaborative work with Richard Rodgers, see Rodgers and Hammerstein. Oscar Hammerstein II Hammerstein watching hopefuls being auditioned on stage at the St. James Theatre Background information …   Wikipedia

  • Oscar Hammerstein II — Richard Rodgers, Irving Berlin, Oscar Hammerstein II et Helen Tamiris en 1948 (de gauche à droite) Oscar Hammerstein II, né le 12 juillet 1895 à New York, New York et mort le 23 août 1 …   Wikipédia en Français

  • Oscar Hammerstein — noun United States lyricist who collaborated on many musical comedies (most successfully with Richard Rodgers) (1895 1960) • Syn: ↑Hammerstein, ↑Oscar Hammerstein II • Instance Hypernyms: ↑lyricist, ↑lyrist * * * Oscar …   Useful english dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”