Söse

Söse
Söse
Südwestlicher Harz mit Söse

Südwestlicher Harz mit SöseVorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt

Daten
Gewässerkennzahl Parameterfehler
Lage Europa, Deutschland, Niedersachsen
Flusssystem Weser
Abfluss über Rhume → Leine → Aller → Weser → Nordsee
Quelle Auf dem Acker im HarzVorlage:Infobox Fluss/QUELLKOORDINATE_fehlt
Quellhöhe ca. 800 m ü. NNVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Mündung in die Rhume bei Katlenburg-Lindau
51.699510.106555555556130

51° 41′ 58″ N, 10° 6′ 24″ O51.699510.106555555556130
Mündungshöhe 130 m ü. NNVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Höhenunterschied ca. 670 m
Länge 38 kmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Einzugsgebiet 212 km²Vorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen

Vorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS_fehlt

Rechte Nebenflüsse Große Bremke, Sülpkebach, Markau
Linke Nebenflüsse Alte Söse
Durchflossene Stauseen Sösetalsperre
Mittelstädte Osterode
Söse in Osterode am Harz

Die Söse ist ein 38 Kilometer langer rechter Nebenfluss der Rhume in Niedersachsen, Deutschland.

Verlauf

Der Fluss entspringt Auf dem Acker, einem im Landkreis Osterode am Harz gelegenen Bergrücken im südwestlichen Harz. Von dort vorerst in westlicher Richtung fließend, wird die Söse zwischen dem Osteroder Ortsteil Riefensbeek und dem Kernort von Osterode zu einer Vorsperre und dann zur Sösetalsperre aufgestaut. In Osterode knickt das Flüsschen nach Nordwesten ab, um sich nur wenige Kilometer westlich des Harzes bei Badenhausen nach Westen und bei Eisdorf nach Süden zu wenden. In dieser Richtung durchfließt die Söse den Osteroder Ortsteil Dorste. Danach mündet sie – in westlicher Richtung fließend – zwischen den Orten Berka und Elvershausen, beides Ortsteile von Katlenburg-Lindau im Landkreis Northeim, in die Rhume.

Zuflüsse

  • Große Söse (linker Quellbach)
  • Kleine Söse (rechter Quellbach)
  • Große Limpig (rechts)
  • Eipenke (links)
  • Ospenke (links)
  • Lerbach (rechts)
  • Apenke (links)
  • Große Bremke (rechts)
  • Wellbeek (rechts)
  • Uferbach (rechts)
  • Sulpebach (rechts)
  • Markau (rechts)
  • Bierbach (rechts)
  • Dornkesbach (rechts)
  • Goldbach (rechts)
  • Salza (links)
  • Dorster Mühlenbach (links)

Wikimedia Foundation.

Игры ⚽ Нужна курсовая?

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sose — or SOSE may refer to: *Studies of Society and Environment *Sose Mayrig, Armenian female fedayee *Service oriented Software Engineering *Sins of a Solar Empire, a Space Real Time Strategy by IronClad Games. * [http://www.sose.co.nz AUT University… …   Wikipedia

  • šosė — ךosė sf. žr. šosas: Pirmąjį plentą (šosę) nuo Tauragės iki Šiaulių pervedė karalius Mikalojus I 1839 metais M.Valanč …   Dictionary of the Lithuanian Language

  • Söse — Söse, rechter Nebenfluß der Ruhme in Hannover, entspringt am Schwarzen Berge im Oberharz, östlich von Klausthal …   Pierer's Universal-Lexikon

  • sose — obs. form of suss n …   Useful english dictionary

  • SoSe — Ein Semester (von lat.: sex sechs; mensis Monat) ist ein Studienhalbjahr an einer Hochschule, an einer der Berufsakademien oder an einer Volkshochschule (VHS). Dabei sind die Semesterferien als vorlesungsfreie Zeit einbezogen. Inhaltsverzeichnis… …   Deutsch Wikipedia

  • şose — <fr.> Çınqıl döşənmiş və ya asfalt, yaxud sement betonla örtülmüş yol. <Cəmilə və Mirzağa> ahəstə addımlarla yan yanaşı olaraq mədənlərin arasilə uzanıb gedən şose yolu ilə gedirdilər. S. H.. Səlim yağışın torpağa çoxmu, azmı işləmiş… …   Azərbaycan dilinin izahlı lüğəti

  • Sose Mayrig — ( hy. Սոսե Մայրիկ), real name Sose Vardanian ( hy. Սոսե Վարդանյան) (1865 – 1952) was an Armenian female hajduk (fedayee or freedom fighter), the wife of famous hajduk leader Serob Aghpur. She was surnamed mayrig (mother) by Serob s hajduks for… …   Wikipedia

  • SOSE — special operations staff element …   Military dictionary

  • şose — is., Fr. chaussée Genellikle taş kırıkları üzerine kum döşenip silindir geçirilerek yapılan yol Portakal ve muz bahçeleri arası dolambaçlı hoş bir şoseyi takip etmiştik. R. H. Karay …   Çağatay Osmanlı Sözlük

  • sose — ► sosegón …   Diccionario del Argot "El Sohez"

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”