Rudolf Smend (1932)

Rudolf Smend (1932)

Rudolf Smend (* 17. Oktober 1932 in Berlin) ist ein deutscher Theologe (Alttestamentler).

Inhaltsverzeichnis

Leben

Smend ist Sohn des Staats- und Kirchenrechtlers Rudolf Smend (1882–1975) und Enkel des gleichnamigen Alttestamentlers Rudolf Smend (1851–1913). Er ist seit 1969 verheiratet mit Dagmar geb. Erlbruch.

Rudolf Smend studierte Theologie von 1951 bis 1958 in Tübingen, Göttingen und Basel. Nach der Promotion 1958 in Basel und seiner Habilitation 1962 in Bonn bei Martin Noth hatte er zunächst ab 1963 eine Professur an der Kirchlichen Hochschule Berlin inne. Ab 1965 war er als ordentlicher Professor in Münster und von 1971 bis zu seiner Emeritierung in Göttingen als Professor für Alttestamentliche Wissenschaften tätig. Wie schon sein Vater vor ihm war Rudolf Smend von 1996-1998 Präsident der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen. Von 1986 bis 1992 war er Vizepräsident der Deutschen Forschungsgemeinschaft.

Auszeichnungen

Veröffentlichungen (Auszug)

  • Die Mitte des Alten Testaments, Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2002, ISBN 3-16-147716-2
  • Altes Testament christlich gepredigt, 1. Auflage, Vandenhoeck & Ruprecht 2000, ISBN 3-525-59350-3
  • Die Entstehung des Alten Testaments, 2., durchges. u. erg. Aufl., Stuttgart 1981, ISBN 3-17-007240-4

Einzelnachweise

  1. http://www.uni-goettingen.de/en/891.html?cid=678

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rudolf Smend (1851) — Rudolf Smend (* 5. November 1851 in Lengerich (Westfalen); † 27. Dezember 1913 in Ballenstedt) war ein deutscher Theologe (Alttestamentler). Leben Rudolf Smend stammt aus der alten Juristen und Theologenfamilie Smend, die über drei Generationen… …   Deutsch Wikipedia

  • Rudolf Smend — ist der Name folgender Personen: Rudolf Smend (1851–1913), deutscher Theologe Rudolf Smend (1882–1975), deutscher Staats und Kirchenrechtler Rudolf Smend (1932) (* 1932), deutscher Theologe Diese Seite ist eine …   Deutsch Wikipedia

  • Smend — ist der Familienname folgender Personen: Friedrich Smend (1893–1980), deutscher Theologe und Musikforscher Günther Smend (1912–1944), deutscher Widerstandskämpfer Julius Smend (1857–1930), deutscher Theologe Rudolf Smend (1851–1913), deutscher… …   Deutsch Wikipedia

  • 1932 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert   ◄ | 1900er | 1910er | 1920er | 1930er | 1940er | 1950er | 1960er | ► ◄◄ | ◄ | 1928 | 1929 | 1930 | 1931 |… …   Deutsch Wikipedia

  • Günther Smend — (* 29. November 1912 in Trier; † 8. September 1944 in Berlin Plötzensee) war ein deutscher Offizier und Widerstandskämpfer des 20. Juli 1944. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Literatur 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Günther Smend — (29 November 1912 – 8 September 1944) was a German officer and a resistance fighter involved in the July 20 Plot to assassinate Adolf Hitler. Life Günther Smend was born in Trier to Captain Julius Smend. After being wounded in battle, his father… …   Wikipedia

  • Deutscher evangelischer Theologe — Liste von Theologen und Theologinnen: christlich: Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y …   Deutsch Wikipedia

  • Evangelisch-lutherischer Theologe — Liste von Theologen und Theologinnen: christlich: Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y …   Deutsch Wikipedia

  • Evangelischer Theologe — Liste von Theologen und Theologinnen: christlich: Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y …   Deutsch Wikipedia

  • Lutherischer Theologe — Liste von Theologen und Theologinnen: christlich: Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”